1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat-Anlage -> viele Fragen

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von DancerHB, 29. März 2008.

  1. DancerHB
    Offline

    DancerHB Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachtrainer
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    nachdem ich meine Receiver erfolgreich mit den Komplettpaketen versehen habe, sind ein paar Probleme und Fragen aufgetaucht. Allerdings sind nicht die Sorglospakete der Ursprung.

    a) Ich teile mit meinem Nachbarn eine Sat-Anlage -> Quad-LNB (1 zu 3). Allerdings können, wenn mehr als 1 Reveiver an sind, nicht mehr alle Programme empfangen werden; kein Signal. Es sind auch immer dieselben Progs. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
    b) möchte ich die bestehende Anlage dahingehend erweitern, das ich mit meinen 3 Receivern (Familie halt) 2 Satelliten empfangen möchte und zwar Astra 19,2 und den Astra 28,irgendwas. Geht das überhaupt oder liegen sie zu dicht beieinander? Und was brauche ich dafür? Der Ausgang für meinen Nachbarn soll nicht erweitert werden.

    Vielen Dank im voraus
    DHB
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Echt
    Offline

    Echt Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Nabend!

    zu 1. -Wir brauchen noch ein paar Infos von Dir.
    Wer kann dann die Programme nicht empfangen, du oder der Nachbar? Wieviel Receiver betreibst du gleichzeitig?
    Hast du eine Verteilung dazwischen? Welche?

    zu 2. Machbar ist fast alles.
    Du kannst zum einen einen Monoblock installieren oder ein Schiffchen, wo du "soviele LNB´s" darauf anbringst und ausrichtetst wie du möchtest....beachte aber hier den Schüsseldurchmesser, dieser sollte bei 80cm liegen!
    Das kann dann auch unabhängig von deinem Nachbarn geschehen.

    Hab dir hier mal paar Bilder hochgeladen, so ähnlich siehts bei mir aus...:D
     
    #2
  4. benne
    Offline

    benne Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen



    A) klingt wie ein LNB Ohne Switch!
    oder
    wenn Alle Reciver an sind und irgenteiner schafft es die Ausrichtung zu wechseln (H/V)! Dann mal Nachschauen ob bei allen LNB Stromversorgung angeschalten ist und diese auch auf 12 o. 14 V steht.

    Aber erster Gedanke ist LNB ohne Switch.

    B) das hatt Echt erklärt :)
     
    #3
  5. DancerHB
    Offline

    DancerHB Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachtrainer
    Ort:
    Bremen
    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Es betraf die Sender DMAX, MTV, MTV Hits, Nick, Nick Premium....und vermutlich noch andere, die bei ubs nicht gesehen werden. Da laut Beschreibung ist es ein LNB mit Switch, da die Receiver direkt anzuschliessen sind.
    Das mit der Spannnung werde ich mal checken.

    zu b) hab ich das richtig "rausgelesen", dass ich alles mit Mono´s realisieren kann?
    2 LNB´s auf ein Diseqc-Relais? Kann dahinter dann ein Verteiler geschaltet werden?
    Auch ist jetzt eine weiter Frage aufgetaucht. Die Multifeedhalter, die ich alle gefunden habe sind ideal für Astra und Hotbird. Sind die Abstände der Halter variabel oder muss ich aufpassen, was ich bestelle?
     
    #4
  6. Echt
    Offline

    Echt Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Wenn jeder Teilnehmer an dem LNB getrennt angeschlossen ist und das Kabel dann direkt zur Dose führt, muß jeder Teilnehmer unabhängig und alle angebotenen Sender des Satelliten empfangen können!

    Mit einem Monoblock kannst du Astra und Hotbird gleichzeitig empfangen, wenn du nun weitere Satelliten empfangen willst benötigst du einen Multifeedhalter.
    Du kannst dort alles variabel einstellen.
    Es kommt nun natürlich darauf an welche Satelliten du empfangen willst?
    Am besten ist es du nimmst ein Set, dass ist in der Anschaffung preiswerter.
    Wenn du z.B. 4Satelliten empfangen willst wie:ASTRA 19°OST,
    HOTBIRD 13°OST, SIRIUS 5°OST, AMOS 4°WEST bekommst du den Feedhalter und den DiSEqC 4/1 Umschalter und 4LNB (Single) mit 0,1dB schon für ca. 35Euro!

    Aber wie gesagt, du mußt eben wissen was du empfangen willst.
     
    #5
  7. DancerHB
    Offline

    DancerHB Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachtrainer
    Ort:
    Bremen
    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Meine Vorstellung war, mit einem Twin-LNB Astra 19,2 zu empfangen (1x Nachbar und 1x ich) und zusätzlich für mich über einen weiteren Single-LNB noch Astra 23,5. Dann hab ich auf meiner Seite 2 LNB´s.
    Nur wie löse ich es technisch, beide Ausgänge der LNB´s an meinen 3 Receivern zu schalten? Da sind meine Kenntnisse vorerst am Ende :)

    Auf deiner Zeichnung ist es ähnlich, da gehen 2 "Anschlüsse zum Wohnzimmer. Wie ist es da gelöst?
     
    #6
  8. Echt
    Offline

    Echt Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Das ist kein Problem, DancerHB!

    Wenn Du nur Astra 19,2 und 23,5 empfangen willst, dann ist es die einfachste und preiswerteste Lösung:

    Du holst dir einen Twin-Monoblock für 19,2° und 23,5° und du kannst alles unabhängig genießen....
    Das kann sogar an einer 40/60cm Schüssel betrieben werden und kostet um die 50-55€.

    Habe dir mal ein Bild hochgeladen wie das LNB aussieht.
     
    #7
  9. User3007
    Offline

    User3007 Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Gibt es das Ding auch für Astra 19,2 und Hotbird ?
     
    #8
  10. Echt
    Offline

    Echt Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Guschi, ja den Monoblock gibt es auch für Astra und Hotbird.
     
    #9
  11. benne
    Offline

    benne Guest

    #10
  12. User3007
    Offline

    User3007 Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Hab ja jetzt ne Schüssel mit nem LNB für 4 Kabel (in einen Kabel) welche dann nach 30 - 40m in einen Verteiler (Verstärker) gehen und von da in jede Bude (5x).
     
    #11
  13. DancerHB
    Offline

    DancerHB Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachtrainer
    Ort:
    Bremen
    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Wo bekomme ich denn ein LNB für Astra 19,2° + 23,5°?? Finde immer nur LNB´s mit 6°*grml*
     
    #12
  14. Echt
    Offline

    Echt Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Hallo!

    Hier findest du was du suchst...:D

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Viel Spaß damit!
     
    #13
  15. DancerHB
    Offline

    DancerHB Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachtrainer
    Ort:
    Bremen
    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Super, genau sowas :)
    Kann man hinter einem Monoblock noch einen DiseqC Schalter für ein weiteres LNB setzen, oder kommt dann das System durcheinander?
    Bei dem Bild von dir sind nur Single-LNB´s zusammengeschaltet.
     
    #14
  16. Echt
    Offline

    Echt Guest

    AW: Sat-Anlage -> viele Fragen

    Das spielt erstmal keine Rolle, auch wenn du Twin´s verwendest mußt du ja nicht alle beide Anschlüsse verwenden.
    Kannst du machen, Dancer!
     
    #15

Diese Seite empfehlen