1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ProSieben mit Bully-Sonderprogrammierung

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 15. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.063
    Zustimmungen:
    15.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    ProSieben mit Bully-Sonderprogrammierung

    Anlässlich des Kinostarts des neuen Bully-Films "Wickie und die starken Männer" räumt ProSieben am Sonntag davor den kompletten Sonntag für ein Bully-Sonderprogramm frei, inklusive einer Free-TV-Premiere.

    Am 9.9.09 startet der neueste Bully-Film "Wickie und die starken Männer" im Kino. Bereits bisher hat ProSieben die Entstehung des neuen Films intensiv begleitet. Das Schauspieler-Casting fand in einer eigenen Primetime-Reihe "Bully sucht die starken Männer" im vergangenen Frühjahr statt.

    Angesichts dessen erscheint es nur logisch, dass ProSieben anlässlich des Kinostarts noch einmal ein Sonderprogramm aufbietet. Konkret bedeutet das: Am Sonntag, 6. September wird ProSieben ab 8:30 Uhr morgens noch einmal alle Folgen von "Bully sucht die starken" Männer wiederholen. Um 20:15 Uhr folgt dann die Free-TV-Premiere des letzten Bully-Films "Lissi und der wilde Kaiser", einer animierten Sissi-Parodie. Anschließend zeigt ProSieben um 21:50 Uhr noch ein "Bully Spezial: Wickie und die starken Männer".

    Alles in allem widmet ProSieben Bully somit 14 Stunden Programm am Stück. Beworben wird das ganze als "B-Day". ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff: "Michael Bully Herbig ist ein langjähriger Freund unseres Hauses. Mit dem Bully-Tag feiern wir die erfolgreiche Partnerschaft zwischen ProSieben und Deutschlands erfolgreichstem Regisseur."

    Quelle: dwdl
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen