1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo RGH ab Kernel: 2.0.15572

Dieses Thema im Forum "Xbox 360 Konsolen Bereich" wurde erstellt von mrnicegy, 9. März 2013.

  1. mrnicegy
    Offline

    mrnicegy Freak

    Registriert:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Tastatur Vernichter
    Ort:
    WWW
    Hier ein kleines Howto zum XBOX360 RGH ab Kernel: 2.0.15572 Fat und Slim

    Benötigt wird Folgendes:

    1.) Ein Nand Flasher wie z.b einen Nand-X

    2.) Einen Coolrunner, welchen ihr nehmt Spielt keine rolle.

    3.) Kynar AWG30 Kabel.

    4.) 1x 10Ohm Widerstand(fat),für Slim 1x 220pf Kondensator oder 270pf, für extreme Zicken auch 330pf.

    5.) Gute Löt Kenntnisse und eine ruhige Hand.

    6.) TX_RGX.rar und das Tool J-Runner, Google hilft.

    7.) Einen LPT Programmer zu Flashen des Coolrunner's.

    8.) Xilinx Ise Design Suite oder Autogg.

    9.) 4x 100Ohm,1x4,7kOhm Widerstände und einen LPT Connector(Male) so wie ein wenig Kabel(Die Kabellänge sollte nicht mehr als 25-30cm betragen)
    __________________________________________________________________________________________

    1.) Die XBOX360 Zerlegen,dazu bitte youtube etc.pp abklappern.

    2.) Den Nand Flasher einlöten z.b. einen Nand-X.

    Fat:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Slim (Trinity):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    3.) Den Nand Auslesen mittels J-Runner. Achtet bitte drauf, das die Ausgelesen Dumps übereinstimmen.(Erst dann weiter machen)


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    4.) Die Passende .ecc für euer MB Modell Flashen.(Im J-Runner nicht auf Create ECC Klicken,sondern die .ecc auswählen welche zu eurem MB passt und dann auf Write ECC klicken.)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    5.) Nach dem Flash der .ecc geht es nun ans einlöten des Coolrunners, dazu an die Diagramme zu eurem MB Typ halten.
    Hierbei gilt es zu Beachten das ihr auch bei Fat Konsolen die Slim Verkabelung Anwendet,allerdings gibt es da noch eine kleine Änderung für Fat Konsolen.Ihr lasst bei Fat Konsolen den 220pf Kondesator weg und Lötet dafür einen 10ohm Widerstand an CPURST. An das andere Ende des Widerstandes Lötet ihr dann die CPU_RST leitung.
    Es sind alle nötigen Diagramme im Thread zu Finden.


    Coolrunner Diagramme:

    China Dev's:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Coolrunner Dangerous Prototypes:


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    TX_Coolrunner Rev.A u. Rev.B:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    TX_Coolrunner REV.C Fat:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    RGH Diagram Fat:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    RGH Diagram Slim(Trinity):

    Oben:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Unten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    LPT JTAG Programmer Diagram:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    6.) Nach dem der Coolrunner eingelötet ist, muss dieser noch mit der Richtigen.jed Geflasht werden.
    Am besten Funktioniert das ganze mit dem im Xilinx ISE Design Suite enthalten proggy Impact.
    Ihr könnt aber auch Autogg oder den JRunner Verwenden.
    Es gibt für Fat's Verschiedene RGH2.0 .jeds Pro MB Typ( A,B,C und D) welche alle einen anderen Timing Setup haben,daher müsst ihr da ein wenig Testen Welche bei Eurer Konsole am Besten Läuft.

    7.)Jetzt solltet ihr soweit sein das ihr die Box mit dem TV und dem Netzteil Verbinden könnt, um mittels Xell den CPU Key Auszulesen. Dazu die Konsole Starten ob per Power Button oder Eject Button ist völlig egal. Da noch kein Fertiges Image auf den Nand Geflasht wurde Bootet die Konsole über beide Buttons in Xell.
    ACHTUNG: Niemals mit Verbundenem Nand Flasher die Konsole Starten,dies wird mit ziemlicher Sicherheit dazu Führen,das sich die Southbridge Verabschiedet bzw. Der SPI Port in der SB.
    Trennt vor dem einschalten der Konsole die USB Verbindung, der Flasher kann eingelötet bleiben bis der RGH Fertig ist.


    8.)Jetzt habt ihr den CPU Key von eurer Konsole und könnt mit dem erstellen eines Xebuild Images Fortfahren.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    9.) Nun habt ihr das image Erstellt und müsst dies auf den Nand der Konsole Flashen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
    #1

Diese Seite empfehlen