1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von nobody2007, 10. Dezember 2012.

  1. nobody2007
    Offline

    nobody2007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo!!

    Habe eine Frage : Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM ist das möglich ??

    oder nur mit OSCam !!

    Wenn ja, hat einer eine Anleitung !!

    Danke !!

    mfg
    nobody
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    IPC - ja
    oscam - ja
    cccam - nein

    einleitung in forum zu finden unter der "suche" oder "Erweiterte suche"
     
    #2
    boxi360 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  4. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    cccam gibt es nicht für die ARM prozessor architektur

    aber wozu sollte man unbedingt cccam haben wollen??!!
    oscam kann auch das cccam-protokoll !!



    ein fast gleich namiger thread ist hier übrigends bereits in dem bereich in dem du gepostet hast, einfach mal ein bischen gucken..
     
    #3
  5. nobody2007
    Offline

    nobody2007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    Danke !!
    Ich finde CCCam einfacher als OSCAM !!
     
    #4
  6. boxi360
    Offline

    boxi360 Ist oft hier

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    ja klar einfacher aber mit oscam kannst du mehr einstellen und somit mehr Performance raus holen
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  7. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    bei oscam kann man viel mehr einstellen, muss man aber nicht!
    jeder wert hat einen default wert, der genutzt wird solange der benutzer nichts abweichendes einstellt und der is eigentlich bereits optimal.
    da man aber auch viel mehr einstellen kann, kann man auf sehr sehr viele dinge einfluss nehmen was bei cccam absolut nicht möglich ist.. gleichzeitig bedeutet das aber auch das man leider sehr viel falsch einstellen kann

    ausserdem hast du bei oscam ein webinterface um die einstellungen vornehmen zu können und jede einstellung ist mit dem streamboard wiki verlinkt - also sogesehen ist eigentlich oscam einfacher weil sehr ausführlich dokumentiert :)

    das einzige was du brauchst ist eine oscam.conf mit [webif] abschnitt, den rest kannst du dann wie gesagt über das oscam eigene web interface zurecht klicken
     
    #6
  8. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    du must aber selbst zugeben das man bei cccam manche sachen viel schneler und einfacher einstelen kann als bei oscam

    der erste beispiel ist : bei cccam kann ich einzelne sender bloken ohne die ganzen service dateien zu nutzen , bei oscam mus ich erst die ganzen sender eintragen die ich geben will , und nicht die was ich bloken will

    wir können lange über positive und negative reden , jedes emu hat was , was das andere nicht hat , und nicht jedes emu kann das was ein anderes kann
     
    #7
    japga und boxi360 gefällt das.
  9. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    Man muss bei OScam nicht alle services erstellen, die man gucken will, man kann auch nur services erstellen, von den Sendern, die man blocken will und trägt diese dann mit "!" ein z.B.:
    Code:
    services = !skyselect
    ;)
    (invertierte services)

    Gruß
    jensebub
     
    #8
    1 Person gefällt das.
  10. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    du wilst mir jetzt beweisen das es bei oscam einfacher geht als in der F linie ??

    F: user pass 1 0 0 { 0:0:1, 0b01:0:0 } { 1803:0:4269, 1803:0:426A, 1803:0:426B, 1803:0:426C, 1803:0:426D, 1803:0:426E, 1803:0:426F, 1803:0:4270, 1803:0:4271, 1803:0:4272, 1803:0:4273, 1803:0:4274, 1803:0:4275, 1803:0:4276, 1803:0:4277, 1803:0:4278, 1803:0:4279, 1803:0:427A, 1803:0:427B, 1803:0:427c }

    na dann sag mal an wo mus die ganze scheise in den oscam rein :good::D
     
    #9
  11. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    Ich denke nicht, das ich dir etwas beweisen muss. Fertige Arbeit suche ich auch noch :D
    Ich habe lediglich eine andere Variante aufgeführt um zu zeigen, das ich nicht unbedingt alle services eintragen muss, die ich gucken will, sondern, das es auch anders herum geht.

    Gruß
    jensebub


    /EDIT: ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum Herr czutok diesen Beitrag als "schlecht" bewertet. Bin ich wohl in einen persönlichen Kleinkrieg geraten :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2012
    #10
    1 Person gefällt das.
  12. czutok
    Offline

    czutok Moderator

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.268
    Zustimmungen:
    9.394
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    wie ich bereits geschriben habe , jedes emu hat positive und negative seiten , für mich hat oscam zur zeit mehr negative als positive , deswegen bleibe ich weiter bei cccam weil es für mich jetzt einfacher ist als oscam

    @
    an die OSCAM macher

    bitte so eine funktion einbauen , das man so wie in cccam einzelne sender speren kann


    Mfg. czutok
     
    #11
  13. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    nö wieso? bei cccam muss man die CCcam.cfg bearbeiten, bei oscam kann man es sich zurecht klicken..

    wie jensebub beschreibt geschrieben hat kannst du auch services dafür anlegen..


    du hast diesen thread hier nicht erstellt also: mit DIR diskutiert hier auch keiner - du hast dein standpunkt nun mehr als einmal kund getan, damit sollte es das jetzt aber auch gewesen sein...
    was hat das bitte in diesem thread zu suchen?
    mir wär neu das hier das streamboard der macher is..
     
    #12
  14. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    Ich hab jetzt alles mal gelöscht was Offtopic ist, hier geht es nicht um euch sondern um jemand der Hilfe sucht. Macht das woanders aus, von mir aus per PN aber nicht hier!
     
    #13
    sohnschelmos, laila-no1, al-x83 und 6 anderen gefällt das.
  15. ghettomemo
    Offline

    ghettomemo Freak

    Registriert:
    27. August 2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    Hallo,
    habe eine Raspberry pi Model B mit Gehäuse und einer 8GB Speicherkarte bestellt die heute angekommen ist.
    Ich habe eine Frage welche Hardware noch benötigt wird, bitte mit empfehlungen wie z.B. Kartenlesegerät.......usw.
    Ich möchte ein Lankabel anschliessen.
     
    #14
  16. christian24100
    Offline

    christian24100 Board Guru

    Registriert:
    15. November 2008
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    AW: Raspberry PI+ Debian +IPC+CCCAM

    ich kann die easymouse 2 premium empfehlen, bei mehreren dann noch einen aktiven usb hub dazu, lan anschluss ist sowieso standard,
     
    #15
    ghettomemo gefällt das.

Diese Seite empfehlen