1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

Dieses Thema im Forum "Sagem" wurde erstellt von sonicmaster, 25. November 2008.

  1. sonicmaster
    Offline

    sonicmaster Newbie

    Registriert:
    3. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte meine Sagem-dbox für einen Test gern in den Original-Zustand bringen. Leider habe ich aber kein Original-Image. Woher kann man das Betanova-Image bekommen? Müßte ne 2x sein. Achja ... ist ne Kabelbox.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    Hi.


    Hier mal eine Anleitung.

    Wie flashe ich wieder ein bn image in die box?
    • Ausgangszustand der dbox: power off
    • BN Image vom Internet besorgen (Sollte auf jeden Fall zu der Box passen! 2xintel oder AMD, AVIA Chip muß identisch sein und GTX usw.)
    • Das Immage mit dem Bootmanager in die Box flashen (Sollte ja jeder wissen wie das geht)
    • Das Image mit dem Bootmanager wieder aus der Box auslesen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . (Am sichersten funktioniert die Metode mit der dbox2.rar , da kann man dann auch gleich mal den Bootlader sichern.
    • BN Image (Das wir gerade aus der Box ausgelesen haben) mit Dbox Boot-Manager zerlegen: bn-utils->dateien extrahieren (ein File ‚os’ wird generiert) Fehlermeldungen z.B. "Cam-Alpha.bin konnte nicht extrhiert werden" könnt ihr ignorieren.
    • Den BR Kernel patchen: bn-utils->br-kernel (os) patchen (das File os angeben, das im vorhergehenden Schritt erzeugt worden ist), ein File ‚os_patched’ wird generiert
    • BN Image wie ein Linux Image in die Box flashen
    • .did File erzeugen: BN-UNTILS (bootmanager) ".did herstellen"

    .did-file mit Dbox Boot-Manager in die Box kopieren
    • DBox Boot-Manager Settings:
    o BootP / TFTP - Server starten = an
    o Bootfile für DBox = os_patched (wurde weiter oben erzeugt)
    o RARP-Server starten = an
    o NFS-Server starten = an
    o Root-Verzeichnis = verzeichnis in der die .did liegt
    • DBox Boot-Manager->Settings: auf Start! druecken
    • D-Box einschalten oder reseten
    • DBox Boot-Manager->rsh-client->execute script: copy_did (im Programm Verzeichnis des Boot Managers zu finden) ausfuehren (wenn er sagt, dass er cp.class nicht im root directory findet und fragt, ob er es hinkopieren soll, ja eingeben)
    • Das Skript muß jetzt ohne Fehler durchlaufen.
    • Reseten und BN geniessen


    (Wie man ein .did erzeugt und dann in die Box kopiert ist in der readme vom bootmanager beschrieben)

    Und nicht vergessen das Image jetzt nochmal auszulesen und gut wegpacken !!! (Nach so viel Arbeit) [​IMG]


    THX @Drillo
     
    #2
  4. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.427
    Zustimmungen:
    17.051
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    verrate mir doch mal bitte, was das für ein test sein soll??
    alle anderen versuchen linux auf die box zu bekommen...........das macht doch keiner freiwillig :D
     
    #3
  5. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    Das verwundert mich aber auch....wegen neuem ABO brauchst das nicht machen
     
    #4
  6. sonicmaster
    Offline

    sonicmaster Newbie

    Registriert:
    3. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    Eigentlich möchte ich sehen, ob ich im Original-Zustand PPV-Programme (wie z.B. Selectkino) mit meinem DVD-Recorder aufzeichnen kann, oder ob da dann am Scart-Ausgang auch wieder dieser unnötige Macrovison-Kopierschutz aktiv ist.
    Im Prinzip könnte ich die Box ja lassen wie sie ist, stimmt, ja. Aber alle verschlüsselten Sender von KD leiden unter immer wieder auftauchenden Bildfehlern (ruckelt in unregelmäßigen Abständen). Da macht Filmaufnehmen (oder auch nur Fernsehgucken) keinen Spaß. Das entschlüsseln von KDH spielt für mich da eher ne untergeordnete Rolle, hab ja eh ne SC.
    Habe mir die Box eigentlich nur zugelegt, um Macrovison loszuwerden :3:
     
    #5
  7. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.427
    Zustimmungen:
    17.051
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    ruckelt die nur, oder zwitschert die auch??
     
    #6
  8. sonicmaster
    Offline

    sonicmaster Newbie

    Registriert:
    3. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    Ruckelt nur. Ton bleibt stabil.
     
    #7
  9. Nasher
    Offline

    Nasher Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    12. März 2008
    Beiträge:
    14.427
    Zustimmungen:
    17.051
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Rhein Energie S
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    hm....vielleicht hilft dir das ja hier.
    schau einfach mal rein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
  10. sonicmaster
    Offline

    sonicmaster Newbie

    Registriert:
    3. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    Danke, aber das hab ich schon gelesen und zum Teil auch probiert. Ich habe mittlerweile auch QAM256 im Verdacht. Hab zwar gelesen, dass dieses Problem mit Sagem-Boxen inzwischen durch bessere Treiber behoben wäre ... aber ich hab ja das neuste MD-Image drauf.
     
    #9
  11. Scrat
    Offline

    Scrat MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. August 2007
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    5.144
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sagem-dbox wieder in Original-Zustand bringen

    dieser kopierschutz ist auch im BN - OS aktiv !
     
    #10

Diese Seite empfehlen