1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von regen71, 5. Januar 2014.

  1. regen71
    Offline

    regen71 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hab jetzt Oscam 1.20_unstable_svn build r9059 als Server im Raspberry pi mit
    Karte V13(ORF freigeschaltet) an Phönix Reader laufen..
    Clienten greifen mit cccam darauf zu..
    Läuft soweit auch sehr gut bis auf ein paar Ruckler zwischendurch..wäre aber dankbar für Tipps ob man das ganze noch feintunen kann damit man diese Ruckler ganz wegbringt..
    DANKE schon im voraus..

    Meine Configs:

    #Oscam.config

    [global]
    logfile =/usr/local/etc/oscam.log
    disableuserfile = 0
    clienttimeout = 15000
    fallbacktimeout = 4900
    clientmaxidle = 60
    cachedelay = 120
    bindwait = 20
    netprio = 0
    nice = -1
    maxlogsize = 20
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1

    [webif]
    httpport = xxxx
    httpuser = xxxx
    httppwd = xxxx
    httprefresh = 10
    httpallowed = 0.0.0.0-255.255.255.255,127.0.0.1
    #httpdyndns = xxxx
    aulow = 120


    [cccam]
    port = 12000
    version = 2.1.4
    reshare = 1
    recv_timeout = 4000
    #oscam.server

    [reader]
    Label = skydeV13
    Enable = 1
    Protocol = mouse
    Device = /dev/ttyUSB0
    caid = 09C4
    boxid = 12345678
    detect = CD
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    Group = 1
    EMMCache = 1,3,2
    lb_weight = 100
    ins7e11 = 15
    ndsversion = 2

    #oscam.user

    [account]
    user = Bruder
    pwd = xxxx
    group = 1
    au = 1

    [account]
    user = Neffe
    pwd = xxxx
    group = 1
    au = 1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2014
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Hi,
    sieht sehr gut aus deine configs. Würde noch den emmcache = 1,1,2 stellen das reicht. Wegen deinen Freezer sind da nur 2 Leute drauf? Wie sind die Clients verbunden mit Kabel oder wlan? Gruß Osprey
     
    #2
  4. regen71
    Offline

    regen71 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Hi,
    ne hängen mehr Clients drauf..alle mit Netwerkkabel verbunden...
    Danke für die Antwort...werd den Emmcache ändern..
     
    #3
  5. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Wenn mehr wie 6 dranhängen dann ist die V13 am Limit und es freezt leider auch mit Netzwerkkabel. LG Osprey
     
    #4
  6. regen71
    Offline

    regen71 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Ist das nur beim Raspberry so oder würde ein receiver als Server mehr clienten vertragen..Gruss
     
    #5
  7. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Das ist mit jeden Server so auch wenn du den teuersten i7 Rechner als CS Server einsetzt mit einer V13 werden nicht mehr als 6 Clients freezfrei schauen können. Leider :(
     
    #6
  8. schetin
    Offline

    schetin Stamm User

    Registriert:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo zusammen, also an meiner V13 Hängen zur Zeit 9 Clienten und einer kommt noch dazu. Es ruckelt nichts!
    - Zuerstmal würd ich nur einem Clienten Au erlauben!
    - für HD+ ne eigene Karte nehmen!
    - arbeite in oscam.server mit services
    - und nimm nur oscam auch für die clients (nicht immer diese cccam)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2014
    #7
    regen71 gefällt das.
  9. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.831
    Zustimmungen:
    6.526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Ok, ich habe immer gehört das ab 6 Clients ende ist. Bei KabelBW mit V23 ist es auch definitiv so das da nichts mehr geht ohne Backup oder zweitkarte. Gruß Osprey
     
    #8
  10. schetin
    Offline

    schetin Stamm User

    Registriert:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Hi Osprey, dachte ich auch, aber dank mxer und seinen hammer Tipps werden auch 10 laufen! Oder es liegt am wahnsinns Server dem Pogo
     
    #9
  11. schetin
    Offline

    schetin Stamm User

    Registriert:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Stell mal im Reader die MHz auf 600 und lösch die Card MHz! Hab so um die 110ms Zeiten. Wie siehts bei dir aus?
     
    #10
  12. regen71
    Offline

    regen71 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Hab so zwischen 130 u.160ms Zeiten..ok werd mal die mhz ändern...hab leider clienten die nur cccam können....Hd+ hab i a net nur Sky mit Orf aufgeschalten..
    Danke...
     
    #11
  13. schetin
    Offline

    schetin Stamm User

    Registriert:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    113
    130ms sind doch gut! Ich bin überzeugter oscam Nutzer und es kommt nichts anders in meine Tüte. Wenn du Services in dem Reader nimmt, ignoriert er alle Anfragen, die nicht definiert sind. Also evtl fehlanfragen. Wann treten die Freenet auf? Wieviel Hängen den jetzt dran?
     
    #12
  14. regen71
    Offline

    regen71 Newbie

    Registriert:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    ..welche service müsste ich eintragen im reader..betrifft ja alle Sky sender und orf..
    hab 11 Clienten im Moment aber meistens nicht alle gleichzeitig online..kommt aber auch vor u. dann freezt es...
     
    #13
  15. schetin
    Offline

    schetin Stamm User

    Registriert:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    1.079
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Raspberry Pi als Oscam Server mit V13 Karte und Phoenix/smartmouse

    Services natürlich für alle Sender die du gebucht hast. Die die du nicht hast einfach weglassen! Dann kommen schon mal keine fehlanfrag die evtl ein Client verursacht. Aber bei 11 Usern wird's eh eng.
     
    #14
    regen71 gefällt das.

Diese Seite empfehlen