1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samsung Riese will Panele Produktion kürzen

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von ChrisTyrol, 30. August 2011.

  1. ChrisTyrol
    Offline

    ChrisTyrol Ist oft hier

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachberater Browngoods
    Ort:
    Tirol
    Der Unterhaltungselektronik-Riese Samsung scheint bis zum Jahresende die monatliche Produktion von TV-Panels einschränken zu wollen. Grund sei der nach wie vor stagnierende TV-Absatzmarkt.


    Die Herstellung von TV-Bildschirmen soll auf rund 200 000 bis 300 000 Einheiten gesenkt werden, teilte die Nachrichtenagentur "Reuters" unter Berufung auf einen Beitrag des "Korea Economic Daily" am Dienstag mit. Damit werde die Produktion um 1 Million bis 1,3 Millionen Panels reduziert. Das Unternehmen plane zudem, einige seiner TV-Panel-Serien umzuwandeln, um Bildschirme für Tablet- und Notebook-Computer herzustellen. Samsung wolle sich derzeit noch nicht zu den Vermutungen äußern, hieß es.


    Das Unternehmen wolle seinen Produktionsaufwand den jeweiligen Marktanalysen anpassen. Derzeit streitet der südkoreanische Hersteller mit Konkurrent LG um die Führung in der TV-Panel-Produktion für LCD-Fernseher. LG hatte bereits am , seine betrieblichen Aufwendungen in 2012 auf den tiefsten Wert seit drei Jahren herzunterzufahren. Grund sei auch hier die schwache Nachfrage nach Bildschirmen im Computer- und Heimkinobereich.
     
    #1

Diese Seite empfehlen