1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Protek 9800 und MK1 Unterschied? Und was ist möglich...?

Dieses Thema im Forum "NANOXX/Protek" wurde erstellt von dsg2003, 30. September 2013.

  1. dsg2003
    Offline

    dsg2003 Newbie

    Registriert:
    30. September 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, wie sich die 9xxxer Boxen von Protek unterscheiden, habe ich aus dem Forum (Forumssuche sei Dank!!) entnehmen können, ich interessiere mich aber nur für Boxen, auf denen Linux läuft. Dies ist ja bei der 9800 und MK1 der Fall, nur wo unterscheiden sie sich? Dass die 9800er auch auf den Protek Server zugreifen kann, habe ich bereits gecheckt. Nach ein bisschen Bastelei, soll das Ganze ja auch so gut laufen wie auf der 9770 zum Beispiel. Aber wie sieht das mit der MK1 aus? Über die MK1 findet man leider kaum Infos.

    Wie schaut das generell mit dem Linux aus, dass auf der Box ist? Ist das ähnlich dem Enigma2 der Dreambox? Sprich, kann ich darauf auch cccam oder scam nutzen und diverse Plugins, die ich von der Dreambox kenne?

    Was ganz wichtig für mich ist: Ich habe ein Sky Abo sowie HD+ und möchte meine V14 Karte auch in der Protek laufen lassen. Kriege ich die auf der 9800 oder dem MK1 ans laufen wie auf der Dream unter Scam?

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!!

    PS: Sorry, dass ich hier immer Vergleiche zur Dreambox setze, ich weiß, dass die beiden Boxen nichts miteinander zu tun haben. Ich bin nur begeisterter DM Nutzer und möchte natürlich auch Linux unter der Protek in ähnlichem Leistungsumfang nutzen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen