1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat Receiver - grundsätzlicher Beratungsbedarf für Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von goldwin, 16. November 2011.

  1. goldwin
    Offline

    goldwin Newbie

    Registriert:
    20. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Forumsmitglieder,

    ich brauche einen neuen Sat-Receiver und seit Tagen suche ich als absolut Unwissender nach grundsätzlicher Info auch hier bei Digital Eliteboard. Im Forum gibt es ja unzählige Freaks mit tollen Beiträgen, die ich aber meistens nicht verstehe.

    Meine Ist-Situation: altes TV-Gerät mit Kathrein-Twin Sat-Receiver mit Festplatte. Ich mache Time-Shift und nehme mir ab und zu Filme auf (keine verschlüsselten Programme), die ich mir von der Festplatte ansehen kann.

    Neue geplante Situation: großes neues TV-Gerät, HDTV ...; neuer Twinsat-Receiver mit Netzwerkfunktion (Internet - z.B. Mediathek) evtl. wieder von Kathrein (z.B. UFS 925).
    Jetzt stelle ich fest, dass ich zur Zeit ja nur noch öffentliches TV aufnehmen kann, evtl. in einiger Zeit nicht mal diese? Durch die HD+-Verschlüsselung sei keine Aufnahme mehr möglich (deshalb ja auch viele Beiträge im Forum). Verkäufer im Elektronikgeschäft sind entweder unwissend oder texten mich mit Details zu - ich bin ratlos.

    Kann mir jemand eine aktuelle Beschreibung/Zeitschrift/Forumsartikel ... dieser gesamten Problematik nennen, dass ich mich vor einem Kauf richtig schlau machen kann?
    Und wenn mir noch jemand auf dieser Basis eine Kaufberatung geben kann, wär das echt toll.

    Vielen Dank schon mal im Voraus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.251
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sat Receiver - grundsätzlicher Beratungsbedarf für Aufnahmen

    Im Prinzip ist die sache einfach. Willst du HD+ aufnehmen, hast Du probleme bis hin zu geht nicht.
    Ohne HD+ geht alles.
    sorry, mehr kann man da glaube ich nicht sagen
     
    #2
    goldwin gefällt das.
  4. goldwin
    Offline

    goldwin Newbie

    Registriert:
    20. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Receiver - grundsätzlicher Beratungsbedarf für Aufnahmen

    Danke u040201 für Deine schnelle Antwort,
    trotzdem will ich nochmals wegen einer Beschreibung/Zeitschrift/Forumsartikel nachfragen. Es geht mir insbesondere um die Qualität mit HD+ bzw. bei Aufnahmen ohne HD+. Und auch, was kann ich bei einem HD+-Satreceiver an Qualitäten der Festplattenaufnahmen einstellen.
     
    #3
  5. ultima
    Online

    ultima Elite Lord

    Registriert:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    6.064
    Zustimmungen:
    1.878
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    NRW
    AW: Sat Receiver - grundsätzlicher Beratungsbedarf für Aufnahmen

    Wenn du einen Receiver mit HD+ Karte kaufst,dann ist das ein zertifizierter Receiver und unterliegt den Aufnahmebeschränkungen von HD+.
    Das heißt bei der Aufnahme von HD+Sendern kannst du Werbung nicht vorspulen.Alle freien Programme kannst du weiterhin ohne Probleme aufnehmen.
    Es gibt jedoch auch Receiver,die nach einem Firmwareupdate die HD+ Karte im internen Kartenleser verarbeiten können.Bei diesen Receiver fallen dann auch die Aufnahmebeschränkungen
    von HD+ weg.
    Hier mal ein paar Receiver die das können.
    OpticumX403p<Edision Argus/Mini Ip/Pingulux/Vip2<Head ML BlackPanther/ET 3100/5100/9000/9100<Vu+Solo/Duo<Dreambox 500HD/800HD/800se HD/8000 HD
    Hoffe das hilft dir etwas weiter.MFG
     
    #4
    TDM900A und goldwin gefällt das.
  6. goldwin
    Offline

    goldwin Newbie

    Registriert:
    20. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Receiver - grundsätzlicher Beratungsbedarf für Aufnahmen

    Jetzt bekomme ich langsam den Durchblick. Ich habe nochmals gesucht und einen recht übersichtlichen Artikel von T-Online gefunden (siehe Link). Der ist natürlich für die Freaks nicht interessant aber für mich als "Normal-TV-Seher" ganz in Ordnung. Grüße an alle

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5

Diese Seite empfehlen