1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat.1 sichert sich "Super Bowl"-Rechte bis 2015

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 5. Dezember 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Auch in den kommenden beiden Jahren wird Sat.1 das größte Sport-Ereignis der USA live in Deutschland übertragen: Den "Super Bowl". Schon im Vorfeld wird man mehrere Spiele live aus den USA übertragen.

    Seit 2012 ist der "Super Bowl" wieder bei Sat.1 zu sehen - und daran wird sich auch in den kommenden beiden Jahren nichts ändern. Sat.1 hat die Rechte für die Jahre 2014 und 2015 vom NFL-Rechtevermarkter IMG erworben. Sat.1 wird das sportliche Groß-Ereignis, das in den USA weit über 100 Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockt, nicht nur live im Fernsehen, sondern auch als Livestream auf ran.de übertragen.

    Der Super Bowl XLVIII wird am 2. Februar 2014 im MetLife Stadium in East Rutherford, der Heimspielstätte der New York Giants sowie der New York Jets, ausgetragen. Während die Mannschaften noch nicht feststehen, ist ein Name schonmal gesetzt: In der Halftime-Show wird Bruno Mars auftreten. Schon im Vorfeld des Super Bowls weitet Sat.1 seine Berichterstattung aus. Die Divisional Playoffs werden in der Nacht vom 11. auf den 12. Januar sowie vom 12. auf den 13. Januar live übertragen. In der Woche darauf, am 19. Januar 2014, präsentiert "ran" beide Begegnungen der Conference Championships (AFC oder NFC). Sat.1 startet mit einer ausführlichen Zusammenfassung vom ersten Conference Championship und zeigt dann die zweite Partie live.

    Für die deutschen Fans werden wieder Frank Buschmann und Jan Stecker kommentieren - zumindest falls nicht wieder der Strom ausfällt, wie in diesem Jahr. Damals waren zwischenzeitlich Ersatz-Kommentator Jörg Opulchik live aus München und Fieldreporter Florian Bauer eingesprungen. Sat.1 erzielte mit der Übertragung einen hervorragenden Marktanteil von 35,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen und heimste sogar eine Fernsehpreis-Nominierung ein.

    Quelle: dwdl
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen