1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Raspberry auf einmal nur noch "read only file system"

Dieses Thema im Forum "Raspberry Pi" wurde erstellt von ymca72, 20. November 2013.

  1. ymca72
    Offline

    ymca72 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    der RPI ist ja echt ne Aufgabe. Jeden Tag was neues, was nicht funzt :-/

    Heute ist auf einmal so, das er mir meldet, das er nur read only file system ist. Ich kann weder Updates

    sudo apt-get update

    einspielen noch was anderes machen. Oscam läuft, das Web-If vom IPC kommt auch nicht mehr hoch, was wohl damit zusammen hängt. Da läuft laut Bootbildschirm kein Apache-Server, weil halt keine Schreibberechtigung...vermute ich mal

    Weiss jemand, wie ich das wieder zu normalen System read/write system machen kann? Weil es geht selbst mit nano nix mehr :-((((

    Gegoggelt hab ich danach auch schon, klar, aber da gehts meinstes drum ihn absichtlich zum read only zu machen und nicht der umgekehrte Weg...

    Für Hinweise bin echt dankbar!

    Gruß
    YMCA72
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. narv
    Offline

    narv Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. März 2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Raspberry auf einmal nur noch "read only file system"

    Hast du evt. Aus Versehen die sd karte gelockt? Der kleine Schalter an der sd?


    Sent from my iPhone using

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. ymca72
    Offline

    ymca72 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Raspberry auf einmal nur noch "read only file system"

    Neee das hab ich natürlich als erstes gecheckt!

    Ist nicht gelockt! Hatte erst noch was geändert (Im IPC-Editor) und hab dann neu gebootet und dann war er im read only file modus. Der RPi ist im Keller und ich saß in der Küche über die Konsole dran :(
     
    #3
  5. ymca72
    Offline

    ymca72 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. November 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Raspberry auf einmal nur noch "read only file system"

    Hallo,

    ich hab was in den absoluten Tiefen des Raspberry Forums gefunden

    ich weiss nicht ob ich den Link dazu einstellen darf, deswegen lass ich es besser.

    Mit dem Befehl

    sudo fdisk -l

    sudo e2fsck -y -f /dev/mmcblk0p2

    (Erklärung: Der Befehl "e2fsck" fuehrt die Pruefung durch, -y steht fuer alles automatisch ohne Rueckfragen, -f heisst auf jeden Fall pruefen, auch wenn alles ok aussieht. /dev/mmcblk0p2 ist die Partition Deines Sticks. Es darf nur auf die Linux Partition das ausgeführt!)


    wurde wohl ein Fehler auf der Sd-Karte beseitigt und nach dem neubooten war wieder alles gut.

    Merke: Zuviel mit USB und hartes Strom wegnehmen nimmt einem der RPI irgendwann mal übel:emoticon-0143-smirk.

    Wenn man dran was rumfrickeln will besser mit
    sudo shutdown -h 0

    sauber runterfahren und dann vom Strom trennen.

    Will meine Erkenntnisse von Nachmittag lieber mit euch teilen, weil ich denke das kommt öfters vor und ich hab mich schon beim Neuaufsetzten gesehen :diablo:

    Gruß
    YMCA72
     
    #4

Diese Seite empfehlen