1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von override12345, 13. März 2013.

  1. override12345
    Offline

    override12345 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Leute,
    Ich hätte ein paar Fragen bevor ich mir einen neuen Reciver zu lege:Ich bin leider nicht so tief drinnen in der Materie, aber grundsätzliche Dinge weiß ich mittlerweile.

    Bisher galt ja immer: Wenn du was gutes willst nimm eine Dreambox.
    Ich denke aber das mittlerweile auch andere Geräte vergleichbar mit einer Dreambox sind.
    Zur Auswahl stehen mir folgende Geräte
    Dreambox 500 HD (preis: 250€.-) gebraucht vom Arbeitskollegen,
    Dreambox 800 SE + 500 GB HDD + besserer FB (450€.-) gebraucht vom Arbeitskollegen
    VU+ Ultimo Kabel-Receiver (440€.-)
    VU+ Solo2 (330€.-)
    Gigablue Quad (320€.-)
    Xtrend ?

    Meine Anforderungen an den Reciver:Wenn möglich u. im Preis dabei ein Doppel Tuner, gut lesbares Display,2x USB, leiser Lüfter;

    Was der Reciver unbedingt können muss:

    Perfektes Bild (können die Reciver vom Bild mit den DM Boxen mithalten?),
    schnelle Umschaltzeiten,
    es sollen diverse Streaming Plugins wie für die Dreambox drauf laufen (gibt es hier noch immer die Einschränkungen die die Plugin Ersteller auf ihre Plugins geben? / Läuft nur auf DM? / Wenn ja: dauert es lange bis die Plugins auf die anderen Hersteller portiert werden? Oder ist es mittlerweile so das die jungs vom vu+ forum das media portal plugin immer updaten u. somit alle streaming plugins immer auf aktuellen stand sind?)
    Wenn möglich 3D fähig (sind hier auch schon full hd 3d .iso files möglich? Oder nur SBS / OU u.s.w? / das würde mir nämlich dann meinen angeschlossenen Rechner erparren / Wenn ja: Nur über USB bzw: E-Sata oder SMB Share?)
    USB u. E-Sata anschluss / hierbei ist zu beachten das ich auch mit e-sata alleine zufrieden wäre, nur hab ich Angst das z.b. bei der DM 500 HD u. der 800 se der flash Speicher zu klein ist, mit USB könnte ich wenigstens Flash Speicher erweitern u. es natürlich angenehm ist wenn ich mal schnell ein paar Fiels abspielen möchte, per USB)
    Das Projekt Valerie Mediacenter läuft glaub ich auf allen boxen, oder?
    Gibt es Unterschiede von der Ton Ausgabe? (Alle Unterstützen 5.1 über HDMI?)Ich hätte noch so viele Fragen, aber ich denke das mir hier schon keiner mehr antworten wird, darum warte ich mal ;)LG u. ich bin euch wirklich für jede Info dankbar J
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Die zur Zeit besten und auch schnellsten Receiver sind der Gigablue Quad und Vu+Solo² . Mit denen hast du alle Möglichkeiten und auch der support wird ständig verbessert.
    mfg psychotie
     
    #2
  4. override12345
    Offline

    override12345 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Ok, die Antwort hab ich auch schon öfter gelesen, könntest du mir jetzt noch sagen warum dem so ist?
    Ist das Bild besser, ist die Hardware besser, welche Images werden verwendet, welche Vor u. Nachteile haben die images im Vergleich zu DM?
    Wie schaust mit den Umschaltzeiten von den Vu + Gigab im Vergleich zu den DM aus? (macht der prozessor wirklich so einen unterschied)
    haben die abspiel Probleme (z.b. MKV) mit den Prozessoren oder mit den FW Versionen der Reciver zu tun?
    3D full 3d .iso? würde hier auch die 500 hd reichen?
    u. eines der wichtigsten dinge: Media Portal?
     
    #3
  5. rowdy76
    Offline

    rowdy76 Board Guru

    Registriert:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    sehe ich genau so..
    vu+ solo2 (1.wahl) oder die giga quad (2.wahl)
    ps: was hast du denn für arbeitskollegen.. die dm500HD für 250€ verstehe ich ja noch.. aber die dm800se mit 500 gb bekommste neu für 460-470€..

    edit: die schnellsten/neuesten prozessoren (bei der vu+ solo2 & giga quad)
    aber an der bildqualität etc hat sich nix geändert..
    wenn du die beste HD/SD quali haben möchtest, dann würde ich dir die XTrend empfehlen (von denen die du gelistet hast).. aber auch nur dann..
     
    #4
  6. override12345
    Offline

    override12345 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Ok, also ratet ihr eigentlich vom Preis Leistungs Verhältniss von den Dreamboxen ab?
    Ich versteh halt nicht warum noch so viele die Dreamboxen kaufen wenn sie von den Technischen Spezifikationen eigentlich nicht mehr mit den anderen Herstellern mithalten können?
    Liegt hier wirklich der Preisunterschied in der Software (was ich ja nicht verstehe, weil man ja auch auf den anderen die enigma 2 images laufen lassen kann?)
    Wie groß ist der Unterschied von der Bildqualität zu den DM?
    Weiß einer ob die 3d full .iso's irgendwo unterstützt werden?
    Stream Plugins?
     
    #5
  7. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Technisch bieten die Boxen ( Gigablue und VU) die schnellsten und stärksten Prozessoren und den größten Arbeitsspeicher. Mediaplayer funktionen haben beide für fast alle Formate. Obwohl die Hauptfunktion eines Receivers auch weiterhin der Empfang und das Aufnehmen von Sendern sein sollte und das können beide sehr gut. Umschaltzeiten sind sehr schnell ( klar bei der Hardware) Bildqualität ist sehr abhängig vom Betrachter und wird hier im Board unterschiedlich beurteilt ( nitte dazu in den Receiverforen nachlesen) . Mediaportale , HbbTv und Webbrowsen können beide .
    mfg psychotie
     
    #6
  8. override12345
    Offline

    override12345 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    OK, sachlich betrachtet ziehe ich folgende Schlussvolgerung:

    Dreambox (sehr gute Geräte, waren die ersten die linux api auf den recivern verwedet haben, sind mittlerweile veraltet u. vom Preis zu überzogen, einzig die gute community im hintergrund könnte den Preis rechtfertigen? obwohl fast alle plugins auch auf den anderen Boxen laufen?)
    Vu+ Ultimo, (bestes Geräte, da technisch alles stimmt: Prozessor, Tuner, Anschlussmöglichkeiten, gute Community im Hintergrund)
    Gigablue (gleich wie Vu+ nur nicht so gut von der Community?)

    Das mit der 3d Funktion kann mir anscheind keiner beantworten, aber wie sieht es mit CS aus? Bei allen genannten Recivern funktioniert CS tadellos? Server u. Client? ich muss so blöd fragen, da ein Kollege von mir CS betreibt u. wir bei einem anderen Kollegen mit der Gigablue 800 se bei hd sendern kurze freezer haben, der der das CS sharing betreibt hat eine DM 800 se u. bei ihm soll es problemlos funzen.
    Er meinte das halt die images für DM genau auf die HW angepasst wurden u. damit wirklich alles funktioniert)
    Ich denke das es aber andere Ursachen hat, das das CS bei der Gigablue mit Freezern läuft (eventuell langames Inet, Wlan bridge, u.s.w)
    grundsätzlich kann man sagen das bei allen Recivern CS gleich gut läuft, einzig die Umschaltzeiten sollten varieren?
     
    #7
  9. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    3D ist nicht abhängig vom Empfang des Receivers , das können alle.
    CS fähig mit cccam /oscam als server oder client sind die empfohlenen auch. Freezer hängen meist mit WLan Problemen zusammen oder mit überlastungen des servers ( z.B. gleichzeitige Nutzung der INetVerbindung für andere Zwecke oder Karten in Hop 2 oder 3 )
    mfg psychotie
     
    #8
  10. override12345
    Offline

    override12345 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Ok, meinst du mit 3D, wirklich alle 3D Formate (SBS, H-OU, bluray .iso)?
    Hab eigentlich nur die Info raus gelesen, das 3D noch nicht richtig auf den Boxen läuft? (Wird das von den neuen Images nativ unterstützt, oder durch Plugins?Ich verstehe euren Grundsatz schon, das der Reciver eigentlich für den SAT empfang gedacht ist u. nicht für mehr.Aber wenn ich z.b. sehe das die Vu+ einen 1400 mhz prozessor hat, u. auch alles Anschlüsse würde ich natürlich gerne alles damit machen was geht.Ich habe auch zusätzlich ein Apple TV 2 mit XBMC drauf nur kann der wieder nur HD Ready L Wie gesagt wenn das die Box kann ist es natürlich perfekt, aber nicht muss.Am aller wichtigsten ist mir das Bild + Ton, CS u. die Möglichkeit mit Plugins wie mit dem Media Portal zu streamen.Alles andere ist natürlich nice to have, aber wenn die dreambox nichts besser macht als die Vu+ warum dann zur dreambox greifen.​
     
    #9
  11. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Weil die Dreamboxen funktionieren. Schon seit Jahren und immer zuverlässig. Die Dreamboxen haben sich bewährt. Dream Multimedia ist eine Marke.
    Sie funktionieren auch nach Ablauf der Garantiezeit weiter. Ich habe meiner Mutter eine hingestellt. Die kommt damit klar und ich habe keinerlei Wartungsaufwand.

