1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sat.1 mit neuem TV-Programm - Pocher und Kerner

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Skyline01, 9. April 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Sat.1 mit neuem TV-Programm - Pocher und Kerner

    Der inzwischen nach München umgezogene Privatsender Sat.1 hofft mit neuen Shows und Comedy, Infotainment-Formaten, Fußball-Talk mit Johannes B. Kerner, deutschen Spielfilmen und US-Serien auf steigenede Quoten.

    Neben Einkäufen will der Sat.1 auch mit eigenen Entwicklungen seinen Marktanteil wieder steigern und als Familiensender vor allem die Zielgruppe der 30- bis 59-Jährigen ansprechen, kündigte Geschäftsführer Andreas Bartl am Donnerstagabend in München an. Der Freitagabend bleibt der Abend fürs Entertainment und Comedy. Am 30. April startet die neue Familien-Spielshow "Die perfekte Minute" mit Ulla Kock am Brink. Mit "Masterchef" hat sich Sat.1 außerdem ein Showkonzept gesichert, bei dem es einmal mehr ums Bruzzeln am Herd geht. Ab dem Sommer soll geklärt werden, wer der beste Hobbykoch Deutschlands ist. Dann wird auch die selbstentwickelte Show "Mein Mann kann" an den Start gehen, in der Frauen bei einer Art Pokerturnier auf die Fähigkeiten ihrer Männer setzen können - etwa wie viele Chiloi-Schoten der Gatte verspeisen kann.

    Fußball-WM mit Pocher

    Der Fußball-WM will sich Oliver Pocher widmen, der Ende Mai am Freitagabend in seinem zweiteiligen Spezial "Pochers Sommermärchen" zeigt, weshalb Jogi Löws Truppe Weltmeister werden kann. Annette Frier und Cordula Stratmann sind ab Sommer in ihrer neuen Impro-Sitcom "Wir müssen reden!" zu sehen. "Wir arbeiten außerdem an einem Live-Comedy-Format aus München", so Bartl ohne Angaben von Details. Neue Folgen von "Ladykracher" und "Pastewka" mit Anke Engelke und Bastian Pastewka stehen außerdem auf dem Programm.


    Das angekündigte Infotainment-Format "Diagnose Hoffnung" begleitet Schmerzpatienten auf ihrem Leidensweg und soll Betroffenen auf der Suche nach der rettenden Diagnose helfen. "Die Insider" wollen die komplizierten Prozesse des menschlichen Körpers spielerisch verständlich machen, an Bord sind die Moderatoren Barbara Eligmann und Wigald Boning. Beide traten zuletzt gemeinsam in der Sendung "Clever" auf.

    Für das "Landmagazin" und die Reality-Doku "Unser Traum vom Bauernhof" zieht Sat.1 in die Pampa, um der vermeintlichen Stadtflucht auf den Grund zu hehen. Für die sechsteilige Dokutainment-Reihe "Forever Young - Der Rentnerchor" schließlich macht sich ein prominenter Musiker auf die Suche nach musikalischen Rentnern, die ihren Lebensabend nicht bei Volksmusik und Tanztee verbringen wollen, sondern an Songs von den Ärzten bis zu Steppenwolf Spaß haben.

    "Talk im Turm" könnte wiederkommen

    Neben der "Großen Sat.1-Doku" und dem Reportagemagazin "Planet Mensch" überlegt die ProSiebenSat.1-Tochter außerdem, die Talkshow "Talk im Turm" wiederzubeleben. "Wir wissen aber, dass wir für die erfolgreiche Rückkehr eines Polit-Talks neue Wege gehen müssen. Diese Zeit nehmen wir uns auch", erklärte Bartl. Er kündigte außerdem an, die Sportsendung "Ran" weiter auszubauen. In diesem Zusammenhang soll es ein Talk-Format mit Johannes B. Kerner geben, auch ein eigenes "ran"-Studio in München ist geplant.

    Deutsche Spielfilme werden auch weiter einen zentralen Platz einnehmen. Angekündigt sind Komödien wie "Callgirl Undercover" (mit Jeanette Biedermann), "Bei manchen Männern hilft nur Vodoo" (mit Simone Thomalla, Sven Martinek), "Sind denn alle Männer Schweine?" (mit Valerie Niehaus) oder zeitgenössische Filme wie "Die Frau des Schläfers" (mit Yvonne Catterfeld). Gedreht werden in diesem Jahr außerdem die wahre Geschichte des "Marco W." (Zeitsprung Entertainment) sowie das Drama "Die Kinder des Tsunami" (teamWorx). Die Verfilmungen des Frauenromans "Die Wanderhure" (mit Alexandra Neldel) und des Ken-Follett-Bestsellers "Die Säulen der Erde" (mit Donald Sutherland, Götz Otto, Natalia Wörner) kommen ebenfalls ins Programm.

    Ab Sommer eröffnet der Sender zudem einen zweiten Serienabend und zeigt das Serien-Spin-Off "Navy CIS: Los Angeles" und neue Folgen von "Criminal Minds".

    Quelle: magnus.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen