1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rentner schlägt Busfahrer blutig

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Raven, 30. April 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    "Unnötiges Gelaber": Rentner schlägt Busfahrer blutig

    Auf einer Busfahrt von Freiburg zum Gardasee schlug ein 78-jähriger Rentner den Busfahrer mit seinem Gehstock krankenhausreif. Grund dafür sollen sein "unnötiges Gelaber" und die gewählte Reiseroute gewesen sein. Als der Bus wegen eines Staus stark verspätet Tirol erreichte, schien dem Rentner eine Sicherung durchzubrennen. Er schlug mit seinem Stock auf den Busfahrer ein und verursachte damit schwere Verletzungen an dessen Kopf. Laut der österreichischen Nachrichtenagentur APA schafften es zwei der Mitreisenden den aufgebrachten Rentner unter Kontrolle zu bringen. Wegen den schweren Verletzungen musste der Busfahrer stationär in eine Klinik aufgenommen werden.
     
    #1

Diese Seite empfehlen