1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von Duckjibe, 17. August 2013.

  1. Duckjibe
    Offline

    Duckjibe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Community,

    hab ein kleines Problem.

    Beim Raspberry mit IPC 11.5 stürzt mein Pi im IPC Webif beim Klicken auf Systeminfo und Manager immer ab.
    So dass nur ein Neustart bzw. Power On/Off hilft.
    Kein Zugriff mehr per SSH, Ping, HDMI o.ä.
    Sonst läuft alles einwandfrei und stabil

    Konfig ist:
    - Neueste Oscam
    - Aktuelle Sysinfo (mit anpassung der menu_...)
    - IPC 11.5
    - Pi V2
    - zwei Reader
    - Alles geupdated

    Danke schon mal

    P.S. Kann mir noch jemand sagen wo ich ein neues Template und beschreibung für einen Install finde, Danke :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

    Phpsysinfo tuts doch auf dem Raspi gar nicht...


    Sent from my Buschbongo using Patschehändes
     
    #2
  4. Duckjibe
    Offline

    Duckjibe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

    Hi,

    ok, wäre eine Erklärung, aber in den Anleitungen die ich gefunden haben wird immer beschrieben die neueste Sysinfo zu nehmen, da die alte nicht mit dem Pi läuft.
    In dieser Anleitunge z.B. isses auch beschrieben

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Danke und Gruß
     
    #3
  5. DoubleDom
    Offline

    DoubleDom Hacker

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

    Ok, durchaus möglich ;)
    Brauchst du das wirklich oder willst du es nur "weil man es haben kann"?!
    Ich persönlich habe mir da alle Spielereien abgewöhnt und nur noch das wichtigste in Benutzung! Macht das System schlanker und Fehler findet man auch schneller :D

    Gruß,
    Dom


    Sent from my Buschbongo using Patschehändes
     
    #4
  6. Geistlicher
    Offline

    Geistlicher Spezialist

    Registriert:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    475
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

    schau mal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wegen Manager
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2013
    #5
  7. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.434
    Zustimmungen:
    12.696
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

    Sysinfo funktioniert sehr wohl auf dem Raspberry und ist in der aktuellen IPC Version auf dem Pebkac-Server auch passend.
    Mit dem Manger gibt es leider dank udevadm Problem, sie von IPC leider nich beeinflussbar sind.
    Aber im Link von Geistlicher findest du das Workaround.
     
    #6
  8. Duckjibe
    Offline

    Duckjibe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

    Hallo zusammen,

    danke für die Antworten und Links.

    Ich werde mal versuchen die Sysinfo noch mal neu zu installieren.
    War so das einzigste was wohl helfen kann.

    Wenn der RPi so schön stabil läuft wie ich mir das vorstelle dann brauch ich Udev ja nicht unbedingt :)

    @Geistlicher: Danke für den Link

    @DoubleDom:
    Ja, schon richtig. Momentan setzt ich das Ding eben neu auf und würde gerne verstehen warum es nicht funktioniert, da es eigentlich funktionieren sollte.
     
    #7
  9. Duckjibe
    Offline

    Duckjibe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Raspberry Pi stürtz bei Sysinfo ab

    Hallo,

    Update:

    Nach deinstallation und neu installieren von phpsysinfo, funktioniert es jetzt.



    apt-get remove
    phpsysinfo
    apt-get update
    apt-get install
    phpsysinfo

    Für den Manager hab ich folgendes ersetzt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Voll cool, super... Danke an alle
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2013
    #8

Diese Seite empfehlen