1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat News 08.04.2009

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von deingoldi, 8. April 2009.

  1. deingoldi
    Offline

    deingoldi VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sat News 08.04.2009




    Krankenkasse Barmer startet Internet-TV
    Mit einem Mix aus einem Mix aus Interviews, News und Tipps aus der Gesundheitswelt ist Barmer TV, das Gesundheitsfernsehen der Krankenkasse, im Internet gestartet. "Das Interesse an Magazin-Beiträgen im Internet hat in den letzten Jahren rasant zugenommen", so Dr. Johannes Vöcking, Vorstandsvorsitzender der Barmer. Das bestätigt auch Prof. Ansgar Zerfaß vom Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig: "Bewegte Bilder im Internet sind das Thema der Zukunft", so Zerfaß. "Insbesondere beim Thema Gesundheit besteht ein großer Bedarf, und die Nachfrage wird weiter zunehmen." Aus diesem Grund bietet die Barmer mit dem Web-TV jetzt einen zusätzlichen Weg an, sich rund um die Uhr über Gesundheitsthemen zu informieren.
    quelle:satnews



    Premiere: Sonderaktion für Big Brother-Fans
    Ein besonderes Ostergeschenk für Big-Brother Fans bietet der Pay-TV-Sender Premiere: von Gründonnerstag bis Ostersonntag 6.00 Uhr werde der Kanal "Big Brother 24 Stunden Live!" für nur fünf Euro freigeschaltet. Normalerweise kostet ein Tagesticket diesen Preis. Das besondere Angebot lässt sei telefonisch unter der Hotline 0180/5530000 buchbar
    quelle:satnews



    Großbritannien: BBC startet Testlauf für Internet-TV auf Smartphones
    Die BBC hat einen Testlauf von Internetr-TV für Smartphones und Mini-PCs gestartet. Unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sind die Sender des britischen Rundfunkriesen laut einem Bericht des Magazins "Broadband TV News" mit 176 x 144 Pixeln speziell für den Empfang unterwegs konzipiert. Mehrere Handys von HTC, Motorola, Palm, Samsung and Sony Ericsson können die Signale verwerten. Eine Applikation für das Apple iPhone sei ebenfalls in Vorbereitung, hieß es. Aus rechtlichen Gründen kann der Service außerhalb Großbritanniens nicht genutzt werden.
    quelle:satnews


    Seoul: Kein nordkoreanischer Satellit im Orbit
    Der nach Angaben aus Pjöngjang mit einer Rakete ins All geschossene nordkoreanische Satellit hat Südkorea zufolge seine Umlaufbahn nicht erreicht. Alle Teile der Langstreckenrakete seien ins Meer gestürzt, sagte der südkoreanische Verteidigungsminister Lee Sang Hee nach Angaben seines Büros. "Deswegen ist nichts in den Orbit gebracht worden." Nordkorea hatte nach eigenen Angaben einen Kommunikationssatelliten ins All gebracht (SatelliFax berichtete).
    quelle:satnews


    Belgien: 4FM nun JOE
    Seit dem 1. April ist der landesweite flämische Privatsender 4FM unter dem neuen Namen JOE aktiv. Das berichtet das Onlineportal ukwtv.de. Mitte 2007 hatte der Medienbetrieb VMMa 4FM übernommen und betreibt seitdem zusammen mit Q music die beiden landesweiten Privatsender in Flandern. Eine Änderung des Musikangebots und der Zielgruppe (30 bis 49 Jahre) soll nach der Umbenennung in JOE jedoch nicht geplant sein.
    quelle:satnews



