1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reihenfolge am USB Hub

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von UncleC, 30. Dezember 2011.

  1. UncleC
    Offline

    UncleC Stamm User

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    Hallo,
    Hab ne Frage zu der Reihenfolge am USB Hub,
    Ich hab einen 7 Port König USB Hub..ich verliere ständig meine Karten..
    Hab dan ständig Fehlermeldungen im Log wie jetzt zB

    2011/12/30 18:19:37 1005 r ERROR opening device /dev/ttyUSB1
    2011/12/30 18:19:37 1005 r Cannot open device: /dev/ttyUSB1

    Weiß echt nicht mehr woran das liegt, dacht vll bringe ich irgendwas mit der USB Reihenfolge in der oscam.servers durcheinander...

    [reader]
    label = sky_teil_abo
    smargopatch = 1
    Protokoll = mouse
    detect = CD
    device = /dev/ttyUSB0
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    CAID = 1702

    [reader]
    label = sky_full
    smargopatch = 0
    Protocol = mouse
    detect = CD
    device = /dev/ttyUSB1
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    CAID = 1702

    Muss ich mit /dev/ttyUSB1 beginnen? Weil an Port 0 ist ja eigentlich der Stick?...
    Wenn ich im Oscam Webif auf Scan Readers klicke passiert nichts...
    Das sieht dan so aus :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Hat jemand n Tipp für mich?

    Edit..
    Ich hab grad unter Toolbox -> USB Verwaltung -> USB-Hub geschaut..
    Und n Screen davon gemacht.. hier steht iwas von 4 Port.. und dem Kingston Stick...
    Eigtl is es ja n 7 Port Hub...
    An Port 1 der Stick mit den Dateien und an 2&3 ein Smargo...

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Broddick
    Offline

    Broddick Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Verliert der Hub die Karten im laufenden Betrieb oder wenn Du oscam neustartest? Hast Du mal geschaut, ob sich vielleicht im laufenden Betrieb Deine Configs (oscam.server usw.) verändern? Schon ein oscam stable release getestet?

    Ich habe jedenfalls den gleichen USB Hub mit vier Smargos an meiner 7141er Fritte. Ebenfalls freetz-devel-8170.

    Bei mir sagt er "USB-GERÄT: USB AHCI Root Hub", wenn ich in der USB Verwaltung auf das Fritzbox Bild klicke. Der USB Hub ist im Gegensatz zu Fritzbox und Smargos nicht separat gelistet.

    Den grössten Erfolg habe ich, wenn ich oscam starte und dann der Reihenfolge nach (USB0 als erstes ist richtig) nach und nach die Smargos in den Koenig Hub stecke.
    Wenn alle Karten/Smargos richtig erkannt wurden, kann ich normalerweise auch oscam neustarten, ohne dass es zu Errors kommt, ab und zu kann es aber doch vorkommen. Bei laufenden Betrieb aber zum Glück nie.

    Meinen v1.5 Smargo mit HD+ Karte zum Beispiel wollte ich eigentlich urspr. als USB1 konfigurieren, hat aber nie geklappt. Erst als ich ihn im oscam.server auf USB0 setzte und entsprechend als erstes in den Hub steckte, gabs keine Probleme mehr bei der Intialisierung.
    Ist halt schade, dass es AFAIK bei den Fritten anscheinend immer noch nicht möglich ist, die Smargos direkt zuzuordnen. So endet das bei mir immer in etwas Fummelei, bis wieder alle Karten ohne Error erkannt werden, falls mal wieder aus irgendeinem Grund das USB Kabel zur Fritte unterbrochen wurde. Anscheinend habe ich einen Wackelkontakt oder sowas.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2011
    #2
  4. UncleC
    Offline

    UncleC Stamm User

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    ie werden nach nem Neustart nich mehr erkannt und auch um teil verliert die Fritte Karten mittendrin...
    Aber ich mein das ja richtig mies, wenn man 4 - 5 Karten hat, und dann is man iwan mal froh wenn er alle erkennt..
    Aber nacht n automatischen cronjob reboot nur noch die hälfte?
     
    #3
  5. spacecowboy.21
    Offline

    spacecowboy.21 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    das ist eine gute Frage,

    .....habe ich gerade gesfunden ;-).....