    Die Fangemeinde ist riesig. Der Support sehr gut. Es gibt massenhaft Erweiterungen.
     
    #10
  12. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    ...und ne veraltete Hardware zu überzogenen Preisen.

    Wer's mag?

    Ich kann jetzt nur für die Giga sprechen:

    - Sky 3D läuft
    - CS einwandfrei
    - Umschaltzeiten Top
    - MediaPortal rennt bei mir einwandfrei
    - SD/HD Bild Klasse auf meiner Glotze
    (mit jedem Treiberupdate wurde das Bild besser)
    - interne Platte rennt supi
    - zwei Sat-Tuner erlauben Aufnahme und Ansehen aller Sender zugleich
    - Timeshift lüppt Klasse
    - MKVs laufen einwandfrei (ProjectValerie als MediaCenter zum Test eingesetzt)
    - HbbTv sehr flüssig dank 1,3GHz CPU
    - riesiger Speicher für Plugins

    Bugs:
    - avi's haben Microruckler
    - vorallem Tonbugs: ohne AC3 Downmix AN laufen Videos (via Airplayerplugin oder auch via Youtube Plugin) ohne Ton.
    - kein Ton nach Pause und Play (Timeshift). Workaround: kurzes Spulen, dann kommt der Ton wieder.
    - teilweise kein Ton nach Standby mit nem AVR. Workaround: einmal Umschalten, dann kommt der Ton wieder.
    - HDMI CEC erlaubt noch kein EINschalten des TV's

    Soweit Bugs, die ich festgestellt habe.

    Ansonsten eine pfeilschnelle Box die stabil läuft.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2013
    #11
    override12345, bak07 und extra gefällt das.
  13. override12345
    Offline

    override12345 Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    genau darum geht es mir Mogelhieb,
    ich will ein Gerät das funktioniert u. dem Preis gerecht ist!
    Wenn ich mir die 500 hd nehme habe, fällt mir jetzt nach kurzer recherche ein, das ich wahrscheinlich ein problem mit dem flash speicher haben werde wenn ich auf die neue FW upgrade (ja kann man auslagern, aber nur über usb für mich eine option)
    also fällt die 500 er schon mal weg,
    die 800 se hätte zwar u.s.b kann aber nicht mehr als die 500er auser display, doppeltuner, u. festplatten einbau, was ich nicht unbedingt benötige.
    die 800 se kostet um die 400€.-
    da bekomm ich eine vu ultimo um den preis u. hab alles, nur leider bleibt das bauchgefühl ob zukünftige images rauskommen u. ob meine streaming plugins weiterhin upgedatet werden?
    auserdem hätte ich bei der ultimo ja einen viel viel stärkeren prozessor u. ich glaube das man das im direkt vergleich auch sieht.
    oh man, oh man ich hab keine ahnung was ich nehmen soll.
     
    #12
  14. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Siehe mein Edit oben. Hab das nochmal für die Giga zusammengefasst


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #13
  15. bak07
    Offline

    bak07 Board Guru

    Registriert:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    hatte DM 800/800Se/DM 8000 ausserdem Xtrend 9200

    Habe jetzt VU+Ultimo und Gigablue Quad

    Beide Boxen bieten mehr für weniger Geld als die Dreamboxen!!

    Ultimo grosses Displplay 3,5 HD möglich und 4 Sattuner oder Mischbetrieb mit Kabel oder DVB T möglich

    Und Gigablue hat "Mighty" ja schon alles zu gesagt

    Und die xtrend 9200 hatte besseres Bild als Dream mehr Speicher UNd Twintuner und ist billiger als DM 800se


    Bin der meinung Dream hat die Zeit verschlafen .Lebt von seinem namen und ist überteuert.
    Und ihr nur für ihre Boxen geplantes OE.2 war ein Griff ins Klo .Nur mit Auslagrungen lauffähig.

    Solo2 und Gigablue Quad müssen nicht mit solchen Notlösungen arbeiten.
     
    #14
    McMighty und Papa Joe gefällt das.
  16. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Reciver kauf steht an: Dreambox, VU, GigaBlue, Xtrend?

    Da kann ich mich "bak07"nur anschließen.
    Ich hatte auch Dreamboxen(800HD/800se 1x original/1x als Clone) die laufen bei einem Kumpel auch noch und er ist auch zufrieden.
    Sind ja auch gute Boxen und ohne DMM als Vorreiter wäre die eine oder andere Linuxbox erst garnicht auf den Markt gekommen.
    Bin nun bei VU+ hängen geblieben und sehr zufrieden(Ultimo/Solo² und Solo)
    Ist wie beim Autokauf,Mercedes ist teuer und gut,aber fahren kann ich auch mit einem Japaner.
     
    #15

Diese Seite empfehlen