1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von wechde, 20. Juli 2011.

  1. wechde
    Offline

    wechde Newbie

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    suche einfachen Sat-Receiver mit HDTV, Hdmi, USB für Aufnahme, LAN nicht unbedingt notwendig. CS habe ich nicht vor. Wichtig für mich vernünftiges Bild, einfaches Menü, USB für Festplatte oder Stick. Wird gebraucht für einen Zweit-LCD Toshiba ohne internen Receiver. HD+ macht die Sache nur noch teurer. Sollte auch gehn -> Aufnahme auf USB -F -St, dann Wiedergabe auf meinem anderen LCD-LED Sony mit USB Anschluss.

    Im Forum gelesen evtl.
    Edison Argus mini IP
    Technisat TechniStar S1
    etc. ?!
    Danke für Eure Antworten und Hilfe
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

    Für deine Zwecke reicht der Edison Argus mini IP. Mit der gepatchten SW von ILTV kannst du sogar ORF ohne Karte Schauen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2011
    #2
    Pilot und wechde gefällt das.
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

    Da langt auch ein Edision Piccollo HDplusIP, der kostet 95,00€ und könnte auch HDplus mit der ILTV Soft.
     
    #3
    wechde und Pilot gefällt das.
  5. jonny-do69
    Offline

    jonny-do69 Hacker

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Anlagenfahrer Stahlwerk
    Ort:
    nahe Riesa / Sa.
    AW: Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

    Oder dann bauähnliche wie der Opti X403p, Ferguson Ariva100 o. z.B. Megasat HD800.
     
    #4
    wechde gefällt das.
  6. wechde
    Offline

    wechde Newbie

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

    Hallo Leute
    danke für Eure Antworten. In diesem Forum wird viel über die Edision argus family diskutiert und geschrieben. Sollen gute und preiswerte Sat-Rec sein. Man hat auch einige Mod-Möglichkeiten. Mich interessiert in erster Linie guter Empfang, einfaches Menü, einfache Bearbeitung der Senderlisten, Favos etc. Der Edi argus pingulux wäre vielleicht keine schlechte Wahl. Probiere gerne mal Sachen am PC aus. Dreamboxen sind mir einfach zu teuer. Hab zwar keine Erfahrung mit Linux, würde mich aber rantrauen. Add Ons und Settings etc. wäre schon intesresant, da hier auch guter Mod-Support.


    Danke wc-00:emoticon-0157-sun:






     
    #5
  7. Daemel
    Offline

    Daemel Meister

    Registriert:
    25. März 2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

    Der blanke Horror. Ich hatte jahrelang dboxen - und war den Bouquet Editor gewöhnt. Seitdem habe ich VU+ und Dreamboxen - und kenne Dreambox Edit. Zuletzt half ich einem Freund mit dessen Edidion mini IP - und war schockiert über die quasi-nicht-Möglichkeit die Settings am PC zu bearbeiten.

    Ich habe mir geschworen niemals einen Edision zu kaufen.

    Ob das bei anderen Receivern besser supportet wird weiss ich allerdings nicht.
     
    #6
    wechde gefällt das.
  8. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

    Edision Pimgulux wäre eine kostengünstige Alternative. Aber warum nicht 50 Euronen drauflegen für eine Coolstream Zee. Da hättest du etwas wertiges und einen sehr guten auch noch. 600 MHz CPU dadurch sauschnell. Oder die VU+Solo um 214.95€. Laß dir Zeit bevor du einen Schmarrn kaufst. Du wirst es nicht bereuen....
     
    #7
    wechde und jonny-do69 gefällt das.
  9. wechde
    Offline

    wechde Newbie

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat-Rec ohne CS für 100 €plus

    Hallo Leute,
    werd mich noch ein bissl bei euch schlau machen, warscheinlich ein paar Euros zulegen letztendlich. Bei den Linux-Rec hat man halt mehr Möglichkeiten. Die Vorschläge Coolstream Zee bzw. Vu+ solo wäre schon in Ordnung.

    Danke wc-00:emoticon-0157-sun:

    Hätte noch ne Frage zu o.g. Cooli und Vu+. In welchem Format werden die Fernsehsendungen auf die Festplatte per USB aufgenommen ?
    Kann man diese dann per PC bearbeiten etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2011
    #8

Diese Seite empfehlen