1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raubkopie von Splinter Cell Conviction veröffentlicht

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 10. April 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Die Gruppe Strange hat gestern auf der Xbox 360 den neuesten Teil der bekannten Actionserie Splinter Cell veröffentlicht. Ubisoft hatte den offiziellen Releasetermin auf Mitte April angesetzt.

    [​IMG]

    In Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction macht sich der ehemalige Third Echelon-Agent Sam Fisher auf die Jagd nach den Mördern seiner Tochter. Dabei soll es alles andere als zimperlich zur Sache gehen, weshalb die Action im neuesten Teil der Serie stark in den Vordergrund gerückt wurde.

    Der Creative Director von Ubisoft Max Beland hatte bei nexgam die gebotene Eile im Vorfeld kritisiert. Er hätte gerne einige Features zusätzlich implementiert, seinem Team hätte aber schlichtweg die Zeit dazu gefehlt. So sei es derzeit nicht möglich die Körper der Toten zu verstecken, um beim Gegner weniger Aufmerksamkeit zu erregen. Die Entwickler haben noch zahlreiche neue Features und Verbesserungsvorschläge auf Lager, die man später in Form von Patches oder DLCs im Spiel integrieren könnte.

    Die Version für die Xbox 360 hatte Ubisoft für den 15. April angekündigt, die PC-Version soll erst am 29. April erscheinen. Der Release von Strange ist seit einigen Stunden überall im Netz verfügbar.

    Quelle: Gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen