1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ross Brawn - Schumacher auch nach Karriereende interessant

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von rooperde, 11. September 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Nach wie vor ist unklar, ob Formel-1-Routinier Michael Schumacher auch 2013 noch fahren wird. Der Deutsche möchte erst im Oktober bekanntgeben, wie es weitergehen wird. Doch auch wenn Schumacher den Helm endgültig an den Nagel hängen sollte, würde das nicht gleichzeitig heißen, dass er die Szene verlässt.

    [​IMG]

    Bei Mercedes ist man sehr an einem Verbleib interessiert. Schumacher als Mercedes-Stratege oder -Botschafter? "Das ist möglich. Welche Rolle Michael in der Zukunft einnehmen wird, wurde noch genau nicht besprochen", erklärt Teamchef Ross Brawn. "Im Moment spielt das noch keine Rolle. Michaels Erfahrung im Motorsport und seine Urteilsfähigkeit wären ein Gewinn für jedes Team."

    "Ich bin mir nicht sicher, ob er Lust auf einen normalen Job hat, den einige von uns ausüben. Er würde aber sicher auch in Zukunft gerne involviert sein. Er liebt den Sport, er liebt das Racing, er liebt die Entwicklung der Autos und sieht gern, wie ein Team arbeitet", berichtet Brawn, der Schumacher seit dessen Zeit bei Benetton kennt.

    Vor allem mit Blick auf die Saison 2014 könnten Schumachers Dienste hilfreich sein. In der Formel 1 kommt es dann durch die neuen Turbomotoren zu einer kleinen Revolution. "Durch die technische Herausforderung, der wir uns - besonders 2014 - stellen, ist jemand mit Michaels Erfahrung und Kaliber ein großer Gewinn für jedes Team, besonders unseres", so Brawn.

    Quelle: Formel1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Hiwituner
    Offline

    Hiwituner Spezialist

    Registriert:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Ross Brawn - Schumacher auch nach Karriereende interessant

    und er kostet richtig Kohle,wer soll sich das Leisten.F1 soll ja kostengünstiger werden.

    mfg
     
    #2
  4. Elimar07
    Offline

    Elimar07 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Ross Brawn - Schumacher auch nach Karriereende interessant

    Das ist Schumacher Wert!
     
    #3
  5. Hiwituner
    Offline

    Hiwituner Spezialist

    Registriert:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Ross Brawn - Schumacher auch nach Karriereende interessant

    Wie definierst du Wert?
    Es geht ja bei allen darum etwas einzufahren,ob Kohle ,Punkte,Titel.


    Im Moment finde ich zerrt er von seinem Namen (ziehe wirklich den Hut vor ihm,was er einmal erreicht hat),aber irgendwann kommt mal die Zeit für jeden abzutreten.

    Mfg
     
    #4
    1 Person gefällt das.
  6. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Ross Brawn - Schumacher auch nach Karriereende interessant

    Hamilton ersetzt Rekordweltmeister.
     
    #5
  7. mareaswenni
    Offline

    mareaswenni Newbie

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Ross Brawn - Schumacher auch nach Karriereende interessant

    Moin, natürlich spielt der Name eine Rolle, aber wenn der Fahrbare untersatz nicht so toll ist nutzt der Fahrer alleine ja auch nichts. Würde Schummi in nem RedBull oder McLaren sitzen sehe das ganz anders aus und er wäre vorn mit dabei.
    Auf jeden Fall würde Ich ihn gerne noch weiter Fahren sehen
     
    #6
  8. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Ross Brawn - Schumacher auch nach Karriereende interessant

    Ich denke mal das der McLaren nicht so gut ist wie der Mercedes.

    Selbst Rosberg hat mit dem Mercedes mehr als die doppelten WM Punkte.
    Das wirst sehen, was Hamilton den Rosberg bügelt, der ist dann mal gleich, offizieller B Fahrer.
     
    #7

Diese Seite empfehlen