1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von alphano1, 24. Oktober 2013.

  1. alphano1
    Offline

    alphano1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe nach der Anleitung meinen RaspPI am laufen. Danke an dieser Stelle nochmals für die Anleitung. Es läuft soweit alles grundlegend.
    - Server: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)
    - Als Client habe ich einen Gigablue 800UE mit Cccam der auf den Server zugreift. (ecm: 300ms)

    - Ich bitte nun um Tips für die optimale Config
    - Werden emms automatisch geschrieben oder muss ich in der Config noch etwas ergänzen, bzw streichen?
    - Kann ich die ecm Zeiten noch verbessern? Wie?



    OSCAM conf

    [global]
    disablelog = 0
    loghistorysize = 4096
    serverip = 0.0.0.0
    logfile = /var/log/ipc/OScam.log
    logduplicatelines = 0
    pidfile =
    disableuserfile = 1
    disablemail = 1
    usrfileflag = 0
    clienttimeout = 5000
    fallbacktimeout = 2500
    fallbacktimeout_percaid =
    clientmaxidle = 120
    bindwait = 120
    netprio = 0
    sleep = 0
    unlockparental = 0
    nice = 99
    maxlogsize = 2480
    waitforcards = 1
    waitforcards_extra_delay = 500
    preferlocalcards = 0
    readerrestartseconds = 5
    dropdups = 0
    block_same_ip = 1
    block_same_name = 1
    usrfile =
    mailfile =
    cwlogdir =
    emmlogdir =
    lb_mode = 0
    lb_save = 0
    lb_nbest_readers = 1
    lb_nfb_readers = 1
    lb_min_ecmcount = 5
    lb_max_ecmcount = 500
    lb_reopen_seconds = 30
    lb_retrylimit = 0
    lb_stat_cleanup = 336
    lb_max_readers = 0
    lb_auto_betatunnel = 1
    lb_auto_betatunnel_mode = 0
    lb_auto_betatunnel_prefer_beta= 50
    lb_savepath =
    lb_retrylimits =
    lb_nbest_percaid =
    lb_noproviderforcaid =
    lb_auto_timeout = 0
    lb_auto_timeout_p = 30
    lb_auto_timeout_t = 300
    double_check_caid =
    ecmfmt =
    resolvegethostbyname = 0
    failbantime = 0
    failbancount = 0
    suppresscmd08 = 0
    double_check = 0

    [cccam]
    port = 52000
    serverip = 0.0.0.0
    nodeid = 4AEED6D3101B1540
    version = 2.3.0
    reshare = 0
    reshare_mode = 4
    ignorereshare = 1
    forward_origin_card = 0
    stealth = 0
    updateinterval = 240
    minimizecards = 0
    keepconnected = 1
    recv_timeout = 2000

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    pmt_mode = 0
    request_mode = 0
    reopenonzap = 0
    delayer = 0
    user = DVBApi
    boxtype = dreambox

    [webif]
    httpport = 16002
    serverip = 0.0.0.0
    httpuser = oscam
    httppwd = oscam
    httpcss =
    httpjscript =
    httpscript =
    httptpl =
    httphelplang = de
    httpcert =
    http_prepend_embedded_css = 0
    httprefresh = 15
    httphideidleclients = 0
    httphidetype =
    httpshowpicons = 0
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255,10.0.0.0-10.255.255.255,172.16.0.0-172.31.255.255
    httpreadonly = 0
    httpsavefullcfg = 1
    httpforcesslv3 = 0
    httpdyndns =
    aulow = 30
    hideclient_to = 25


    OSCAM Server:

    [reader]
    label = HDplusHD01
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    detect = CD
    cardmhz = 368
    caid = 1830
    rsakey = B
    boxkey = A
    group = 3
    services = hdplus
    emmcache = 1,1,2


    OSCAM User

    [account]
    User = DVBApi
    AU = 1
    Group = 3

    [account]
    User = User1
    Pwd = Pass1
    AU = 1
    cccmaxhops = 0
    Group = 3

    OSCAM servid

    #HD+ HD01
    1830:EF10|Astra HD+|RTL HD|TV|
    1830:EF11|Astra HD+|VOX HD|TV|
    1830:277E|Astra HD+|. (SD)|TV|
    1830:EF74|Astra HD+|SAT.1 HD|TV|
    1830:EF75|Astra HD+|ProSieben HD|TV|
    1830:EF76|Astra HD+|kabel eins HD|TV|
    1830:EF14|Astra HD+|SPORT 1 HD|TV|
    1830:EF15|Astra HD+|RTL2 HD|TV|
    1830:EF77|Astra HD+|SIXX HD|TV|
    1830:5273|Astra HD+|NICK/CC HD|TV|
    1830:5274|Astra HD+|N24 HD|TV|
    1830:1519|Astra HD+|Tele5 HD|TV|
    1830:2E9B|Astra HD+|Super RTL HD|TV
    1830:151A|Astra HD+|DMAX HD|TV
    1830:157F|Astra HD+|Deluxe Music HD|TV|
    1830:EF78|Astra HD+|ProSieben MAXX HD|TV|

    Danke für eure Tips!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2013
    #1
    Kylearan gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.424
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Hab' mal den RSA & Boxkey entfernen lassen, da dass Posten nicht erlaubt ist.
    ECM-Zeiten von 300ms sind ganz gut. Das einzige was du noch machen könntest, ist cardmhz = 600.
    Bringt aber auch nur 10ms
     
    #2
  4. alphano1
    Offline

    alphano1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Hallo,
    danke für die Antwort. Die Keys hatte ich natürlich schon verändert!
    cardmhz = 600 -> die Karte läuft aber mit 357 mhz? Ist jedenfalls auf dem Schalter der easymouse so eingestellt.
    Wie viele Clients verträgt meine Konfiguration ca?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2013
    #3
  5. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Hallo,
    Warum gibt es denn einen dvbapi-account?
    Der macht nur auf Receivern Sinn, die mit OScam arbeiten. Es ist das Modul, was quasi für die Bildverarbeitung zuständig ist.

    Gruß
    jensebub
     
    #4
    al-x83 gefällt das.
  6. bodo27378
    Offline

    bodo27378 Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    3.401
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Da du ja nur eine hd01 sharst bekommst du da so schnell keine Probleme da sind ja nicht so viele Sender drauf geschaltet . Also selbst wenn 10 Leute schauen ist das kein Thema , meistens hat man sowieso Cache da viele den selben Sender sehen


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
    alphano1 und al-x83 gefällt das.
  7. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.424
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Die HD Karte hat ja nicht so viele Sender. Hab meine noch nicht wirklich an's Limit bringen können.
    Mehr als 10 Clients sind auf jeden Fall drin.

    Sorry Fehler von mir. Cardmhz soll auf 357 bleiben, aber mhz auf 600. Und auch auf der Easymouse auf 6MHz stellen.

    Serverseitig passen die Settings für EMMs. Den Dvbapi User kannst wohl auch löschen.
     
    #6
    jensebub gefällt das.
  8. alphano1
    Offline

    alphano1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    ok, ist hier unnötig. Lösche ich raus.

    Wie schaut es mit dem emms aus? Werden diese über die Cccam gesendet? Stimmt dafür die Config so?
     
    #7
  9. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Genau, der dvbapi-user kann raus.
    Laut config deines Servers sollte es funktionieren, jetzt hängt es nur von deinem client ab.

    Gruß
    jensebub
     
    #8
    alphano1 und al-x83 gefällt das.
  10. alphano1
    Offline

    alphano1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    OK, danke... Werde das mal so anpassen.

    Und wie schaut das Clientseitig aus? Die Box hat in der ccam.conf ja nur die C Line drin...
     
    #9
  11. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Die hd01 ist da eher ein wenig zickig mit emm's abbekommen,...
    Ich würde lieber einen OScam-client benutzen, der schickt zu 100% emm's

    Gruß
    jensebub
     
    #10
    alphano1 und al-x83 gefällt das.
  12. 0815flieger
    Offline

    0815flieger Freak

    Registriert:
    14. November 2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    HD01 mit nem CCcam Client dran und den Eintrag: AU = HDplusHD01 in deiner Accountdatei ...damit sollte deine weiße Karte nur so bombardiert werden mit EMMs.
    So zumindest ist es bei mir mit nem RPI und ner Easymouse.

    Gruß vom Flieger
     
    #11
    alphano1 gefällt das.
  13. alphano1
    Offline

    alphano1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config


    Ok, werde ich ebenfalls so übernehmen.

    - Kann ich den "dvbapi" Abschnitt in der oscam.conf ebenfalls löschen?

    - Viele Receiver Schalten die Sender durch um an die EPG daten zu kommen, kann man hier auch was konfigurieren damit die reader nicht so sehr belastet werden?
     
    #12
  14. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Ja klar, ist wie gesagt nur für clienten die OScam nutzen...

    Gruß
    jensebub
     
    #13
    alphano1 gefällt das.
  15. Zwenny
    Offline

    Zwenny Power Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    940
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    hab nun meinen RPI zum laufen gebracht. Da das alles totales Neuland ist poste ich mal meine configs, vielleicht gibts das eine oder andere noch zu verbessern.
    Bin für jeden konstruktiven Tipp dankbar.:emoticon-0144-nod:

    oscam.conf
    [global]
    logfile = /var/log/ipc/OScam.log
    maxlogsize = 600

    [cccam]
    port = 12345
    version = 2.2.1
    reshare = 2

    [webif]
    httpport = 16002
    httpuser = xxx
    httppwd = xxx
    httphelplang = de
    httprefresh = 10
    httpallowed = 0.0.0.0-255.255.255.255

    oscam.server
    [reader]
    label = sky
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    caid = 1702
    boxkey = 1122334455667788
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    blockemm-unknown = 1

    [reader]
    label =HD+
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB1
    caid = 1830
    rsakey = B...
    boxkey = A...
    detect = cd
    mhz = 368
    cardmhz = 368
    group = 2
    services = hdplus
    emmcache = 1,1,2
    blockemm-unknown = 1


    [reader]
    label = Proxy
    protocol = cccam
    device = xxx.dyndns.org,23456
    user = hmm
    password = hmmmm
    reconnecttimeout = 1800
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    blockemm-unknown = 1
    cccversion = 2.2.1
    cccmaxhops = 2
    ccckeepalive = 1
    cccreshare = 2
    audisabled = 1

    oscam.user
    [account]
    User = eins
    Pwd = eins
    Group = 1,2
    caid = 1702,1830,1833,0100,0500,0b00

    [account]
    User = zwei
    Pwd = zwei
    Group = 1,2
    caid = 1702,1830,1833,0100,0500,0b00
    AU = HD+

    die Karten laufen jeweils mit ner easymouse2 premium und udev regeln sind eingetragen, sollen später aber noch an einen USBhub von D-Link angeschlossen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2013
    #14
  16. alphano1
    Offline

    alphano1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Raspberry PI+ Debian Wheezy+IPC+OSCam mit HD01 (easymouse)-> optimale Config

    Ich möchte nun meinen Raspberry mit einer v13 bestücken. Diese soll im fastmode laufen.
    Welcher reader eignet sich nun besser easymouse premium oder smargo ???

    Gibt es noch etwas zu beachten? (udev Regeln) ???

    Danke für eure Tipps!
     
    #15

Diese Seite empfehlen