1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von dolly, 6. April 2008.

  1. dolly
    Offline

    dolly Newbie

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe hier Anregungen zum Receiver-Kauf zu bekommen. Benutze selber einen Kathrein UFS910 für SAT-Empfang. Nun suche ich für einen Bekannten einen schönen Receiver für Kabelempfang (Norddeutscher Raum), damit er seinen neuen Fernseher auch vernünftig ansteuern kann. Von daher sollte der Receiver einen DVI-Ausgang oder HDMI haben.

    Die wichtigsten Kriterien sind (in dieser Reihenfolge):

    - Bildqualität (DVI/HDMI)
    - Preis (<300€)
    - Usability (Umschaltzeiten, EPG, EMU mit AU? etc.).

    Der Preis steht auch aus dem Grund an zweiter Stelle, da es ein Geschenk sein soll. Wenn es also einen ordentlichen Receiver für 150€ gibt, bitte verratet es. Und wenn kein EMU möglich ist, würde auch ein CI-Modul in Frage kommen - halt je nachdem...

    Ihr seht, es ist alles noch ein bisschen schwammig! ;)

    Was würdet ihr mir so Empfehlen bzw. selber kaufen? Ich glaube für mich selber würde ich momentan die DreamBox 800 wählen (Wenn sie denn draußen ist) oder zum Vantage 7000 greifen.

    Hoffe auf gute Tipps und vielen Dank im Voraus.

    Dolly
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. N1con
    Offline

    N1con <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    HI, ich habe bisher auch gesucht und leider als günstigsten nur den Vantage HD 7000C gefunden! Wobei der natürlich von den möglichkeiten her auch schon top ist wie ich finde! Da aber nunmal Sat weiter verbreitet ist als Kabel, gibt es leide rnicht DIE Auswahl an HD-C-Receivern :(
     
    #2
  4. dolly
    Offline

    dolly Newbie

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    Hi N1con,
    danke für deine Antwort. Ich befürchte so ist es. Ich möchte auch gar nicht unbedingt einen HD fähigen Receiver haben, nur der digitale Ausgang ist mir wichtig. Klar haben alle HD-Receiver aufgrund der Spezifikationen einen solchen. Ich verstehe allerdings nicht wieso nicht auch bessere "Baumarktreceiver" einen spendiert bekommen. Ist die Lizensierung so teur oder woran liegt das?
    Der Vantage ist natürlich ein Super-Gerät, aber vielleicht schon etwas zuviel des Guten. Ich werde mir den bei Gelegenhit mal näher anschauen und mich dann entscheiden. Vielleicht wirds auch etwas einfacheres mit einem Alphacrypt - mal sehn...
    Für Anregungen bin ich auf jeden Fall weiter gerne offen!!
    Grüße, Doll
     
    #3
  5. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    @dolly:
    Ich kenne mich mit den unterschiedlichen Kabelanbietern nicht sonderlich aus, aber welche Sender/von welchen Anbietern werden überhaupt in HD zur Verfügung gestellt bzw. eingespeist ??

    Zum Thema "Preiswert HD Receiver" kann ich folgendes sagen:
    Einige Geräte haben, so wurde berichtet, zwar ein HDTV Ausgang; dieser dient nur dazu, den entspr. Eingang am TV anzusteuern. I.d.R. sind das aber einfache SD >>>HDMI-Konverter, die nicht unbedingt die Bildqualität verbessern.

    Bei den teueren Geräten wird dieses Signal nicht über Konvertierung, sondern direkt vom Prozessor in HDTV umgewandelt.
    Daher schneiden die Geräte in Punkto Bildquali und Auflösung besser ab.

    Das blosse Vorhandensein einer HDMI Schnittstelle sagt also nichts über die Qualität aus

    Qualität hat halt immer noch seinen Preis

    Gruß

    sky
     
    #4
  6. N1con
    Offline

    N1con <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    @dolly:

    also wenn du einen günstigen (vernünftigen(in meinen Augen zum normalgucken) C-Resi haben möchtest kann ich dir aus eigener Erfahrung (Norddeutschland) den Opticum 7000/7100 CCX empfehlen.

    -schnelle Umschaltzeiten
    -Updatebar über Nullmodem
    -Optionstase (über 2x i und 1x 0 drücken)
    -EPG
    -die software hier auf dem Board funst top (245 sender) KD+PW Hell
    -Keyeingabe über Fernbedienung möglich
    -AU soll funktionieren (bisher mußte ich zumindest noch keine Keys neu eingeben)
    -hat noch nen Conax drinne (ob das nu gut ist weiß ich net, damit hab ich mich noch nicht befasst)

    Habe von den Kisten jetzt schon 6 fertig gemacht und alle sind zufrieden! Nutze den auch als 2t receiver fürs schlafzimemr, da ich net immer meine org. Pw-Karte mit ausn Wohnzimmer rüberschleppen möchte!

    Grüße
    N1con
     
    #5
  7. dolly
    Offline

    dolly Newbie

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    Hi *,

    danke für die Antworten. Ich werde mir den Opticum-Receiver heute abend mal näher anschauen.

    Zum Thema HD-Receiver: So etwas suche ich ja gar nicht (ausdrücklich). Leider ist es ja aber auch so, dass in vielen TVs das Bild welches über Scart etc.zugeführt wird nicht so der bringer ist. Ein digital eingespeistes Bild sieht in vielen Fällen, bedingt durch die TV-Elektronik, viel besser aus. Daher möchte ich schon gerne einen Receiver mit digital-Ausgang haben. Ob der nun DVI oder HDMI heißt ist egal - auf das Ergebnis kommt es an. Aber klar ist auch, dass es auf jeden Fall auch miese Receiver mit "schummel" Ausgängen gibt wie skysurfer geschrieben hat.

    Danke auf jeden Fall & Viele Grüße, Doll
     
    #6
  8. dolly
    Offline

    dolly Newbie

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    Hi nochmal,

    habe mir den receiver angeschaut- der ist leider überhaupt nicht was ich suche.

    Gibt es keinen Emu-fähigen DVB-C Receiver mit digitalen Ausgang? Ich such mich noch blöd..

    Was haltet ihr denn vom Vantage 7100 für Kabel? Hat den jemand in Betrieb?

    Die eierlegene Wollmilchsau ist gar nicht so einfach zu finden..:D

    Grüße, Doll
     
    #7
  9. N1con
    Offline

    N1con <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    Der ist ne ganz feine sache und hat eigentlich alles was man benötigt und noch viel mehr:)

    Der wurde hier von mir und denke ich von anderen nicht Aufgeführt da in deiner Beschreibung oben <300€ stand ;)

    Aber bei der Kiste kannste zuschlagen!
     
    #8
  10. dolly
    Offline

    dolly Newbie

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: [REQ] DVB-C Receiver mit DVI-Out und EMU

    Hehe,... jaaa,.. der Preis. Soll wie gesagt ein Geschenk sein, aber ich möchte auch nichts verschenken was ich mir selber nicht hinstellen würde.

    Ich habe mich unterdessen noch ein wenig weiter eingelesen, und ich würde wahrscheinlich die Dreambox 800 für mich nehmen - habe aber zum Glück Sat und bin Top-Zufrieden mit meiner Kathrein UFS910.

    Ich suche nochmal ein wenig weiter und hoffe das ich noch was anderes finde...

    Danke!!! Doll
     
    #9

Diese Seite empfehlen