1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rumänisches Gericht verurteilt eBay-Hacker

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 3. November 2011.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.346
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Rumänisches Gericht verurteilt eBay-Hacker

    In Rumänien hat ein Berufungsgericht einen 23-jährigen Hacker verurteilt, der jahrelang die Auktionsplattform eBay in Atem gehalten hatte. Zwischen 2005 und 2007 hatte der Rumäne sich wiederholt in E-Mail-Konten des Unternehmens gehackt und dabei einen Schaden von zwei Millionen US-Dollar verursacht.
    Das Gericht widersprach damit einer Berufung der Anwälte des 23-Jährigen und bestätigte damit eine dreijährige Bewährungsstrafe. Nach seiner Festnahme im April 2008 hatte der Mann zunächst zwei Jahre in Untersuchungshaft verbracht. 2007 hatte der Hacker unter dem Pseudonym "Vladuz" für Aufregung gesorgt, da er sich in die Computersysteme von eBay hackte und im großen Stil Nutzerdaten ausspähte Auktionen manipuliert. Mit den Informationen der Bankkonten-Daten ging er dann auf Shopping-Tour.
    Hacker kaperte eBay-Mitarbeiter-Konten.
    Zudem kaperte er 2007 eine Reihe von eMail-Accounts, die für eBay-Mitarbeiter im Kundenservice reserviert waren. Mit diesen stellte er dann im deutschen Sicherheits-Forum Beiträge ein und behauptete, er wolle nur auf Sicherheitslücken bei dem Auktionshaus aufmerksam machen. Zudem gab er an, das gesamte Kauf- und Verkaufssystem von eBay kontrollieren zu können.
    Dass es sich bei dem gekaperten eBay-Konto um ein Mitarbeiter-Account handelte, ließ sich an der Farbe der Beiträge im Forum erkennen. Diese erschienen mit pink unterlegten Kopfzeilen. Nur Mitarbeiter können diese so genannten "Pinkliner" verfassen. In diesen Postings schrieb Vladuz, er könne auf einfache Weise an Daten anderer eBay-Nutzer gelangen und untermauerte seine Aussagen mit Screenshots sowie privaten Anwenderdaten.


    Quelle: computer.t-online
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Rumänisches Gericht verurteilt eBay-Hacker

    Da zeigt der Junge e schon die Lücken auf, und dann wird er auch noch verknackt!

    Die Shoppingtour, hätte e sich doch sparren sollen/können.
     
    #2

Diese Seite empfehlen