1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Richie Sambora steigt aus Tour aus - Zoff mit Jon Bon Jovi

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 4. April 2013.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Richie Sambora hat sich aus der aktuellen Bon Jovi-Tournee ausgeklinkt, da er sich mit dem Frontmann gestritten haben soll.

    [​IMG]

    Wie diese Woche bekannt gegeben wurde, wird der Gitarrist der Band aus “persönlichen Gründen” nicht am Rest der Konzertreihe teilnehmen. Auf der Webseite ‘TMZ.com’ heißt es nun allerdings, dass er sich aufgrund von Zwistigkeiten mit Leadsänger Jon Bon Jovi von seinen Kollegen abgekapselt hat – und nicht, wie angenommen, wegen Suchtproblemen.

    So hatte Sambora angeblich die Behandlung, die ihm durch den Rocker widerfuhr, satt. Ein Insider beschreibt das Verhältnis zwischen Bon Jovi und dem 53-jährigen Musiker als “klassischen Jagger/Richards-Zoff” – mit Bezug auf die zwei berühmten Streithähne der Rolling Stones, die sich im Laufe ihrer Karriere jedoch immer wieder zusammenraufen konnten.

    Jon Bon Jovi selbst bat am Dienstag (2. April) hinsichtlich Samboras Abwesenheit beim Konzert der Gruppe im kanadischen Calgary um die Unterstützung des Publikums. So sagte er: “Ich hatte zwei Möglichkeiten: alles zusammenzupacken und nach Hause zu gehen oder euch alles zu geben, was ich habe. Richie Sambora wird eine Weile nicht auftreten können. Wenn es je einen Abend gab, an dem ich euch brauchte, dann ist es dieser, Calgary!”

    Das Team um Bon Jovi hofft nun, dass die zwei Männer ihre Differenzen beilegen können, bevor die Band am 19. April in Los Angeles auftritt. Am 18. Mai werden Bon Jovi derweil nach München kommen, um dort ihre deutschen Fans im Rahmen ihrer ‘Because We Can’-Tournee zu begeistern. Weitere Shows folgen in Berlin (18. Juni), Stuttgart (21. Juni) und Köln (22. Juni).

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1

Diese Seite empfehlen