1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samsungs Galaxy Tab 10.1 im Test

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von **BadBoy**, 7. August 2011.

  1. **BadBoy**
    Offline

    **BadBoy** Spezialist

    Registriert:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    bei meiner kleinen Familie
    Nachdem Apple mit dem iPad 2 auf dem Tablet-Markt neue Maßstäbe setzen konnte, lässt Samsungs passende Antwort nicht lange auf sich warten: Mit dem Galaxy Tab 10.1 sieht sich der südkoreanische Hersteller gut gerüstet, um gegen die zweite Generation des iPads zu bestehen. Der Testbericht auf unserem Schwesterportal inside-handy.de verrät, wie gut sich das Galaxy Tab 10.1 in der Praxis schlägt.Wie der Name schon vermuten lässt, verfügt das Galaxy Tab 10.1 über ein 10,1 Zoll großes Display; dieses löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf. Als Betriebssystem kommt auf Samsungs Tablet Android 3.0 alias "Honeycomb" zum Einsatz. Seine Rechenleistung bezieht es aus einem Tegra-2-Dual-Core-Prozessor mit einem Gigahertz.

    Der interne Speicher beträgt beim Testgerät 16 Gigabyte, es sind jedoch auch Versionen mit 32 und 64 Gigabyte verfügbar. Da kein Speicherkartensteckplatz vorhanden ist, kann der interne Speicher nicht erweitert werden.

    Zur Ausstattung des Galaxy Tab 10.1 gehört auch eine 3,2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, mit der auch Videos in HD (720p) aufgenommen werden können. Eine zweite Kamera auf der Vorderseite ist ebenfalls vorhanden, welche Bilder mit bis zu 1.600 x 1.200 Bildpunkten liefert.
     
    #1

Diese Seite empfehlen