1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Renault-Verkauf angeblich perfekt

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 11. Dezember 2009.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renault-Verkauf angeblich perfekt


    Laut Medienberichten ist der Verkauf des Formel-1-Rennstalls Renault perfekt. Demnach sollen 75 Prozent der Anteile abgestoßen werden. Über den Käufer wurde nichts bekannt.
    Das Formel-1-Team Renault soll offenbar verkauft worden sein
    Der Verkauf des Formel-1-Teams Renault ist angeblich perfekt. Laut einem Bericht der britischen BBC soll der französische Automobilkonzern am Donnerstag beschlossen haben, 75 Prozent der Anteile an seinem Rennstall abzustoßen und lediglich eine Minderheit von 25 Prozent zu behalten. Dennoch soll das Team 2010 noch unter dem Namen Renault an der WM teilnehmen. Die Motoren, wohl auch für das Red-Bull-Team von Vize-Weltmeister Sebastian Vettel, sollen weiter von Renault gestellt werden.
    Über den Käufer wurde noch nichts bekannt. Unter angeblich vier Interessenten galten zuletzt der Luxemburger Finanzinvestor Gerard Lopez und der Brite David Richards, der sich mit seinem Team Prodrive unter anderem einen Namen in der Rallye-WM und bei den 24 Stunden von Le Mans gemacht hat und zudem Chef von Aston Martin ist, als Favoriten. Bevor der Deal möglicherweise zu Beginn der nächsten Woche offiziell verkündet werden könnte, sollten am Freitag zunächst die Teammitglieder informiert werden.
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen