1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Samsung LE32B450

Dieses Thema im Forum "LCD/LED" wurde erstellt von matrixer007, 26. Dezember 2009.

  1. matrixer007
    Offline

    matrixer007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe den obengenannten tv, nutze momentan nur nen analogen kabelanschluss. leider wirken die bilder einwenig schwammig und unklar, sicher wird es daran liegen das es analoger anschluss ist. aber ich wäre dankbar über möglichst optimale einstellungen für das gerät.
    vielen dank im vorraus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    AW: Samsung LE32B450

    Hallo, gefunden im www:
    Einstellungen:
    - TV (DVD/Videospiele):
    Hinter. Licht 8
    Kontrast 80 (90)
    Helligkeit 50
    Schärfe 0 (70)
    Farbe 50 (75)
    Schwarzton aus
    Optimalkontrast aus
    Gamma 0
    Farbraum nativ
    Hautton +6
    Kantenglättung ein
    (HDMI-Schwarzp. Normal)
    versuch das mal und hol dir die kostenlosen Test's auf der Burosch-Seite.
     
    #2
  4. matrixer007
    Offline

    matrixer007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Samsung LE32B450

    habe diese einstellungen probiert und auch sonst noch nen bisschen probiert. leider ändert sich nichts. was mir aber aufgefallen ist das das bild so eine art schatten wirft, zumindest wirkt es so, fällt am meisten bei schrift auf oder im senderlogo. vielleicht hat noch jemand einen tipp
     
    #3
  5. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    AW: Samsung LE32B450

    Hast du dir mal die Burosch-DVD herunter geladen??
    Damit kannst du dein TV super einstellen.
    Auf Burosch.de stehen auch Tipps und Tricks dort zum nachlesen.
    Und ausserdem denke ich, wenn du dein TV mit digitalem Bildmaterial füttern würdest wäre es besser.
     
    #4

Diese Seite empfehlen