1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat Kabel unterbrochen - darf das?

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von t1107, 20. September 2011.

  1. t1107
    Offline

    t1107 Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Eine Frage:
    Ich stelle eine analoge Anlage gerade auf digital um. Ich habe ein Quad-LNB, also eins, dass ohne Mutlischalter betrieben wird. Also Kabel geht vom LNB direkt zum Reciever jetzt.
    Die Kabel vom LNB zum Reciever sind einmal durchtrennt worden (hier saß früher ein Multischalter dazwischen). Ich möchte dieses Kabel aber weiterhin benutzen. Kann ich die beiden Kabel wieder zusammenführen mit F-Stecker und F-Kupplung, oder darf das Kabel nicht unterbrochen sein? Oder könnte es große Leistungsverluste geben? Ich achte natürlich peinlichst genau auf sauberen Anschluss der Stecker.
    Geht das? Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Sat Kabel unterbrochen - darf das?

    ja es geht , aber du darfst dich nicht wundern wenn ergend wann die ganze anlage zum spinen anfängt ( kein signal , oder sehr schwaches signal usw. )

    wenn du von analog auf digital umbaust dann sind die kabel auch nicht die neusten , es ist aber kein zwang sie zu tauschen ( beser wäre es )
     
    #2
  4. t1107
    Offline

    t1107 Freak

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Kabel unterbrochen - darf das?

    Danke!!
    die Kabel sind noch nichtmal 1 Jahr alt und zusätzlich mit alufolie geschirmt, also 3fach. Das sollte dann ja also kein Problem sein (-; Gut, wieder weniger Arbeit....
     
    #3

Diese Seite empfehlen