1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Receiver bis 150 € - ET 4000?? - Alternativen??

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von apollo_13, 7. März 2013.

  1. apollo_13
    Offline

    apollo_13 Hacker

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Lower Saxony
    Hallo zusammen,

    ich soll für nen Bekannten einen CS-Fähigen Receiver aussuchen, möglichst günstig.
    Ich wollte ihm wenn dann einen Enigma2-Receiver empfehlen.
    Selber habe ich nen Pingulux, der zwar an sich ganz gut läuft, aber insgesamt doch nicht so das Gelbe vom Ei ist, finde ihn etwas träge, vieles wirkt noch unfertig in den Images.

    Ist der ET 4000 empfehlenswert? Er möchte CS nutzen und er soll aufnehmen können und vernünftige Umschaltzeiten haben.
    Als Preisrahmen hat er mir 100-150 € genannt, der ET 4000 bewegt sich an der Obergrenze, denke ein VU+ solo wäre zu teuer (190 €).
    Habt ihr noch Alternative Vorschläge??

    Danke euch
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Receiver um bis 150 € - ET 4000??

    Der et ist genau richtig. wenn er nur einen cs-client haben will, er sonst nicht viel machen will und per usb aufnimmt reichen auch ariva 102 e und optimuss underline. beide um 65 €
     
    #2
  4. apollo_13
    Offline

    apollo_13 Hacker

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Lower Saxony
    AW: Receiver um bis 150 € - ET 4000??

    hi...
    ja, den Ariva hab ich auch schonmal nem Bekannten empfohlen, der wirklich so günstig wie möglich wegkommen wollte.
    Aber die ganzen Plugins für Enigma2 und die Anpassungen (Skins etc.) haben schon Ihren Reiz, daher sollte es schon ein Linux-Receiver sein.
    Wenn ich den Preisunterschied zwischen Pingulux und Et4000 sehe, würde ich klar zum ET4000 tendieren - scheint ja doch ein wenig schneller zu sein.
     
    #3
  5. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Receiver um bis 150 € - ET 4000??

    der et ist bei single-recis der z.zt. beste
     
    #4
  6. apollo_13
    Offline

    apollo_13 Hacker

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Lower Saxony
    AW: Receiver um bis 150 € - ET 4000??

    hi nochmal,
    schade, der ET4000 hat leider keinen Loop-Ausgang. Den möchte mein Kumpel aber unbedingt haben, um für den Fall, wenn er mal was aufnimmt, parallel den Tuner vom TV nutzen kann (nur 1 Kabel dort im Wohnzimmer vorhanden).
    Habt ihr noch ne andere Empfehlung? Wie ist denn eigentlich der Pingulux-Plus im Vergleich zum Pingulux?! Schneller?

    Edit: Was haltet ihr von dem ET5000?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
    #5
  7. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Receiver um bis 150 € - ET 4000??

    Es geht auch mit einem Satverteiler(ca.3€)
    Aber er kann bei einem Kabel nur dann aufnehmen und gucken,wenn die Sender auf den selben Transponder liegen.
     
    #6
    apollo_13 und laila-no1 gefällt das.
  8. apollo_13
    Offline

    apollo_13 Hacker

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Lower Saxony
    AW: Receiver bis 150 € - ET 4000?? - Alternativen??

    stimmt...du hast natürlich Recht, war mir gerade nicht so klar...
    er sollte also - wenn er das will - zusehen, dass er ein zweites Sat-Kabel ins Wohnzimmer bekommt.

    Na dann soll er doch den 4000 nehmen.

    Viele Grüße
     
    #7
  9. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Receiver bis 150 € - ET 4000?? - Alternativen??

    oder wenn das nicht geht: stacker-destacker, falls ein entsprechender lnb da ist; oder unicable-lnb einsetzen
     
    #8
    apollo_13 gefällt das.
  10. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    2.068
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    AW: Receiver bis 150 € - ET 4000?? - Alternativen??

    Nur Vollständigkeitshalber:
    Wenn im TV ein extra Tuner vorhanden ist, kann man mit einem Kabel gleichzeitig die Sender der selben Ebene sehen/aufnehmen. (Ebene = Highband Horizontal, Highband Vertikal, Lowband Horizontal, Lowband Vertikal)
    Beispiel:
    1 Kabel - 1 Tuner - ein Programm aufnehmen, 2. muss auf dem selben Transponder liegen (RTL aufnehmen- SuperRTL ansehen geht; RTL aufnehmen, ZDF ansehen geht nicht)
    1 Kabel - 2 Tuner - ein Programm aufnehmen, 2. muss auf der selben Ebene liegen (RTL aufnehmen- SuperRTL ansehen geht; RTL aufnehmen, ZDF ansehen geht)
     
    #9

Diese Seite empfehlen