1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat Anlage Erweiterung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von bumblebeee, 2. Dezember 2008.

  1. bumblebeee
    Offline

    bumblebeee Newbie

    Registriert:
    18. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HAllo,
    ich habe schon länger vor meine Anlage zu erweitern um mehrere Satteliten schauen zu können. Bis jetzt hab ich nur ein Quad LNB auf Astra 19.2, Multischalter und halt im ganzen haus 4-5 Reciever laufen. (90cm Schüssel)

    Habe im Internet gerade folgendes Angebot gesehen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    DAs wäre also eine halterung für je ein Astra, Eurobird und Hotbird LNB und ein DiSEqC Schalter.

    Wie könnte ich das mit in meine Anlage mit einbinden bzw. funktioniert das überhaupt dass dann hinterher alle Teilnehmer auch diese 3 Sateliten unabhängig voneinander schauen können. Wenn das nicht klappt wie könnte ich das verwirklichen.

    Mir würde es notfalls auch reichen wenn einer der Reciever alle 3 Satteliten schauen kann. Für die anderen Teilnehmer würde Astra 19.2 genügen.
    Könnte ich z.b. das Quad LNB ganz normal an den Multischalter anschließen, die anderen beiden Single LNB´s über den DiSEqC SChalter auf einen REciever. Und das ich darauf noch Astra schauen kann einen Ausgang vom Multischalter auf einen eingang vom DiSEqC SChalter legen?

    Wäre toll wenn mir hier jemand helfen kann.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Nein, so geht das schonmal nicht wie du dir das vorstellst. Wenn tatsächlich nur 1 kucken soll, dann wärs möglich mit der Methode wie du das beschreibst, wenn alle kucken wollen dann nein, darum geh ich mal von diesem Szenario aus.
    Als erstes mal sollte man dann wissen, hast du einen Quad LNB und dort direkt die Receiver dran oder hast du einen Quattro LNB und dahinter einen Multischalter und dort die Receiver dran?
    Laut deiner Beschreibung hast du einen Multischalter, wenn also alle kucken wollen, brauchst du erstmal statt der Single LNBs nochmals 3 Quattro LNBs, dann müssen natürlich nochmals 12 Leitungen her und ein neuer Multischalter. Dann ersetzt du deinen jetzigen durch einen 17/... Multischalter, z.b. hier eine 17/4 Variante

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder hier z.B noch die 17/8 Variante

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und hängst es wie gewohnt an, danach hast du alle 4 Satelliten für alle ... Teilnehmer verfügbar.
     
    #2
  4. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    also wenn der jetzige astra ein quattro ist, was ich denke, kannst du da leider nicht einfach so ein stecker um stecken...

    du kannst es zwar alles verbinden, aber es kann wenn nur einer gucken oder keiner.

    zudem wenn du möchtest das alles gucken wollen, dann eine multifeed schiene kaufen und dann halt noch 2 weitere quattros...und ein 13/6 multischalter. dann funktioniert es. nur ist halt etwas teurer.
     
    #3
  5. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Der 13/... nützt ihm aber nichts, er braucht einen 17/..., er hat ja 4 Sat Positionen
     
    #4
  6. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Anlage Erweiterung


    hmm...nun...er schreibt was von 3 SATs ingesamt...aber wie ich sehen gibts gar keine 13/6 oder find ich nur keine.
     
    #5
  7. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Ah jetzt durchs nochmal lesen wirds mir auch klar, die Hotbird und Eurobird hat mich bissel verwirrt, so dass ich gedacht hatte er hätte 9° Ost, 13° Ost, 19,2° Ost und noch nen Astra 23,5° oder 28,2° Ost, in dem Fall also nur 9°, 13° und 19,2° Ost. Dann muss ich dir recht geben, dann reicht natürlich ein 13/...
     
    #6
  8. ETAT
    Offline

    ETAT Ist oft hier

    Registriert:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Also ich habe 1x Quad und 3xLNB mit 2 anschlüssen dazu habe ich 2 Multischalter mit je 4 Eingängen und 1x Ausgang. Somit kann ich 4 Sat Positionen einstellen natürlich mit der richtigen Halterung und einer 80 cm Schüssel auf dem Balkon stehend. Dadurch habe ich 2 Receiver mit 4x möglichen Satempfang und 2x Receiver mit Astraempfang. Bis jetzt funktioniert alles gut.:1:
     
    #7
  9. bumblebeee
    Offline

    bumblebeee Newbie

    Registriert:
    18. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Erst mal vielen DAnk für die vielen Antworten.

    Das habe ich mir schon gedacht dass es nicht funktioniert.

    DAnn bleibeich bei der variante dass alle Astra 19.2 haben und einer dann alle 3 Satteliten. Also soweit komme ich mit dass mir da die 2 Single LNB´s ausreichen würden über den DiSEqC SChalter. Nur kann ich vom Multischalter Ausgang auf einen Eingang vom DiSEqC SChalter und von dort dann mit einem Kabel weiter zu den einen Reciever der alle 3 Sattelitten schauen kann ?

    Alles andere wäre glaubich recht kospielig :20:
     
    #8
  10. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Rein theoretisch kein Problem, ist ja ein vollwertiger Ausgang, musst halt im Receiver dann die Diseq Einstellungen natürlich beachten, also Astra 19,2° auf Diseq A, Hotbird auf Diseq B und Eurobird auf Diseq C bzw. 1-3 so als Beispiel
     
    #9
  11. bumblebeee
    Offline

    bumblebeee Newbie

    Registriert:
    18. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Na da binn ich ja dann schon erleichtert das es so auch funktionieren müsste.
    Aber alle kanäle unabhängig voneinander Schalten kann ich dann trotzdem an allen Teilnemerrecievr schalten. Also die mit Astra sind mir klar, aber der mit 3 Sattelitten, kann der die Astrakanäle auch ganz normal guggen wie zuvor oder juckt das den DiSEqC SChalte nicht.

    Würde denn da das oben genannte Set (link) reichen oder sollte man sich lieber was besseres kaufen.

    Wie genau würde das dann funktionieren. Ich hab bis jetzt nur mal ein neues Quad LNB raufgebaut. HAlterung auf, altes Quad raus, neues rein und Fertig.
    Muss ich da bei der Multifeedhalterung einfach nur den Astra 19.2 richtig einbauen und die anderen stimmen dann Automatisch wegen der Positionen der Halterung?
     
    #10
  12. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    Nein natürlich ist das nicht alles automatisch ausgerichtet, am Besten ist wenn du die Antenne komplett neu ausrichtest und alle 3 Satelliten schielen lässt, der beste Punkt wär für dich wenn du die Antenne auf ungefähr 14° Ost ausrichtest, somit bleiben auf Eurobird 5° Spielraum, sowie auf Astra 5° Spielraum. Da das aber relativ unmöglich ist das so genau einzurichten ohne Spezialmessgeräte, da dort kein Satellit ist, würde ich als Fokus den Hotbird 13° nehmen, so dass dann Astra und Eurobird schielt, richte also die Antenne auf Hotbird aus. Somit gehört der LNB für Astra auf die linke Seite, bei der Antenne von vorne gesehen und der Eurobird dann rechts davon, die passt du dann nachträglich an, bis die Ausrichtung am Bestmöglichsten ist.

    Bei den anderen Receivern bleiben die Einstellungen wie gehabt und bei deinem musst du natürlich die Diseq Einstellungen anpassen, je nachdem auf welchen Eingang du welchen Satelliten hängst musst du das im Receiver hinterlegen.
     
    #11
  13. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sat Anlage Erweiterung

    @bumblebeee
    ist das denn ein QUAD LNB oder ein QUATTRO LNB?

    also der astra den du schon hast...
     
    #12

Diese Seite empfehlen