1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Receiver Linux Inside -> Was für Linux?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von Olliberlin, 27. August 2009.

  1. Olliberlin
    Offline

    Olliberlin Freak

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi,

    ich hätte da mal ne Frage zur Dreambox 800 in speziellen, aber auch andere Linux Receiver, die USB Ports haben. Welches Linux haben diese eigentlich? Ich möchte mich ein bisschen einlesen, wie ich spezielle Treiber einpflegen kann und da das ja doch verschieden ist zwischen den "PC"Linuxversionen wollte ich gerne wissen, mit welcher Distribution man diese Receiverlinuxe vergleichen kann? Mich würde interessieren, ob es nicht irgendwie möglich ist, auch einen UMTS Stick zum laufen zu kriegen, da das ja unter Linux ja geht, warum sollte dies nicht auch z.B. bei der Dreambox gehen?

    THX for answers Olliberlin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. gagggi
    Offline

    gagggi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    20. August 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver Linux Inside -> Was für Linux?

    Was für ein Linux drinnen ist sollte erstmal egal sein wichtig ist das die Dreamboxen sowie die meisten anderen einen PowerPC prozessor haben du kannst also nicht einfach die normalen Treiber oder Programme für x86 Prozessoren verwenden.
    Wenn du aber irgendwo einen PPC Treiber für den UMTS stick findest oder dir selbst einen schreibst sollte das eigentlich funktionieren
     
    #2

Diese Seite empfehlen