1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Receiver zu neuem Fernseher

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Caleb1, 8. Dezember 2010.

  1. Caleb1
    Offline

    Caleb1 Newbie

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebes Forum,

    bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir beim Kauf eines DVB-C Receivers helfen. Dazu muss ich sagen dass ich auch einen neuen Fernseher anschaffen will. Das wird vermutlich der SONY KDL 40 EX 715 sein.

    Folgende Anfordeungen an den Receiver hab ich mal zusammengefasst:
    - Derzeit hängt noch ein alter Röhrenfernseher am Kabel (Kabel Deutschland ohne HD oder sonstiges). Evtl will ich abern achrüsten. Der Resi sollte also schon HD fähig sein (CI+?). Erstmal will ich nur das SD Signal upscalen
    - Upscaling (Da frag ich mich ob das nicht der Fernseher selber macht? Ist 1080i(Halbbild) als Resioutput nun okay? Einen mit 1080p hab ich noch gar nicht gefunden. Würde man da überhaupt nen unterschied sehen?)
    - Festplattenrecorder/Twin-Tuner (also min. 1 Aufnehmen (besser 2) und 1 ansehen)
    - Timeshiftfunktion
    - USB Anschluss zum archivieren/ evtl LAN
    - Ob die Festplatte intern verbaut ist oder extern ist egal (ein Gerät mehr oder weniger :emoticon-0144-nod:)
    - Preis 400-500€

    Das sind also die Anforderungen. Also EIN Gerät. Gut wenn mir jetzt jemand sagt, dass seperater Receiver und Recorder besser und billiger sind überdenk ich das nochmal.

    Nach langer Internetrecherche stehen ein "paar" Geräte zur Auswahl:
    1. Arion AC 9410 PVR HDMI SATA
    - scheint ein altes Gerät zu sein (hat eine RS-232 serielle Schnittstelle) und liest man auch sonst kaum was (kann aber 4 aufnehmen und 1 ansehen)
    2. Technisat DigiCorder HD K2
    - der scheint ein gravierenden Nachteil zu haben, dass man keine anderen Kanal sehen/aufnehmen kann wenn man einen verschlüsselten aufnimmt (Ist das immer so???)
    3. Vantage HD 8000C PVR
    - einige negative Bewertungen von Nutzern gelesen (Ruckler beim Aufnehmen, Bedienung)
    4. Hier im Forum wird oft die Dreambox 800C geraten
    - Die hat aber keinen Twin Tuner oder???(also aufnehmen und ansehen von mehreren Kanälen unmöglich)
    5. Auch hier im Forum wird der Edision Agus VIP2
    - Da muss ich mich mal in das Forum hier einlesen (hat ja wohl ne eigene Abteilung), aber ich glaub der is' es (Nur zum Upscaling von SD kann ich nichts finden: Help)

    Vielleicht habe ich auch einen Denkfehler gemacht und jemand empfiehlt mir ein ganz anderes Konzept. Z.B. hat mich ein Kumpel auf Wohnzimmer Multimedia PCs hingewiesen. Was haltet Ihr davon? Noch mehr Recherchen?!?:wacko1:

    Da es schon stolze Preise sind würde mich Eure Meinung/Erfahrung interessieren (z.B. Bildqualität, Bedienung). Ach ja, da ich stolzer Besitzer einer Playstation3 bin brauch ich keine Kombigeräte mit Blu-Ray Player.

    Oh je ich hoffe der Beitrag ist nicht zu lang geworden. Ich hör besser einfach auf *Punkt* :connie_finishline:

    Würde mich über Antworten sehr freuen
    Hendrik
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Receiver zu neuem Fernseher

    Hi

    Ja wenn du nicht bereit bist dich bei Hd+ bevormunden zu lassen(wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du unverschlüsselt aufzeichnen), und noch Multituner brauchst bleibt fast nur die Dream 8000 HD.
    Hat 2x S2 und kannst 2x Cable nachrüsten,

    Der Clone sollte sogar in deinen Preisvorstellungen liegen :)
    grz
     
    #2
  4. mrwong
    Offline

    mrwong VIP

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    4.697
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Frankenland
    AW: Receiver zu neuem Fernseher

    vu+ ist genauso ok und kostet orginal weniger wie der dm8000 clone
     
    #3
  5. Caleb1
    Offline

    Caleb1 Newbie

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver zu neuem Fernseher

    Erstmal vielen Dank für Eure antworten:

    @der fuchs: Ja hast mich richtig verstanden. Keine Lust HD Werbung zu sehen ohne vorspulen zu können :diablo:.
    Klar die Dreambox hab ich auf dem Monitor. Kannst Du mir erklären warum Deiner Meinung nur die Dreambox bleibt? Kann die was was die anderen nicht können? Kann ich nicht auch zwei Kabeltuner in den Epson bauen?

    @mrwong
    Ähm bin nicht wirklich ein Experte. Was ist vu+??? :JC_hmmm:

    Was mich doch sehr interessieren würde wäre die Sache mit dem Wohnzimmer PC.
    Hab mal gegoogled und den Test hier gefunden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Hat jemand Erfahrung mit sowas?

    Danke im Vorraus
    Hendrik
     
    #4
  6. armada1
    Offline

    armada1 Freak

    Registriert:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver zu neuem Fernseher

    hallo

    zu spät gesehen du willst ja kabel haben
     
    #5
  7. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Receiver zu neuem Fernseher

    welcher Epson:) ?
    naja ich weiß nicht ob du vor hast CS zu nutzen
    aber ich denke das Paket in seiner Gesamtheit,
    also 4 Tuner, Schaltgeschwindigkeit, 2 Kartenleser, unmengen ausgereifter Plugins, reichlich gute Images, Bildqualität lässt sich alles einstellen was der Tuner/Scaler kann.

    Ausserdem is das Ding weit verbreitet also immer recht neue und aktuelle Software,
    Support wirste schnell finden hier ect.

    PS ich kann da übrigens nur für die Originale sprechen, beim clone weiß ich net 100% ob das alles so zutrifft :)
     
    #6
  8. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Receiver zu neuem Fernseher

    Es gibt den Edision VIP2 mit 2 Kartenlesern und 2 Tunern. Der kann das alles, was du willst. Der rechnet SD-Material auf 1080i hoch. Allerdings gibt es auch viele TV-Geräte, die selbst auf 1080p umrechnen. Da sollte man dann aufpassen, dass man entweder nur den Reci rechnen läßt oder nur den Fernseher. Zweimal rechnen ist meist nicht so optimal.
    Zum thema HTPC, also der Media-PC im Wohnzimmer. vorraussetzung Mindestens Dual-core mit 2 x 3 MHZ, Grafikkarte mit HDMI-ausgang und Mindestens 3 GB-Arbeitsspeicher. Wer allerdings eine PS3 besitzt, kann damit ja streamen, Blu-Ray schauen und auch reichlich andere formate wiedergeben bzw mit mkv2vob sogar 1080p mkv wandeln und über die PS3 abspielen. Da braucht man nicht zwangsläufig einen HTPC.
    Gleiches gilt für den Receiver, wer ne PS3 hat, der braucht auch keine DM8000, für TV schauen und mal ein Programm aufnehmen langt auch der VIP2.
     
    #7
  9. Caleb1
    Offline

    Caleb1 Newbie

    Registriert:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver zu neuem Fernseher

    Wollte allen nochmal für Ihre Antworten danken. Hab seit Weihnachten den Argus VIP 2. Mal sehen ob ich damit zurecht komme. Meinen ersten hilflosen Beitrag hab ich schon ins Edison Forum hier gestellt.

    Das wäre dann

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Danke und frohe Weihnachten an alle.
     
    #8

Diese Seite empfehlen