1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von shusai, 27. Oktober 2012.

  1. shusai
    Offline

    shusai Newbie

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich suche einen Sky V13-tauglichen Receiver mit möglichst einfacher Bedienung für meine Eltern (70+).

    Was der Receiver haben/können sollte:
    - Single Tuner
    - PVR (per USB-Stick oder externer HDD)
    - HDMI-Ausgang
    - einfache Fernbedienung (ist aber kein Muss)
    - Geeignet für Sky V13 (Bundesliga, ORF)

    Nicht nötig:
    - HD+
    - CS
    - LAN/Streaming, ...

    Da ich die Installation übernehme (was ich hoffentlich mit eurer Hilfe schaffe :emoticon-0105-wink:), ist es egal ob Linux oder nicht, wichtig ist nur, dass später alles problemlos läuft, da ich nur alle paar Wochen zu meinen Eltern komme.
    Ich habe früher einmal gehört, dass bei manchen Geräten trotz Original Sky-Karte öfters Keys o.ä. aktualisiert werden müssen, ist das immer noch so?

    Einige Modelle, die mir interessant erscheinen:

    Ferguson Ariva 102e (kein PVR in Deutschland?)
    Head Medialink Black Panther
    Giga Blue HD 800 SE
    Golden Media Spark Triplex
    Xtrend ET 5000

    oder gar etwas teurer
    Xtrend ET-6500
    Dreambox 800se

    Was könnt ihr mir empfehlen?

    Danke für jeden Tipp! :emoticon-0142-happy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    Hi,

    naja wenn es das Budget hergibt würde ich zu einer Dm800se Clone hier vom Boardsponsor raten. Einmal eingerichtet laufen die Teile problemlos und meine Eltern (auch beide 70+) kommen damit prima klar.
    Mit den Key's wirfst du sicher was durcheinander, zum einen wäre es mit der DM800se aber auch anderen Receivern möglich zur Zeit z.B. Austriasat via Key noch zusätzlich zu öffnen, hierfür könnte dann ggf. auch mal ein Keyupdate erforderlich sein...... was du sicher meinst, ist das die Karte Updates via Sat empfängt und sich die Gültigkeit verlängert, das wäre aber im Singlebetrieb auf der DM800se und allen oben genannten Linuxreceivern mit z.B. OSCAM kein Problem!

    Gruss USCMAI
     
    #2
  4. shusai
    Offline

    shusai Newbie

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    Danke, ja, das mit den Keys dürfte ich missverstanden haben, wenn die Karte ihre Gültigkeit behält und nicht etwa ab und zu in den originalen Sky-Receiver gesteckt werde muss, sollte alles in Ordnung sein!

    Was macht denn eigentlich die Dreambox 800se besser als die etwas günstigeren Linux-Modelle?
    Von den technischen Daten kommen mir bis auf CPU alle ziemlich ähnlich vor...
     
    #3
  5. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Moderator

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    Oder schau dir mal den Ferguson Ariva 102e an,V13 Karte läuft auch.
    Aufnehmen über externe HDD.
     
    #4
  6. frisiaf
    Offline

    frisiaf Freak

    Registriert:
    16. April 2012
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    @papa joe
    Der ariva kann aber keine EMMs schreiben.

    Ich nutze die gigablue 800 UE und die läuft,einmal vernünftig eingerichtet, einwandfrei.
    Übrigens auch echtes linux.
    Soweit ich weiß wird auch die v13 gelesen jedoch mit oscam für die live events.

    Mfg frisiaf

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    #5
  7. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    bekommen deine eltern die v13 lokal in den resi oder steckt die bei dir in der box?


    Lg laila
     
    #6
  8. shusai
    Offline

    shusai Newbie

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    Die Karte kommt direkt in den neuen Resi!

    Jetzt ist ein Humax pr-hd 3000 im Einsatz, der soll ausgetauscht werden, vor allem wegen Jugendschutz-Pin und nicht deaktivierbarer Aktualisierung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Oktober 2012
    #7
  9. moddi00
    Offline

    moddi00 Moderator

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Da der Teci für deine Eltern ist, denke ich mal werden diese damit nicht viel herumspielen oder zB.: diverse Plugins installieren und testen!!

    Von daher tut es auch ein billigerer Reci, würde da zum GM990 oder Pinglux greifen.
     
    #8
  10. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Moderator

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    Er hat ja auch nichts von CS geschrieben

    Edit.....
    war im falschen Film,geht ja um die Aktivierung der Karte
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2012
    #9
  11. shusai
    Offline

    shusai Newbie

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    Welcher wäre das genau?​
    Beim 990 scheint es ja einige Modelle zu geben, zB. spark, reloaed, ...

    Aktivierung der Karte? Die ist jetzt im Sky-Receiver, muss die im neuen Gerät wieder aktiviert werden?
     
    #10
  12. moddi00
    Offline

    moddi00 Moderator

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    #11
  13. shusai
    Offline

    shusai Newbie

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Receiver für V13 mit einfacher Bedienung bis ca. 200€

    Danke!
    Werde ich mir anschauen!
     
    #12

Diese Seite empfehlen