    National Geographic Channel startet mit Branded Channel bei sevenload
    Mit einem eigenen Branded Channel bei sevenload präsentiert der National Geographic Channel jetzt ausgewählte Inhalte aus den Bereichen Abenteuer, Kultur, Natur, Reportagen und Wissen auf dem bekannten Videoportal. Die Videobeiträge sind in voller Länge für jeden Nutzer verfügbar. Innerhalb des neuen Branded Channels treffen interessante Inhalte jetzt auf ein junges Zielpublikum.
    Das Angebot des National Geographic Channels bei sevenload ist in mehrere Kategorien unterteilt. In der Kategorie "Nature" finden Interessenten z.B. einige der faszinierendsten Natur- und Tierfilmdokumentationen von National Geographic, während sich in der Kategorie "World Culture" alles um fremde Kulturen dreht. Die Nutzer finden fundiertes Spezialwissen bei "Knowledge", aktuelle Themen und Zeitgeschichte haben in "Reportage" ihren Platz und spannungsgeladene Reiseabenteuer laden in "Adventure" in die entlegensten Regionen der Welt ein.
    Alle Videos von National Geographic Channel können bei sevenload kommentiert, bewertet und in eigene Playlists aufgenommen werden. Der Branded Channel ist unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    im Internet erreichbar. Sämtliche Inhalte des National Geographic Channels sind auch über die Suchfunktion des Social Media Networks sevenload leicht zu finden. Auf Wunsch haben die Nutzer die Möglichkeit, ihre liebsten Folgen ganz einfach bei Twitter, Facebook, Myspace oder in ihren eigenen Blog einzubinden. Darüber hinaus finden Nutzer bei sevenload auch weitere Informationen zur Verfügbarkeit des National Geographic Channel in Deutschland.
    quelle:satnews



    Bundesweite Satellitenseminare für Fachhändler und Fachinstallateure
    Der Satellitenempfang ist in den letzten Jahren langweilig geworden. Billigantennen aus dem Baumarkt, immer dieselben Programmformate und nur wenige Verdienstmöglichkeiten für Handel und das Handwerk. IDEE MEDIEN zeigt in Zusammenarbeit mit der Antennenindustrie, dass es auch anders gehen kann. In einer großen Seminarreihe in mehr als 27 Städten zeigt IDEE MEDIEN auf, wie der Handel und das Handwerk wieder Spaß am Antennenverkauf und am Antennenhandwerk haben kann.
    Die Technikthemen:
    - Neues von den Satellitenbetreibern und neue Satellitenpositionen
    - Neue Empfangsantennen (Single, Doppelfeed, Twinfeed, Quattrofeed, Trifeed)
    - Neue Multischaltergenerationen
    - Nachrüstungen für bestehende Antennen
    - Neue Receiver (SDTV und HDTV)
    - Das Geheimnis der CI-plus Module
    - DVB-T mit MPEG-4 und PayTV (z.B. in Stuttgart)
    Programmvielfalt:
    - Neue Free-TV Programme
    - Die Analogabschaltung über Satellit und im Kabel
    - Warum Fernsehsender verschlüsseln
    - Grundverschlüsselung auch über Satellit?
    - Neue Pay-TV Programme für Ihre Kundenzielgruppe 49+
    - Neue PayTV Programme aus Amerika
    - und was ist mit HDTV?
    - Neue Programme, die es nicht als Free-TV über Satellit gibt, bringen Ihnen die kaufkraftkräftige Kundschaft in Ihr Fachgeschäft.
    Anmeldungen unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    quelle:satnews



