1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reifen-Debatte: Pirelli contra Wolff

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 23. März 2013.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Neue Runde in der Reifen-Debatte: Nachdem Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff im Anschluss an das Qualifying zum Großen Preis von Malaysia schon für die kommenden Rennen Veränderungen an den umstrittenen Pirelli-Pneus angekündigt hatte, dementierte Paul Hembery, der Motorsportchef des italienischen Herstellers, umgehend.
    "Wir schauen uns die Daten an. Wie jede Saison. Wir haben eine Menge Druck, dass Leute was geändert haben möchten. Das haben wir auch jede Saison", sagte Hembery:
    "Nur wenn die Teams einstimmig eine Änderung haben wollen, dann machen wir etwas. Aber diese Einstimmigkeit gibt es nicht."

    sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen