1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Jader1, 15. April 2009.

  1. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    Nachdem ProSiebenSat.1 bereits bestätigte, ab 2010 wieder in HDTV senden zu wollen, gibt es jetzt auch Pläne bei der RTL-Gruppe für den Start eines eigenen HDTV-Angebots: Wie das Branchenmagazin "Der Kontakter" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, entsteht derzeit in Köln ein "HD ready"-Sendezentrum, welches bis zum Herbst 2009 fertig gestellt werden soll. Wann RTL tatsächlich mit der Ausstrahlung seines Programms in HDTV beginnen wird und welche Sender das Angebot umfassen soll, ist nicht bekannt.

    ARD und ZDF starten zum Beginn der Winterolympiade 2010 offiziell den HDTV-Regelbetrieb. Bereits zur Leichtathletik-WM in diesem Sommer und zur IFA planen beide Sender umfangreiche HDTV-Übertragungen.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. helicopter3
    Offline

    helicopter3 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. November 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Steiermark
    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

    Danke für Deine Info!
    Wird ja auch Zeit, wenn man bedenkt wieviel HD Sender es in den USA bereits gibt....
     
    #2
  4. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

    • RTL denkt über HDTV-Engagement nach
      Die Mediengruppe RTL prüft laut einem Medienbericht die Einführung des hochauflösenden Fernsehens HDTV. "Wir betreiben auf diesem Gebiet Markt- und Technikbeobachtung und prüfen Ansätze, um eine Einführung von HDTV zu ermöglichen", sagte RTL-Unternehmenssprecherin Bettina Klauser gegenüber dem Magazin "Digital Fernsehen".

      Dennoch wolle sich RTL zunächst absichern, ob sich die Einführung für die Sendergruppe auch lohnt. "Die Einführung von HDTV verlangt nach einem nachhaltig zukunftsicherem Modell, welches unter anderem eine Refinanzierbarkeit der mit HDTV verbundenen Kosten ermöglichen kann", sagte die Sprecherin dem Magazin. Dabei sei eine ausreichende Reichweite bei der Verbreitung von entscheidender Bedeutung, hieß es.


      Fr, 17. Apr 2009

      Q: satnews
     
    #3
  5. Katze.
    Offline

    Katze. Freak

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    "Bär"lin
    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor



    Also werden sie Abo-Tv draus machen müssen! Die Werbeeinnahmen gehen zurück!
    Dann ist mir, bei solchen Sendern, SDTV lieber, als Gebühren zu zahlen.
     
    #4
  6. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

    Hi glaub ich jetzt nicht den wenn sie endlich die analoge Abstrahlung einstellen ,sind Transponder haufen weise frei ......und da reden sie auch von 2010 ..
     
    #5
  7. gigaset4110
    Offline

    gigaset4110 Ist oft hier

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

    Die Abschaltung der Analogtransponder war für 2010 so angedacht, wobei auch früher oder später geht.
    Ich gebe dir recht, das wenn sie dann auf die analogen Sender verzichten ein haufen Transponder frei werden, bzw sie brauche ja nur einen zu behalten und können diesen dann für HDTV verwenden.
    Mal ganz schweigen von den Kosten die dann eingespart werden. Für jedes Analoge Progamm brauchen sie einen Transponder bei der Sendergruppe kommt da einges zusammen. Dann dürfte die Finanzierung des HDTV angebotes wohl kein Problem darstellen.
     
    #6
  8. mocototo
    Offline

    mocototo Hacker

    Registriert:
    9. November 2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

    hi
    wird man dafür einen hdfhigen Reciever benötigen? oder kann man die normalen Reciever weiter benutzen können?
    weißs das jemadn?
    mfg
     
    #7
  9. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor


    wenn du das hd prog schauen möchtest, brauchst du einen hd reciver.
    heist aber nicht das es dann nur noch rtl in hd geben wird,
    sondern das digitale auch weiter läuft.
    hd sind dann zusatzkanäle, vergleichsweise wie orf1 und orf1 hd.
     
    #8
  10. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

    Hi also um Hd schauen zu können brauchst natürlich auch einen DVB-S2 Reciver den die Sendenorm wurde geändert um es zu ermöglichen HDTV Signale abzustrahlen.
    Die Ursache dafür sind zum einen ein anderer Codec H-264 der es ermöglicht die wesentlich höhere Datenrate bei HDTV durch besser Kompremierung als bei Mpeg2 in einem halbwegs vernünftigen und vor allen wirtschaftlich Rahmen zu halten.
    Den so sind zumindestens 3 Sender in 1080i über einen Transponder möglich wo normal ca 6 Sender in Pal möglich sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. April 2009
    #9

Diese Seite empfehlen