1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RTL plant vollständige 16:9-Umstellung bis Herbst 2008

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von phantom, 14. November 2007.

  1. phantom
    Offline

    phantom Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.913
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]

    Die Sender RTL, VOX und n-tv werden ihre Programme voraussichtlich ab Herbst 2008 vollständig im Bildformat 16:9 ausstrahlen. Dies gelte auch für die digitalen Spartenkanäle "RTL Crime", "Passion" und "RTL Living", teilte RTL am Dienstag in Köln mit.

    Fiktionale Sendungen

    Die Ausweitung auf das komplette Programm finde im Rahmen des Umzugs der Mediengruppe RTL Deutschland am Standort Köln und der Inbetriebnahme des neuen Sendezentrums in Köln-Deutz statt. RTL zeigt seit anderthalb Jahren ausgewählte Kinofilme und Serien wie "Dr. House", "Monk" oder "CSI:Miami" in 16:9. Außerdem produziere der Sender immer mehr fiktionale Sendungen in dem Format. Den Angaben zufolge hat RTL bisher etwa 20 Prozent der Sendungen auf das 16:9-Bildformat umgestellt, Vox beginnt in Kürze mit der Umstellung.


    Quelle: ddp
     
    #1

Diese Seite empfehlen