1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samsungs Galaxy S3 wird im Frühjahr 2012 kommen

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von **BadBoy**, 16. Juni 2011.

  1. **BadBoy**
    Offline

    **BadBoy** Spezialist

    Registriert:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    bei meiner kleinen Familie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    So wirklich überraschend ist die Meldung des Branchen-Magazins Engadget nicht, in der gemeldet wurde, dass Samsung sein nächstes Galaxy S3 schon im ersten Halbjahr des kommenden Jahres in den Handel bringen will.

    Zum einen passt diese Vorankündigung Samsungs sehr gut zum jährlichen Veröffentlichungsrythmus des Herstellers. Hier kann man davon ausgehen, dass Samsung das Galaxy S3 wahrscheinlich im Laufe des 2. Quartals präsentieren wird. Ähnliches kennt man schon vom Galaxy S2 und auch vom ersten Modell, dem Galaxy S.
    Engadget berichtete weiters, dass Samsung auch seine Erfolgsmodelle “S” als Highendgeräte weiterführen wird. Auch dies stellt keine sonderlichen Überraschungen bereit, hatte Samsung mit den Modellen aus der “S”-Serie seit Beginn des Jahres bereits mehr als 10 Millionen Smartphones verkauft.
    Schon im Jahr 2010 liefen mehr als die Hälfte der von Samsung verkauften Smartphones mit dem Google Betriebssystem Android. Samsung will auch hier den Anteil in diesem Geschäftsjahr weiter steigern. Samsung hat sich zum Ziel gesetzt, im Jahr 2011 seinen Smartphone-Verkauf um mehr als das dreifache zu steigern und will bis zum Ende dieses Jahres an die 24 Millionen Geräte verkauft haben.
    Auch bei den eigenen Tablets hat man sich bei Samsung ähnlich hohe Ziele gesteckt. Noch in diesem Jahr will man bis zu 7,5 Millionen an Tablets verkauft haben, was einer Verfünffachung im Verhältnis zum Vorjahr bedeuten würde.
    Neu ist, dass Samsung die nächste Generation seiner Tablets mit LTE-Technologie auf den Markt bringen will. Samsung gab bekannt, dass dies noch im Jahr 2011 zumindest für den südkoreanischen und amerikanischen Markt gelten soll.
    In einem Interview mit dem amerikanischen Wall Street Journal gab der Geschäftsführer Samsungs auch bekannt, dass sich die Kunden künftig über sinkende Preise für Tablets freuen können. Ihm zufolge sei Samsung dazu bereit, im Kampf um mehr Marktanteile auf dem Tablet-Markt seine Preise zu senken.
     
    #1

Diese Seite empfehlen