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2011
    #4
  6. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Bei bis zu 4 Karten, den Hub ohne Strom ( passiv ) benutzen.
    Ab 5 Karten mit Strom ( aktiv ), könnte schon ausreichen....
     
    #5
  7. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Der USB-Hub ist auch ein Gerät was auch eine Addresse braucht, und das nächste Gerät kriegt dann halt die nächst freie ttyUSB*
    Der "Scan USB" knopp funktioniert nur für Reader die den libusb Treiber nutzen, also als Protokoll smartreader...

    Aber wieso hast du denn überhaupt einen 7 Port USB-Hub?
    Wieviel Reader hast du denn?

    Man sollte so lange wie möglich auf einen USB-Hub verzichten und wenn dann wären ebenfals 2x4-Port-USB-Hubs besser...

    der König macht bei den meisten überhaupt erst Probleme...


    Siehe dazu evtl. auch:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
    UncleC gefällt das.
  8. bernie1
    Offline

    bernie1 Ist oft hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Die Aussage ist falsch
    Ein USB Hub wird nicht als ttyUSB gemountet und hat keinen Einfluss darauf


    Oscam vertauscht aber gerne die Reader , darum sollte man bei mehr als einen smargo das amartreader Protocol nutzen , damit sind dann auch die ecm Zeiten deutlich besser

    Das funktioniert mit der Fritzbox (noch) nicht
     
    #7
  9. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    DAS habe ich aber auch nie geschrieben?
    Les mal bitte genau(er) was da steht... Und dann verrate uns doch vllt stattdessen wie das sonst funktioniert und der USB-Hub ins System aufgenommen und angesprochen werden kann?
    er kriegt afaik auf jedenfall eine "Addresse" zugewiesen.....(bus:device)

    Das ist Falsch (hrhr)

    Das Problem betrifft nicht nur OScam - das betrifft ausnahmslos alle Cams weil das Problem nicht Cam bezogen is sondern ein allg. USB-"Problem" und dafür gibts udev....

    Das passiert dir btw auch mit der Easymouse oder dem Apollo Reader - das gilt also auch nicht speziel nur für Smargos ...
    und das mit dem smartreader-protokoll die ECM zeiten besser wären ist auch so nicht richtig weil das auf die jeweilige Karte und natürlich auch auf den Reader ankommt - aber vorallem ist "schneller" vllt gerade mal 50-100ms und das macht sich nicht wirklich bemerkbar...


    Auch ist falsch das das mit einer Fritzbox nicht funktionieren würde... Wieso gibts Freetz?

    Selbst mit original-image kann man wenn man will udev "installieren"...
    Es gibt sogar original Fritzboxen mit udev weil auch AVM udev für das Hotplugging nutzt aber egal....
     
    #8
    UncleC gefällt das.
  10. UncleC
    Offline

    UncleC Stamm User

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Danke für deine Antworteb RoterBaron...

    Bis auf 1 Port ist alles belegt... 3x Smargos (2x HD+, 1x MTV) und 2 Easymouse (2x s02) und eben den Stick..
    Wieso der König macht Probs? Überall wird der doch so hochgelobt?

    Mit dem Portzuweisen beschäftige ich mich morgen mal, das geht heute noch nich soooo :D
     
    #9
  11. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Fritzbox mit 8 USB-Ports?
    Dann verzichte lieber komplett auf den USB-Hub und nutze die nativen USB-Ports für deine Reader

    Ansonsten probiers einfach mal mit einem anderen aktiven USB-Hub aber nur für ein Teil der Reader...
    Wo wird er hochgelobt?
    "damals" wurde zu ihm geraten weil es "damals" einer der wenigen 7-port-USB-Hubs war...
    Du kannst aber auch "fast jeden" X-beliebig anderen USB-Hub dafür nutzen oder eben garkeinen wenn du eh genug echte USB-Ports zur Verfügung hast... Nur manche gehen eben nicht so gut mit Deine hardware.....
     
    #10
  12. hot chili
    Offline

    hot chili Hacker

    Registriert:
    16. März 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Ich weiss jetzt nicht, ob das überhaupt Sinn macht,
    etliche Karten über eine Fritz laufen zu lassen.

    Meine Fritzbox 7270 schafft es nichtmal, meine Geräte alle gleichzeitig im Haushalt zu bedienen.
    Wlan lasse ich schon extra über einen Access Point laufen. Die Kiste packts sonst nicht.
    Und wer mal Tauschpartner hat mit einer Fritzbox, dann sieht man wie langsam der die Karten abgleich.
    Klar mag es funktionieren, aber Sinn machts kaum.

    Die Clienten die dran hängen wollen sauber schauen können, ohne die einzelnen Anrufer von Euch zu zählen.
    Klar kann man auch extra eine Fritz dafür abstellen die nur CS erledigt, aber der Preis ist dann für eine Fritz nicht so ideal.
     
    #11
  13. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Klar - Dabei kommt es halt immer darauf an um was sich das System sonst noch kümmern muss also einfach so verallgemeinern geht nicht wirklich weil zb Du hast mit deiner vllt auch noch Telefoniert und paar Clients über WLAN inkl. verschlüsselung und noch ein paar Firewallregeln bzw Überwachung etc aber der TE hat die Fritte vllt ausschlieslich für CS und somit stünde dem TE letzlich mehr Leistung zur Verfügung als dir...

    Auch kommt es natürlich darauf an wieviele Clients versorgt werden müssen und wieviele davon letzlich gleichzeitig deine Karten abfragen etcpp aber solch wichtigen details werden ja auch eher selten erwähnt....
     
    #12
  14. UncleC
    Offline

    UncleC Stamm User

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Natürlich hat meine 7270 v2 nur einen "echten" USB Hub...
    Und die Fritte dient als reiner CS Server also keine Telefonstation Anrufbeantworter und sonst was...
    W-Lan is sogar aus, die Box hängt als LAN1 an meiner 3270... also wirklich nur CS
    es hängen 8 Leute mit drauf..
    Anfangs dachte ich die Fritte ist die beste Lösung, weil es soviele Anleitungen etc gibt..
     
    #13
  15. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Es wär halt interessant zu wissen woran es genau liegt...

    Also evtl. läuft ja doch noch was im Hintergrund von der CS-Fritte, nur merkst du das so ohne weiteres evtl. nicht bzw nur dann wenns zu viel Last verursacht... Evtl. mal via ssh/telnet drauf connecten und mit "ps auxw" bzw "top" oder "htop" genauer beobachten ob da irgendwas anderes noch RAM/CPU verbrät oder irgendwelche cronjobs etc...

    Oder vielleicht auch mal die Cam wechseln also entweder nur die Version wechseln oder komplett von CCcam auf OScam oder von OScam auf CCcam umstellen und damit nochmal probiern...
    Oder evtl. hast du auch zu vielen Clients erlaubt EMMs zu schreiben - i.d.R. reicht es wenn 1-2 das dürfen...
     
    #14
    UncleC gefällt das.
  16. UncleC
    Offline

    UncleC Stamm User

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Dahoam
    AW: Reihenfolge am USB Hub

    Also ich hab mir vor paar Tagen ne 7170 aus der Bucht gesteigert...
    Weil ich nicht 100% pro ausschließen kann das meine 7270 ne macke hat,
    Ich hab mir die vor nem Jahr auch aus der Bucht geholt, um meinen Speedport zu ersetzen, hab aber alle paar Tage, ab und zu alle paar Tage die Verbindung zum Internet verloren mit der Box.
    Hab mir darauf hin ne neue 3270 geholt und seit dem war das Prob weg...
    Naja dacht ich mir eigtl ega, hängst halt die 7270 also CS Server hinter die 3270.. für das tuts sie schon...
    Vll liegt ja da noch das Prob.. Wie gesagt, hab mir ne 7170 bei Ebay geschossen, die sollte heut kommen, dann teste ich das ganze mal an..

    Wegen den Cam umstieg... ich hatte bis vor kurzem das CCcam Protocol verwendet, damit hats eigentlich ganz gut geklappt, allerdings mit nur 2 Karten (HD+ und s02)
    Hatte dan ein 2t Abo abgeschlossen beim Cybermonday und die alte Karte gekündigt, läuft aber noch bis April... und ne 2te HD+ hatte ich auch noch rumliegen
    Joa bin dann deswegen auf Oscam wegen Loadbalancer usw... hatte den umstieg eh lang vor, weil mir immer öfter zu Oscam geraten wurde...

    An den EMM`s liegts nicht, das macht nur meine DM800 und die ist Lokal :)
     
    #15

Diese Seite empfehlen