1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

s02 übertakten...

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von benningmk, 21. April 2010.

  1. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    hey jungs...

    ich habe mal eine kurze frage, mein smargo ist eingestellt auf auto,dream,1,0. wenn ich meine s02-karte in der fritzbox im smargo nun übertakten möchte und es in der cccam.cfg änder, woran erkenne ich denn, mit welcher effektiven frequenz die karte nun läuft. welche werte kann ich in der cccam.cfg denn eingeben, oder einfach in kleinen schritten nach oben gehen?

    mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. D_K
    Offline

    D_K Guest

    AW: s02 übertakten...

    Smargo kann diese Frequenzen:

    Code:
    3.20, 3.43, 3.69, 4.00, 4.36, 4.80, 5.33, 6.00, 6.86, 8.00, 9.60, 12.0, 16 MHz
    Wenn dein Smargo auf Auto gestellt ist kannst du den Takt über die CCcam.cfg einstellen.

    Für eine S02 mit 9,60 Mhz sieht das dann so aus:

    Code:
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 9600000
    Meine S02 läuft mit 9,6 Mhz im Smargo ohne Probs.
    Wenn man die CCcam mit Debugausgaben startet ( cccam -dv ) siehst du auch die Frequenz wenn die Karte im Reader erkannt wird.

    Übertakten sollte man jedenfalls nur im Smargo, da dieser die Karte nicht erwärmt oder schrottet, zumindest nicht mit S02 und 9,6 Mhz...
     
    #2
  4. Graf Orlok
    Offline

    Graf Orlok Hacker

    Registriert:
    26. November 2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wisborg
    AW: s02 übertakten...

    Alternativ kannst Du auch direkt den Smargo anweisen, mit der Frequenz 9,61 Mhz zu laufen.

    Unter Windows:

    Mode: Fixed
    FREQ 9.61 Mhz
    Kernel: Dreambox
    T-mode: T=1
    EGT: 0

    Unter Linux:

    /srp_tools_x86 -m 1 -x 5

    Viel Erfolg

    Graf Orlok
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: s02 übertakten...

    @benningmk wieso übertakten ?

    gibt es einen grund dafür ?

    bei ECM Zeiten jenseits der 0,800 würde ich übertakten alles was darunterliegt brauchst du eigentlich nicht ich habe hier auch 0,600 Zeiten und nicht übertaktet
     
    #4
  6. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: s02 übertakten...

    hey...

    das war eigentlich nur eine frage zwecks info. leider kann ich übers webinterface ja keine ecm-zeiten anzeigen lassen, aber gelegentlich kommt es zu kleinen freezern sobald mehrere peers über meine karte gucken. demnächst kommt mein neuer receiver (dream 500hd) dann werde ich diesen als server nehmen, da kann ich dann hoffentlich die zeiten einsehen können.
     
    #5
  7. D_K
    Offline

    D_K Guest

    AW: s02 übertakten...

    Wenn du mit der Fritzbox die ECM Zeiten sehen möchtest muss die CCcam über Chroot oder Debian laufen.

    Ich hab die CC 2.1.4 mit der Chroot Variante auf der Fritz, lüppt super und ECM funzt auch...

    Zudem kann man mit den neueren CCs die Sids beschränken und es kommt nicht mehr jede Anfrage an die Karte.
    Wieviel Peers sind denn "mehrere"?

    Wenn ab ca. 12 Peers jeder eine andere Sid auf einer S02 anspricht kann es zu Freezern kommen, getestet wurde das aber mit einer Dreambox im internen Reader.

    Auf meiner Fritz mit Smargo/S02 kam es bisher nie zu Freezern, 22 Peers hängen da drauf. Ich kann jetzt aber nicht sagen was das Maximum an verschiedenen Anfragen an die Karte waren.

    Ich meine das die Fritz der Dream als Server vorzuziehen ist, da die ganzen Anfragen die Leistung und Performance eines Receivers stark beeinflussen können.
    Ein Router ist dafür bestens geschaffen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. April 2010
    #6
  8. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: s02 übertakten...

    hey...

    ich werde mich mal mit dem thema cccam 2.1.4 auf der fritz in der chroot umgebung befassen. ein versuch ist es ja auf jedenfall wert, auch wenn ich die installationsbeschreibung bisher noch nicht so ganz verstanden habe. ein vorteil wäre, dass ich mein sky vollabo die sid`s eingeben kann und keine falschen anfragen bzw. nok mehr herauskommen. so ich lese mir jetzt mal die sache mit der chroot umgebung genauer durch.

    danke schonmal für die info.
     
    #7
  9. benningmk
    Offline

    benningmk Hacker

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: s02 übertakten...

    hey...

    ich habe mir dies noch einmal genauer durchgelesen, aber ich werde meinen server wohl lieber weiterhin mit cccam 2.1.1. laufen lassen. ich bin nicht so der experte und bevor nachher gar nix mehr geht, never touch a running system.
     
    #8
    chucco und Pilot gefällt das.
  10. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: s02 übertakten...

    Hallo,
    der Beitrag ist nun zwar schon gut ein halbes Jahr alt.
    Ich habe aber noch eine Frage zu den Smargo Paramter.

    Wenn ich den Smargo fixed auf 9.61 Mhz stelle, muss ich dann auch die Mhz in der
    Oscam.server umstellen? Alternativ dann eben auch in der cccam.cfg?

    Bin im mom noch ein bisschen am hin und her switchen zwiischen oscam und cccam, daher frage ich
    nach beiden configs :)
     
    #9
    FlashGorden und Wap1965 gefällt das.
  11. kirkage
    Offline

    kirkage Hacker

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist Takten auchit einer Easymouse möglich?
     
    #10
  12. Superhansi
    Offline

    Superhansi Spezialist

    Registriert:
    26. Februar 2008
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    mittendrin
    AW: s02 übertakten...

    @ydnaso
    Code:
    [reader]
    label                         = 2_smargo
    enable                        = 1
    protocol                      = mouse
    device                        = /dev/ttyUSB1
    services                      = skyfilm,skyhd,skybuli,skysport,skywelt,skyextra
    smargopatch                   = 1
    caid                          = 1702,1833
    force_irdeto                  = 1
    detect                        = cd
    mhz                           = 961
    cardmhz                       = 357
    ident                         = 1702:000000;1833:000000
    group                         = 2
    emmcache                      = 1,3,0
    den smargo (Firmware 1.03) auf:
    fixed
    9,60
    Dreambox
    1
    0

    Das ganze an einer 7170.
    Frag mich nicht warum cardmhz = 357 ist bei der S02.
    Aber nur so hat es über mehrere Monate gefunzt, jetzt nicht mehr da ich nun endlich einen Apollo-Reader habe.

    Gruß Superhansi
     
    #11
    ydnaso gefällt das.
  13. ydnaso
    Offline

    ydnaso Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Bayern
    AW: s02 übertakten...

    Danke @Superhansi

    ich hab da momentan 600 Mhz. Evtl. könnte das auch ein Grund sein, dass die Karte manchmal nicht erkannt wird.
    Habe mir heute früh mal ne Easymouse2 bestellt, werde mal schauen ob es prinzipiell damit besser läuft, weil ich sporadisch aber häufiger auch mal Freezer im Bild habe

    Wie ist die Easymouse zu übertakten? Hab das Teil zwar noch nicht, aber das geht bestimmt mit den DIP Schaltern, oder?
     
    #12

Diese Seite empfehlen