1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rosberg entschuldigt sich

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 16. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Rosberg entschuldigt sich


    Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat sich bei seinem Teamkollegen Michael Schumacher für eine Behinderung im Qualifying zum Monaco-GP entschuldigt.
    "Ich glaube, er hat das akzeptiert", meinte Rosberg, der Schumacher im dritten Quali-Abschnitt aufgehalten hatte.
    "Nico wusste nicht, dass ich so nah dran war. Manchmal funktioniert der Funk an diesem Wochenende nicht", sagte Schumacher, der sich zunächst beklagt hatte: "Das einzige Auto, dass mich behindert hat, war das meines Teamkollegen."
    Teamchef Ross Brawn nahm eine Teilschuld auf sich: "Wir haben Nico 20, 30 Sekunden zu spät aus der Box geschickt. Dann waren beide Autos im gleichen Streckenabschnitt. Das ist etwas, das nicht passieren sollte."
    Q:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen