1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RTL muss Schmerzensgeld zahlen

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Skyline01, 28. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    RTL muss Schmerzensgeld zahlen

    Köln - Die RTL Group hat vor Gericht eine Niederlage einstecken müssen. Der Sender soll nun einem 63-jährigen Kranenburger wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten 15 000 Euro zahlen.

    Der Mann war von einem Team der RTL-Produktion "Extra" gefilmt worden, als zwei Zollbeamte den Firmenwagen seines Sohnes durchsuchten mit dem er unterwegs gewesen war. Die Beamten fanden in dem Wagen der Heizungs- und Sanitärfirma ein Tütchen Marihuana. Bei der späteren Ausstrahlung wurde jedoch nur das Kennzeichen des Lieferwagens verdeckt. Sowohl die Aufschrift des Wagens als auch der vermeintliche Drogenschmuggler selbst waren noch zu erkennen. Nach einer Reihe von Anfeindungen aus der kleinen Gemeinde Kranenburg setzte sich der 63-jährige zur Wehr und zog vor Gericht. Nun wurde RTL wegen der massiven Verletzung der Persönlichkeitsrechte des Mannes zu einer Geldstrafe von 15 000 Euro verurteilt.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: RTL muss Schmerzensgeld zahlen

    die müsten noch mehr Leuten schmerzensgeld zahlen, für das Programm was sie jeden Tag senden
     
    #2
    claus13 und Guschi gefällt das.
  4. Iceblue
    Offline

    Iceblue Newbie

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: RTL muss Schmerzensgeld zahlen

    Richtig so. Ich finde diesen Sensationsjournalismus widerlich. Ein Bademeister in unserem Schwimmbad erzählte mir mal, dass ein großer Fernsehsender dem Bad Unsauberkeit unterstellen wollte. Sie kamen mit einem Büschel Haare und einer Unterwasserkamera. Das Büschel Haare wollten sie im Wasser fotowirksam plazieren und fotografieren. Sie wurden aber rechtzeitig entdeckt und rausgeworfen.
     
    #3
  5. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.048
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: RTL muss Schmerzensgeld zahlen

    Das müßten Sie eigentlich mir auch Zahlen. :aha:
     
    #4

Diese Seite empfehlen