1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Raspi als Druckerserver im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von falker, 17. Dezember 2013.

  1. falker
    Online

    falker Guest

    Hallo Forengemeinde,

    mich würde interessieren ob es jemanden gelungen ist einen "USB ColorLaser" im Raspi unter was auch immer zum Laufen zu bewegen.

    Mein Drucker Canon LBP 7010C lässt sich unter CUPS installieren, aber es erfolgt kein Ausdruck des Druckers an der USB Schnittstelle des Raspi

    Leider sind meine Linux Kenntnisse sehr beschränkt :)

    Grüße falker

    PS: Versuche den Linux Druckertreiber der Herstellerseite zu installieren schlugen fehl da der Hersteller nur Treiber für 386 based Rechner zur verfügung stellt.
    evtl. ist einer im Stande den Treiber für Arm-µP zu compilieren
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. nappi
    Offline

    nappi Meister

    Registriert:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    43
    Homepage:
    AW: Raspi als Druckerserver im Netzwerk

    Wenn du ein Drucker im Netzwerk nutzen willst, netzwerk drucker, muss du zwingend die treiber auf deinen pc oder dem gerät haben wo der druck auftrag gesendet wird.

    Da aber auf dem Raspi ja auch Debian läuft kannst du ja einfach diese Anleitung nutzen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    vor allem ist es sehr einfach und bei mir rennt es mit dem Pogoplug so ohne probleme
     
    #2

Diese Seite empfehlen