1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

Dieses Thema im Forum "Tipps und Anleitungen" wurde erstellt von DeMaddin, 8. März 2010.

  1. DeMaddin
    Offline

    DeMaddin Hacker

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    So langsam bekomme ich wieder Frust wegen Kabel-Deutschland. (laum HD-Sender). Die Auswahl an Kabel-HD-Receivern ist zwar leicht überschaubar,
    aber ich überlege mir als Alternative DVB-S anzuschaffen.

    Ich hab eine kleine Eigentumswohnung mit Balkon im Dachgeschoß.
    Die Wohnung liegt exakt auf der Südseite. Der Balkon ist nicht überdacht.
    Nur gibt es da ein Problem. Ich hoffe, ihr könnt mir da helfen.
    Im ganzen Haus liegt Kabel von KD und ich hab Bedenken, daß ich bei der Eigentümer-Versammlung eine SAT-Schüssel durchdrücken kann.
    Zumal ich momentan eh mit ein 2 Nachbarn auf Kriegsfuß stehe (min. 2 Stimmen gegen mich).

    Nun überlege ich es heimlich zu machen.
    Wäre es möglich einen SAT-Spiegel so anzubringen, daß man ihn nicht sieht? Bin auch gerne bereit tiefer in die Tasche zu greifen, um die bestmögliche, unsichtbare Lösung zu finden.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lefuet
    Offline

    lefuet Meister

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    gibts
    Ort:
    in der zone
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    googel mal nach selfsat oder cubsat antennen......................
    klein und fein würd ich sagen.....................
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2010
    #2
  4. barsch.
    Offline

    barsch. Spezialist

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Vieleicht so hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    oder so

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    oder hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. Mr.Snoot
    Online

    Mr.Snoot Guest

    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Die Selfsat soll nach Erfahrungen einiger User recht gut sein,
    trage mich selbst mit dem Gedanken meine Schüssel gegen eine solche auszutauschen.
    Eine für 2 Teilnehmer gibt es schon ab 99€ aufwärts, google mal nach Angeboten.

    [​IMG]
     
    #4
  6. schorschi2
    Offline

    schorschi2 Newbie

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Auch eine möglichkeit ein Satstuhl
    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. DeMaddin
    Offline

    DeMaddin Hacker

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Meint ihr, daß ich es wagen sollte so ein Ding heimlich zu installieren?
    Will ja keine schlafenden Wölfe wecken.

    Und gibt es eventuell irgendwo Gerichtsurteile, welche es mir erlauben zb Selfsat auf meinem eigenen Balkon zu installieren?
    Und hängt es davon ab, wie so ein Teil installiert wurde? (zb innen am Balkon, keine Wand/Fassade)
     
    #6
  8. barsch.
    Offline

    barsch. Spezialist

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Wenn die Antenne nicht an der Fassade angebracht wird ,würde ich es auf jeden Fall machen! Zu dem ist es ja noch deine eigene Wohnung! Die Antenne darf nur nicht das Gesamtbild des Hauses beeinträchtigen. Das tut die Selfsat in keiner Weise wenn sie im Inneren des Balkons aufgestellt wird! In meiner Eig.-Wohnung war das leider nicht so einfach (da Westseite) ,da musste ich halt das ganze Haus mit anschließen , weil es die Eigent. Gemeinschaft so wollte. Entweder für alle oder gar nix.
     
    #7
  9. DeMaddin
    Offline

    DeMaddin Hacker

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Auch nicht, wenn die Antenne zwar innen am Balkon, aber sichtbar für Andere installiert wurde (weil es nicht anders geht)?
     
    #8
  10. Mr.Snoot
    Online

    Mr.Snoot Guest

    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Zum Aufbau bei Mietwohnungen gibt es Rechtsprechungen, sind auch irgendwo im Board zu finden, kann es aber im Moment nicht finden.

    So viel weiß ich sicher: Bei Mietwohnungen darf jeder eine Schüssel aufstellen, solange sie das Gesamtbild des Hauses nicht verschandelt,
    indem sie von der Straße aus sichtbar ist.Natürlich darf die Substanz des Hauses, z.B.durch anbohren der Fassade, nicht beschädigt werden.

    Da du eine Eigentumswohnung besitzt solltest du dich mit den Miteigentümern besprechen falls du eine große sichtbare Schüssel nehmen willst.
    Bei der kleinen Selfsat dürfte sich das erübrigen, sie ist ja fast unsichtbar, wird auf dem Dachbalkon unbemerkt bleiben, stellt keine Verschandelung dar.
    Für die Selfsat gibt es sogar spezielle Bild-Folien mit denen man sie noch mehr tarnen kann wenn man will.
     
    #9
  11. DeMaddin
    Offline

    DeMaddin Hacker

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Könnte das gegen ein Installieren von Selfsat sprechen?

    Hab irgendwie Angst, daß bei den Eigentümern anzusprechen.
     
    #10
  12. Mr.Snoot
    Online

    Mr.Snoot Guest

    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Nein, bestimmt nicht, die Selfsat ist ja wirklich so gut wie unsichtbar.
    Das bezieht sich eher auf große Schüsseln, wie du sie oft in Großstädten siehst wo manche Mieter (mit Erlaubnis!)
    gleich 2 oder 3 auf dem Balkon haben.Das finde auch ich häßlich.
    Könntest du die anderen Hausbewohner vielleicht von einer allgemeinen Sat-Lösung auf dem Dach überzeugen?
    Das wäre eine einmalige Ausgabe und alle würden künftig die Kabelgebühr sparen, die wir als Mieter
    mit rund 20€mtl.aufs Auge gedrückt kriegen, Schüssel hin oder her.
    Wir haben einen überdachten Balkon und meine Schüssel habe ich mithilfe einer Klemmstütze aus dem Baumarkt praktisch unsichtbar befestigt.
    Trotzdem will ich mir sobald es wärmer wird eine Selfsat besorgen, schon wegen der geringeren Ausmaße.
    Die Selfsat ist nur knapp 50cm breit knapp 30cm hoch!
     
    #11
  13. DeMaddin
    Offline

    DeMaddin Hacker

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Nö, die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist größer als nur knapp 50cm (54x30cm)

    Kann man sagen wie groß ein normaler SAT-Spiegel sein müßte, um die gleiche Empfahngsleistung wie die große Selfsat zu bekommen?

    Was ich so gesehen hab sind die Empfangsleistungen zwischen Selfsat und einer guten 60cm-Antenne gleich (34,5dB). Ist das nicht etwas wenig?
     
    #12
  14. Mr.Snoot
    Online

    Mr.Snoot Guest

    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Technische Daten der "kleinen":
    Selfsat H10D2 Twin-Flachantenne Selfsat H10D2 - die (fast) unsichtbare Satellitenantenne für alle Satelliten wie Astra 19,2°Ost, Eutelsat-Hotbird 13°O, Sirius usw. Die Selfsat H10D2 verfügt über zwei Anschlüsse (F-Buchsen), es können somit zwei digitale und/oder analoge Receiver und/oder HDTV-Receiver daran betrieben werden. Ideal auch für Twin-Receiver mit zwei Eingängen. Die Empfangsleistung dieser Flachantenne entspricht der eines hochwertigen 60cm-Spiegels. Damit lassen sich problemlos Astra, Eutelsat usw.empfangen. Bei uns Lieferung mit vier Halterungen: 1. Tischhalterung 2. Mast-/Balkonhalterung 3. Fensterhalterung 4. Wandhalterung Besonderheiten Selfsat H10D2 Flachantenne: - zwei Anschlüsse (Twin-Antenne) - flaches und unauffälliges Gehäuse - kann überall installiert werden - sehr kleine Abmessungen - Dual Linear Polarisation (vertikal & horizontal) - mitnehmbar und/oder fest installierbar - leichte Montage - ideal für HD-Empfang - Abmessungen: 470x259x74mm - Gewicht: 5,3kg Lieferung incl.allem Zubehör: Kompass, Schraubenschüsse, vier Halterungen, Handbuch in deutsch und anderen Sprachen.
    Preis:109,95€

    Habe gerade den Thread wiedergefunden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dort findest du Infos zur Rechtsprechung und User-Erfahrungen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2010
    #13
  15. Mr.Snoot
    Online

    Mr.Snoot Guest

    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!


    Ich brauche nur den Astra 19°E, habe super freie Sicht nach Süden und daher mit einer 60er sehr guten Empfang.
    Mit einer 85er war es nicht besser, hat nur den Platz auf dem Balkon stark begrenzt.
    Habe mal eine 33er Digidish zur Probe angeschlossen, soll ja angeblich die Leistung einer 60er bringen,
    die kannst du aber vergessen.Die Digidish gibt es noch als 44er oder 45er, aber wie die ist weiß ich nicht.
     
    #14
  16. DeMaddin
    Offline

    DeMaddin Hacker

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sat-Anlagenaufbau mit beschränkter Möglichkeit - brauche super Ideen!

    Nur optisch nicht besser? Oder auch nicht besser gemessen?

    Ich würde min. die große Selfsat nehmen. Auf die paar cm und € kommt es nicht an, oder?


    btw:

    Ist es eig. egal, ob die Selfsat waagrecht oder senkrecht installiert wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010
    #15

Diese Seite empfehlen