1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Regelmäßige Tonaussetzer

Dieses Thema im Forum "Kabelanbieter Fragen bei Edision Receiver" wurde erstellt von Newbie_123, 16. Juni 2012.

  1. Newbie_123
    Offline

    Newbie_123 Newbie

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, also ich habe den VIP 2 mit 2 Tunern für Kabel. ILTV ist drauf, eine Smartcard (D02) steckt außerdem noch drin (hab KD-Home).
    Mir ist aufgefallen, dass bei mir die Signalqualität etwa 38 % beträgt, die Signalstärke so um die 67 %. Für mich sehen diese Werte nicht so dolle aus.

    Na ja, jedenfalls hab ich ständig leichte Tonaussetzer/Tonspringer beim Fernsehen (direkt nach dem Einschalten nicht, aber so nach ner Stunde gehts los).
    Die Aufnahmen haben diese Aussetzer manchmal, machmal nicht.
    Ich vermute, dass das am Signal liegt - dass das irgendwie grenzwertig ist (also fast zu schwach).

    Mit dem vorherigen Gerät (ein Arion 9310) gabs da keine Probleme.
    Na ja, da ich hochwertige Kabel verwende (Kathrein LCD 111 mit Axing Class-A-Steckern) denke ich, dass es an den Kabeln nicht liegen kann.
    Ich vermute, dass das Signal einfach halt so anliegt. Frage: Hat jemand von Euch auch ein eher grenzwertig schwaches Signal (ähnliche Werte)?

    Wie ist bei Euch die Tonqualität - gibt es Springer? (Bildspringer gibts keine - zumindest fallen mir keine auf).

    Was kann ich tun um die Qualität etaws zu pushen?
    Ich habe die Tuner ausgebaut und neu eingesteckt (hab ich hier gelesen soll man machen). Hilft nicht weiter leider.

    Kann ich einen kleinen Verstärker oder sowas kaufen/verwenden?
    Brauche ich einen "Mantelstromfilter"? (Kenn mich nicht aus, das sind halt nur Sachen die ich immer wieder mal gelesen hab).
    Wenn ja - was für ein Verstärker wäre zu empfehlen?
    Ach ja, an der Dose hängt auch KDG-HSI dran, das TV-Kabel ist nur etwa 1 Meter lang.

    Ich gucke momentan über Scart Fernsehen (ist noch ein Röhrenfernseher, wenn der mal kaputt geht kommt ein Flachmann hin - daher hab ich drauf geachtet was zu kaufen, was schon moderne Anschlüsse mitbringt).

    Wäre toll wenn sich da jemand auskennen tät... (Sorry, ich hab versucht, Absätze zu machen, aber jedesmal wenn ich auf Absenden/Änderungen speichern gehe, sind die Absätze weg...).

    Hat denn keiner eine Idee :-(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juni 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Online

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Regelmäßige Tonaussetzer

    Ich würde es mal mit einem Signalverstärker versuchen, mir haben diese kleinen Kisten gute Dienste geleistet, als ich noch Kabel hatte, ist aber schon ein paar Jahre her....

    Wenn Du vorsichtig beim auspacken bist, kannst Du die evt. auch wieder zurückgeben, wenn es nichts gebracht hat, was ich aber nicht denke
     
    #2
  4. Newbie_123
    Offline

    Newbie_123 Newbie

    Registriert:
    10. April 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Regelmäßige Tonaussetzer

    Danke, ich werde es ausprobieren.

    Ich hab jetzt noch diesen Thread hier (durch ne aktuelle Diskussion) entdeckt:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hätt ich das gewusst hätt ich evtl. gar keinen Edivision gekauft. Weil ich mein - wenn man eben bei Kabel Deutschland ist... und aufnehmen will man schließlich auch - ohne Aussetzer (dafür mach ich den Zirkus mit nem nicht-zertifizierten Receiver ja, zum reinen Gucken reichen die Standard-Teile von KDG auch aus).
     
    #3

Diese Seite empfehlen