1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

Dieses Thema im Forum "Xpeed LX Serie" wurde erstellt von jwproduction, 6. Januar 2014.

  1. jwproduction
    Offline

    jwproduction Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    erstmal ein gutes neues Jahr!

    Ich möchte aufgrund eines mangelnden Sat-Signals im Schlafzimmer über das plugin Remote-channel-stream-converter den Tuner meiner vu+ Uno auf dem LX1 nutzen.

    Leider habe ich bei den HD-Sendern leider immer wieder Artefakte und Bildhänger auf dem LX1. SD-Sender laufen problemlos.

    Seltsamerweise habe ich diese Probleme nicht wenn ich mit der Vu+ Uno auf den Tuner der LX1 zugreife - also das Szenario einfach umdrehe. Dann läuft das einwandfrei.

    Daraus schließe ich, dass es eigentlich nicht an der LAN-Verbindung liegen kann.

    LAN-Verbindung:

    Vu Uno und LX1 an einem Switch (100 MBIT) <-> Powerline (TP Link "500" MBIT, laut Tools ca. 200 Mbit-Durchsatz...) <-> FritzBox (1Gbit-Port)
    CAT-5-Kabel
    Bei Powerline auf Audio/Video Optimierung eingerichtet und in FritzBox bei den Filtern beide Boxen unter Echtzeitanwendungen priorisiert.


    Images:
    LX1-Images: Openatv, Openpli, OpenHDF (Boot-Loader ist aktualisiert)
    Vu Uno: VTI 4.x


    Mich wundert es, dass es vom Vu UNo auf den LX funktioniert....

    Würde mich über den ein oder anderen Tipp freuen. Ich werde die Tage noch das aktuelle VTI 5 auf der Vu UNo flashen und nen 1GBIT Switch testen.

    Habt ihr noch weitere Ideen?
    Gibt es evtl. neuer Treiber für die Box?
    Nutzt jemand das Remote-channel-stream-converter Plugin erfolgreich mit einem LX1 oder LX2?


    Ansonsten muss ich die Box wieder zurückschicken. Das wäre ärgerlich, da ich eigentlich bisher sehr zufrieden mit dem LX 1 bin.

    Grüße

    JW
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. goggi
    Offline

    goggi Power Elite User

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    626
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Homepage:
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    Treiberupdates gibts es laufend, ob das allerdings dein Problem zeitnah behebt ist fraglich.
    Schildere das Problem mal direkt dem Hersteller, damit er informiert ist.
    h**p://www.xpeed-lx.de/

    Was spricht eigentlich dagegen, die Boxen einfach zu tauschen, wenn es dann läuft?
     
    #2
  4. jwproduction
    Offline

    jwproduction Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    Danke für den Tipp.

    Der lx1 hat keine interne HD und das Design ist für das Wohnzimmer doch etwas grenzwertig. Ich wollte die Vu eigentlich im Wohnzimmer lassen...
     
    #3
  5. goggi
    Offline

    goggi Power Elite User

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    626
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Homepage:
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    na das ist doch mal ein Argument :emoticon-0178-rock:
     
    #4
  6. jwproduction
    Offline

    jwproduction Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    man darf den WAF nie vergessen.

    evtl. Hat ja noch jemand eine Idee oder kann es mal mit nem lx und nem anderen Receiver testen...

    Grüße

    Jw
     
    #5
  7. pegasus
    Offline

    pegasus Hacker

    Registriert:
    3. April 2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    Vu Uno und LX1 an einem Switch (100 MBIT)

    meinst du damit jeweils an einen switch oder beide am gleichen?

    weil evtl. solltest du mal den lx2 ohne switch direkt am Powerline testen.
     
    #6
  8. jwproduction
    Offline

    jwproduction Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    Derzeit sind beide an einen switch.

    Ich werde heute Abend mal beide an einen Router, also ohne weitere switche oder powerline anschließen...
     
    #7
  9. jwproduction
    Offline

    jwproduction Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    So folgende Tests haben ich durchgeführt:

    Beide Receiver direkt an eine neue FritzBox mit Gbit-Ports
    => alles Wunderbar in beiden Streaming-Richtungen

    Beide Receiver direkt an eine neue FritzBox mit Gbit-Ports + neuer GBIT-Switch
    => Remote-Zugrff auf Tuner der vu Uno führt immer noch zu Hängern bei HD, aber deutlich weniger als davor
    => Remote-Zugrff auf Tuner des LX1 ohne Hängern bei HD

    Beide Receiver direkt an eine FritzBox mit Gbit-Ports + neuer GBIT-Switch + Powerline
    => Remote-Zugrff auf Tuner der vu Uno führt immer noch zu Hängern bei HD, aber deutlich weniger als davor
    => Remote-Zugrff auf Tuner des LX1 ohne Hängern bei HD

    Der Wechsel von einem 100 auf einen Gbit-Switch hat also schon etwas bewirkt...

    Stehe auch schon in Kontakt mit dem Golden Interstar Support - die haben mir sofort geantwortet und bestätigt, dass es nicht am LX1 liegt. Wirklich ein sehr guter Support.

    Es kann natürlich auch an der Vu Uno liegen...

    Als nächstes werde ich über
    iperf die Netzwerkgeschwindigkeit testen. Leider habe ich keine dritte Box mit der ich testen kann, das würde sicherlich aufschlussreich sein...


    Grüße

    JW


     
    #8
  10. pegasus
    Offline

    pegasus Hacker

    Registriert:
    3. April 2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    Meinen Test hast aber auch noch nicht drin.
    Denn evtl. sind es die Switche die die Probs verursachen, da direkt am Router scheint es ja zu gehen jetzt.
     
    #9
  11. einstein00
    Offline

    einstein00 Newbie

    Registriert:
    9. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK


    Hallo jwproduction,

    ich habe genau das gleiche vor, jedoch ist meine Server Box die vu+ solo2 oder vu+ duo2.

    Als Switch verwende ich einen TPLINK 1GBit.

    Ich kann das mal austesten,
    welches Image verwendest Du auf dem xpeed lx1

    Gruß Einstein
     
    #10
  12. jwproduction
    Offline

    jwproduction Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    Hi Einstein,

    vielen Dank für das Angebot. Ich habe folgende Images getestet:

    LX1: Openatv, Openpli, OpenHDF
    Uno: Vti 5.x und vti 6.x

    Selbst mit einem neuen GBIT Switch (Netgear GS108ev2) und nur der FritzBox habe ich hänger...

    Ich vermute, dass es an der Vu Uno liegt. Wenn du mal die Solo2 testen könntest wäre klasse!
     
    #11
  13. einstein00
    Offline

    einstein00 Newbie

    Registriert:
    9. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Remote-channel-stream-converter - hänger bei HD-Stream - SD OK

    Hallo jwproduction,

    ich setze zur Zeit das egami image für die xpeed lx1 ein, mit diesem Image sind alle Funktionen der orig. Fernbedienung korrekt belegt.
    Das Streamen von meiner Duo2 und von meiner Solo2 klappt jetzt fehlerfrei.
    Die Kanäle die der Remotechannelkonverter als remote_Favoriten angelegt hatte musste ich per Hand noch bearbeiten,
    so wurde aus:
    #SERVICE 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0::http%3A//192.168.110.42%3A8001/1%3A0%3A19%3AEF75%3A3F9%3A1%3AC00000%3A0%3A0%3A:proSieben HD

    dann:
    #SERVICE 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0:0:http%3A//192.168.110.42%3A8001/1%3A0%3A19%3AEF75%3A3F9%3A1%3AC00000%3A0%3A0%3A:proSieben HD

    der Konverter hatte bei jedem Kanal eine 0 unterschlagen :emoticon-0179-headb

    Seit dem läuft es von beiden Boxen einwandfrei!

    Auf der Duo2 läuft bei mir das: VTi-Team Image Release v. 6.0.5

    Meine UNO hatte ich letztes Jahr an einen Bekannten verkauft, deshalb kann ich es damit leider nicht überprüfen. Von der Solo2 zur UNO hatte es damals aber super funktioniert.

    Nur das Timeshift von einem Remote Kanal funktioniert nicht, auch nicht auf einen lokalen USB-Stick.

    Gibt es ein Image, das nur die Module lädt, die fürs Remote schauen benötigt werden? Dann könnte das Booten noch beschleunigt werden.

    Gruß,
    einstein
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2014
    #12
  14. jwproduction
    Offline

    jwproduction Newbie

    Registriert:
    14. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Einstein
    Vielen Dank fürs testen.

    Ein Image nur für remote Streaming kenne ich nicht.


    Grüße

    Hallo,

    ich habe es eben mit identischer LAN-Konstruktion mit einer VU Solo 2 anstatt der Vu Uno getestet. Damit klappt es einwandfrei. Liegt also definitiv an der Vu Uno.

    Grüße

    JW
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juni 2014
    #13

Diese Seite empfehlen