1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Römer lehnen Rennen ab

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 22. Dezember 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Römer lehnen Rennen ab


    Ein Formel-1-Rennen in Rom wird wohl Utopie bleiben. Erst sprach sich Ferrari-Präsident Luce di Montezemolo für Monza aus, jetzt wehren sich auch die Bewohner der italienischen Metropole gegen die Austragung in der "Ewigen Stadt".
    Das geht aus Meinungsumfrage von "Autosprint" und "Gazzetta dello Sport" hervor. Es wurde laut "Motorsport Total" 2.138 Menschen interviewt. 1.750 gaben an, dass es "mehr Nachteile als Vorteile" hätte, ein Formel-1-Rennen in den Straßen Roms durchzuführen.
    Sport1.de
     
    #1
    Dreamermax gefällt das.

Diese Seite empfehlen