1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rihanna provoziert mit Chris Brown Doppelgänger

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 16. Juli 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Sie sehen sich wirklich zum verwechseln ähnlich. Als Rihanna im Rahmen ihrer aktuellen Tour in Florida die Bühne betrat und mit ihrer Show loslegte, stockte einigen Fans der Atem. Der Mann, mit dem sich die Sängerin da so lasziv in aller Öffentlichkeit räkelte, sah auf den ersten Blick haargenau wie ihr Ex Chris Brown aus.

    [​IMG]

    Beide Männer sind von ähnlicher Statur und Kopfform. Noch gravierender: die Ähnlichkeiten bei der „Hautverzierung“. Sowohl der unbekannte Sänger, als auch Chris Brown haben einen Tattoo-Schriftzug über der Brust. Wohl auch aus diesem Grund, konnten viele den jungen Mann nicht recht einordnen. Was steckt also dahinter?

    Die Kartenverkäufe für Rihannas „Loud“-Tour laufen bekanntermaßen nur schleppend. Vielleicht versucht sie mit diesem Mini-Skandal nur, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Möglicherweise ist der 23-Jährigen die frappierende Ähnlichkeit ihres Tänzers zu ihrem Ex-Freund auch einfach gar nicht aufgefallen. Vielleicht steht RiRi, wie sie ihre Fans nennen, auch einfach nur ganz klar auf einen ganz bestimmten Typ Mann.

    Wie dem auch sei. Vor Sehnsucht nach ihrem Ex vergeht die junge Frau auf keinen Fall. Obwohl sie und Chris Brown vor kurzem auf der Internetplattform Twitter Frieden miteinander geschlossen haben, gibt es für das einstige Traumpärchen des R ‘n’ B aus verständlichen Gründen kein Zurück mehr.

    Das machte die Sängerin ziemlich früh klar: „Es war eine sehr schlimme Zeit für mich. Doch es liegt in der Vergangenheit. Ich habe meine Lektion gelernt und werde denselben Fehler nicht noch einmal begehen.“

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen