1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SAT Multischalter mit aktivem DVB-T Eingang für DVB-C nutzen + Kabelmodem

Dieses Thema im Forum "UnityMedia" wurde erstellt von KlausM, 24. April 2013.

  1. KlausM
    Offline

    KlausM VIP

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Folgende Situation, wir sanieren gerade unser Haus und nutzen UM 3play. Demnächst kommt eine SAT Anlage zum Einsatz mit Spaun Multischalter SMS 91607. Dieser hat einen aktiven terrestrischen Eingang. An diesen möcht ich direkt das Kabel des Unitymediaverteilers aus dem Keller anschließen. Soweit ich informiert bin stellt dies kein Problem dar, um über eine Dose und ein Kabel zugriff auf SAT und DVB-C zu haben. Jetzt stellt sich noch die Frage, ob ich an jeder Dose auch das Kabelmodem anschließen kann um von dort aus ins Inet zu gelangen, oder muß das Kabelmoden seperat an einer Dose angeschlossen werden, welche eine direkte Einspeisung vom Verteiler aus dem Keller hat, also nicht über den Multischalter ausgeteilt wird?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. visos
    Offline

    visos Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT Multischalter mit aktivem DVB-T Eingang für DVB-C nutzen + Kabelmodem

    soweit ich die ganze Technik verstehe, funktionieren SAT Reciever am Kabelanschluss nicht (und umgekehrt) oder versteh ich dich da jetzt falsch? :)
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: SAT Multischalter mit aktivem DVB-T Eingang für DVB-C nutzen + Kabelmodem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    du hast es leider falsch verstanden


    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    also funktioniren wird 100% sat + UM über 1 kabel und eine end dose , das problem könte aber bei dem kabelmodem in jedem zimmer sein

    ich würd es so machen

    kabel anschlus + spaun multischalter im keler , dann ins jedes zimmer eine kabel + sat + lan dose einbauen , modem usw. im keler lasen , und der ganze rest ( UM + Sat + LAN ) funktioniert in jedem zimmer

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - mit ein wenig kentnis sogar auf ein GB Lan umrüstbar
     
    #3
  5. KlausM
    Offline

    KlausM VIP

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT Multischalter mit aktivem DVB-T Eingang für DVB-C nutzen + Kabelmodem

    Ok...habs verstanden dann müsste auch meine Variante klappen. Mutlischalter aud dem Dachboden....in dem auch das UM Kabel reingeht. Jedes Zimmer mit Netzwerkdosen zum Patchfeld + Switch auf den Dachboden und ein Kabel runter in Keller zum Router und Modem, welches direkt an der UM Verteilung hängt. Vielen Dank für die Hilfe. Hautpsache das mit dem Kabelanschluß im Spaun funktioniert, damit ich kein 2tes Kabel legen muß um KabelTV sehen zu können....wobei...ich eh nie dazu komme...aber was man hat, hat man.
     
    #4
  6. fun7
    Offline

    fun7 Super Elite User Supporter

    Registriert:
    13. März 2013
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    1.805
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: SAT Multischalter mit aktivem DVB-T Eingang für DVB-C nutzen + Kabelmodem

    Und daran denken, dass das ganze Kabelsystem nachher neu eingemessen und die Dosen mit passenden Dämpungsgliedern ausgestattet werden müssen.
     
    #5
  7. KlausM
    Offline

    KlausM VIP

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: SAT Multischalter mit aktivem DVB-T Eingang für DVB-C nutzen + Kabelmodem

    Noch eine ganz blöde Frage die sich mir aufgetan hat, wie wäre es wenn ich an den UM Verteiler in T Stück anbringe. An den einen Anschluß klemm ich den Multischalter an, um über alle Dosen KabelTV empfangen zu können, und den anderen zieh ich in den Dachboden und installier dort Kabelmodem, Router, Switch, Patchfeld....müsste doch dann gehen bzgl. Inet, oder ist es ratsamer Kabelmodem und Router im Keller zu lassen und dort vom Switch das Kabel hin zu legen? Am liebsten wär mir ein UM Techniker, der genau jetzt in der Rohbauphase vorbeikommt und sein ganzes mom. installiertes Zeug umklemmt. Wenn ich schon sehe, dass er das letzte mal die Kabel an der Hausaußenwand in das Obergeschoss gezogen hat...da wird mir ganz anders.
     
    #6

Diese Seite empfehlen