1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Proxy VPN Verständnisfrage Lösungsmöglichkeiten

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von six3323, 21. Februar 2012.

  1. six3323
    Offline

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    Hi Zusammen,

    ich habe mich bisher nicht viel mit den Themen Proxyserver oder VPN beschäftigt, bin nun aber aufgrund der folgenden Aufgabenstellungen darauf gestoßen und erhoffe mir von euch zum Einen allgemeine Aufklärung sowie, wenn möglich, passende Lösungvorschläge.

    Aufgabenstellung:

    1.) SkyGo auf Ipad im Ausland nutzen

    2.) Download von Hostern (z.B. uploaded, netload.in) "geschützt" hinter VPN um meine IP zu verstecken. Geschwindigkeit im Download sollte trotz dessen allerdings meine 32MBit Leitung voll nutzen.

    Hardware:
    Fritzox 7270
    Windows 7 Rechner
    Windows Home Server
    Iphone
    Ipad 2
    Skygo Abo

    Nun bin ich nach einiger Recherche im Netz auf folgende Lösungsansätze gekommen:

    1.) SkyGo auf Ipad im Ausland nutzen
    a) Deutschen Proxy Server verwenden.
    b) Deutschen VPN verwenden.
    c) VPN über Fritzbox einrichten und nutzen.
    Hier stellt sich zum Einen die Frage ob die Geschwindigkeiten ausreichen und des weiteren fallen ggf. ja montaliche Kosten (VPN etc.) an, welche möglichst niedrig sein sollten.

    2.) 2.) Download von Hostern
    a) VPN Anbieter
    Hier sollte der Anbieter keine Daten loggen, zudem sollte meine 32Mbit Leitung mit JDownloader natürlich noch volle Speed bekommen. Mir ist bewusst dass eine absolute Sicherheit nicht gibt, da keine kontrollieren kann was der VPN Anbieter tatsächlich logged, jedoch ist die Sicherheit doch höher als ohne, vor allem nach solchen Medienwirksamen Situation wie bei Megaupload vor kurzem. Was könnt ihr hier empfehlen bzw. was benötige ich im Detail für einen VPN Anbieter bzw. welches VPN Paket deckt meinen Anspruch möglichst. Na ja, und bestmögliches Preis-Leistungsverhältnis wäre auch nice ;-)

    Gerne lasse ich mich auf Aufklären, wenn einer der o.g. Ansätze nicht der richtige oder optimale ist für meine Aufgabenstellung. Für Detailinfos und Erklärungen bin ich sehr dankbar.

    Grüße

    six3323
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lenny
    Offline

    lenny Freak

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Proxy VPN Verständnisfrage Lösungsmöglichkeiten

    Also für Sky Go würde ich die Fritzbox freetzen , DynDNS aufsetzen und dann einen Socksproxy einrichten und dann in dem Ipad den Socksproxy einrichten und darüber SkyGo schauen.

    Ob die Geschwindigkeit ausreicht liegt an deiner Down- Uploadgeschwindigkeit.

    Allerdings kannst du dir auch zb bei perfect-privacy einen VPN-Zugang beschaffen und dein Ipad auf einen deutschen VPN-Server einrichten und dann darüber SkyGo gucken.

    Die Konstallation kannst auch zum downloaden benutzen - allerdings musst du dich von dem Gedanken der vollen 32Mbit -Leitung verabschieden.

    Diese Geschwindigkeit wirst du bei keinem VPN Anbieter bekommen.

    Wie du schon richtig erkannt hast führen mehrere Wege nach Rom ;=)

    Die Frage ist allerdings was ist dir deine Sicherheit wert ? Es gibt VPN Anbieter ab 5 E aufwärts bis xxxx Euro. Alle versprechen dass nicht geloggt wird.

    Wenn du wirklich alles unter Kontrolle haben willst, dann wäre ein eigener Offshore Root -Server eine der "sichersten" Lösungen.
     
    #2
    meister85 gefällt das.
  4. six3323
    Offline

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    AW: Proxy VPN Verständnisfrage Lösungsmöglichkeiten

    Mein Download liegt bei 32Mbit und mein Uploaf bei 2Mbit. Ob der Upload wirklich ausreicht ums Skygo über die Fritzbox bzw. den Proxy laufen zu lassen ??????

    Wenn nicht würde sich ja VPN anbieten ... hab da mal ibvpn.com im Auge gehabt ... Gibts da Meinung dazu?
     
    #3
  5. hot chili
    Offline

    hot chili Hacker

    Registriert:
    16. März 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Proxy VPN Verständnisfrage Lösungsmöglichkeiten

    Wenn Du eine Dreambox hast oder vergleichbar, würde ich den PC anlassen @Home und dort Muuta Streamingserver aufspielen.
    Der konvertiert live runter ins flash und Du kannst auf allen Geräten damit schauen. (iphone braucht jedoch noch extras für flash)
    Soft ist in der Datenbank und Anleitungen gibts auch dafür.
     
    #4
    six3323 gefällt das.
  6. lenny
    Offline

    lenny Freak

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Proxy VPN Verständnisfrage Lösungsmöglichkeiten


    Der Upload könnte schon für SD - Quali eng werden ;=)


    libvpn.com -> We collect personal information that is provided by site users. "Personal Information" includes your name, address, telephone number, credit or debit card information, e-mail address, IP address and the last four digits of your credit card number.
    Sorry aber das ist ein nogo !!
     
    #5
    six3323 gefällt das.
  7. six3323
    Offline

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    AW: Proxy VPN Verständnisfrage Lösungsmöglichkeiten

    Funktioniert das auch zum Ipad ... ich mein bei den IOS Geräten ist flash ja immer problematisch. Gibts da Erfahrungen die den Muuta Streamingserver zusammen mit Iphone oder Ipad erfolgreich nutzen?


    Stimmt, dass ist ein nogo (zumindest für Downloads) ... allerdings fliege ich im April nach Mexico ... und wenn es nur um den Proxy zum SkyGo gucken geht, sollte das doch für einen Monat kein Problem sein ... oder was meinst Du?
     
    #6
  8. hot chili
    Offline

    hot chili Hacker

    Registriert:
    16. März 2011
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Proxy VPN Verständnisfrage Lösungsmöglichkeiten

    Hast ne PN... zum Testen.

    Auf Win oder Android Geräten funzt es bestens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
    #7
    six3323 gefällt das.
  9. crittersking24
    Offline

    crittersking24 Hacker

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin hot chili,

    hast du ne Lösung um den Muuta Stream im iPhone einzubinden? Wäre sehr dankbar für eine Lösung:)

    Grüße ck24
     
    #8

Diese Seite empfehlen