    Realitätsnahe Werbung erobert TV
    Zunehmend mehr Unternehmen setzen auf realitätsnahe Werbespots, um ihre Glaubhaftigkeit zu erhöhen. Insbesondere in Großbritannien versuchen die Werbetreibenden, sich angesichts der Wirtschaftskrise mit dokumentationsartigen Spots seriöser und "ehrlicher" zu präsentieren. Wie der Guardian berichtet, sind bereits zahlreiche große Marken - darunter B&Q, NatWest, Sharewoods und KFC - auf den Trend aufgesprungen und bewerben ihre Produkte im TV möglichst wirklichkeitsnah. Auch in Deutschland zeige sich derzeit eine Tendenz zu nutzenbezogener Werbung. Einen handfesten Trend zu Doku-Spots gibt es laut Volker Nickel, Sprecher des Zentralverbandes der deutschen Werbewirtschaft (ZAW), jedoch nicht. "Bei Doku-artiger Werbung kann schnell der Vorwurf kommen, eine Kampagne sei irreführend. Im Gegensatz zu Großbritannien gibt es hierzulande ein Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb, das unter anderem vorschreibt, dass die Werbung nicht in die Irre führen darf", erklärt Nickel im Gespräch mit der Nachrichtenagentur pressetext
    Gerade in Zeiten der Krise würde häufig der klare Nutzen eines Artikels oder einer Marke hervorgehoben. "Dennoch wird auf das Emotionale, zumindest in Deutschland, nicht verzichtet. Ich denke daher auch, dass Doku-Spots wie in Großbritannien auch in Zukunft hierzulande keine große Rolle spielen werden", so Nickel weiter. Bereits in den 80er Jahren habe es eine noch schärfere Variante der dokumentationsartigen Werbung in Deutschland gegeben. Damals waren in einem Werbespot von einem "Nachrichtensprecher" Produktmeldungen verlesen worden. Von dieser Werbeform sei man allerdings schnell wieder abgekommen. "Es steht zudem immer die Frage im Raum, ob so etwas dem Zuseher überhaupt irgendwie zusagt", meint Nickel.
    Was in Deutschland trotz Fokus auf Nutzen und Fakten nicht in einer Werbe-Dokumentationswelle ausartet, scheint in Großbritannien derzeit jedoch sehr beliebt zu sein. Vor allem im Lebensmittel- und Kochbereich lehnen sich die Werbetreibenden derzeit gerne nahe an der Realität bzw. am Vorbild von herkömmlichen Kochshows an. Ob diese Werbeform letztlich tatsächlich den gewünschten Erfolg beim Konsumenten bringen wird, ist aber auch auf der britischen Insel noch nicht abzuschätzen. Nichtsdestotrotz versuchen sich dort auch insbesondere Banken und Finanzinstitute an möglichst realitätsnahen Doku-Kampagnen. Damit soll in erster Linie neues Vertrauen und neue Glaubwürdigkeit erzeugt werden ohne dabei zu sehr zu übertreiben. Ob ein Doku-Spot jedoch wirklich mehr Vertrauen schafft als andere, emotionalere oder verspieltere Werbeformen ist auch in diesem Bereich ungewiss.
    quelle:satnews



    Antenne Bayern verschiebt ADR-Abschaltung
    Der bayerische Privatsender Antenne Bayern hat die Abschaltung seiner Sender im proprietären Astra Digital Radio (ADR) auf Ende April verschoben. Grund ist, dass es einige Kabelnetzbetreiber nicht geschafft hatten die Zuführung der Netze auf DVB-S umzustellen. Eigentlich sollten Antenne Bayern und Rock Antenne bereits Ende 2008 über ADR abgeschaltet werden.
    Neben Antenne Bayern sendet aus dem Privatsenderlager nur noch das hessische Radio Bob via ADR. Hier ist eine Abschaltung und ein Wechsel auf DVB-S vorerst nicht geplant, da die Zuführung des Signals zu den UKW-Sendern in Hessen via ADR vorgenommen wird.
    quelle:satnews



    NetCologne bietet TV-Handy LG HB620T subventioniert an
    Pünktlich zum Osterfest bietet NetCologne das TV-Handy LG HB620T für nur 29,90 Euro an - damit spart der Kunde 70 Euro im Vergleich zum Normalpreis von 99,90 Euro im Handy-Shop des Kölner Telekommunikationsunternehmens. Das Angebot gilt bis zum 15. April 2009 und nur in Verbindung mit einem der NetCologne-Mobilfunktarife.
    Mit einem 2-Zoll-Farbdisplay im fernsehfreundlichen Querformat bietet das nur 110 Gramm leichte Klapphandy einwandfreien DVB-T Fernsehgenuss. Es enthält außerdem eine 2-Megapixel-Kamera und einen MP3-Player. Bestellungen können ab dem 9. April 2009 online über die NetCologne Webseite

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    durchgeführt werden.
    quelle:satnews



    Sat Kompakt


    NM-TV auf Astra
    NM-TV kann unverschlüsselt auf Astra 19,2° Ost, 12.662 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6) beobachtet werden.


    Radio 10 Gold abgeschaltet
    Radio 10 Gold hat seine Sendungen auf Astra 23,5° Ost, 11.739 GHz vertikal, beendet.
     
    #1

Diese Seite empfehlen