1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sack mit 165.000 Euro entdeckt

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Raven, 27. Mai 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Frankreich: Sack mit 165.000 Euro beim Garten-Umgraben entdeckt

    Seltenes Glück bei der Gartenarbeit hatte ein Franzose in einem Vorgarten seines Grundstückes bei Bordeaux. Beim Umgraben stieß er auf einen Sack, der Banknoten im Werte von 165.000 Euro enthielt.Wie die Zeitung "Le Parisien" berichtete, fand vor vier Jahren an diesem Gebäude ein Mord statt. Das Verbrechen blieb bis heute unaufgeklärt. Nun war der Fund des Hobby-Gärtners aber auch nicht von ihm sofort an Behörden gemeldet worden. Erst als der Mann mit den unansehnlich gewordenen Banknoten in einem Supermarkt bezahlen wollte, kam der Fund heraus. Die Polizei ermittelt jetzt erneut über den Mord. Falls sich niemand als Eigentümer des Geldes melden würde, gehört dem Finder endgültig das Geld.
     
    #1

Diese Seite empfehlen