1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Türover, 8. März 2011.

  1. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi Forum,

    ich habe Schwierigkeiten mit dem Doppelbetrieb von Smargo/Smartmouse2. Hat jemand diese Kombi oder nur 2 von einem. Aber auch bei 2 Smartmouse interessiert mich, wie die S02 darin läuft, geht bei mir nicht.

    Ich betreibe die S02 im Smargo und die HD+ (weiß) im Smartmouse2.

    In dieser Config friert Sky nach 5 Minuten ein. Die Ursache scheint, dass der cccam Reader die Karte verliert, jedenfalls ist sie danach nicht mehr unter Entittlements sichtbar. Nach etwas längerer Zeit bleibt auch HD+ hängen. Das Einfrieren von HD+ liegt meines erachtens auch am Sharing über cccam, weil die Karte im oscam WebIF weiterhin sichtbar ist. Das Log meldet allerdings Fehler.

    Andersherum bekomme ich die S02 nicht in der Smartmouse2 zum Laufen. Ich habe den 2mm Trick versucht, nichts. Das blinken der grünen LED scheint bei mir kein Indikator zu sein, da sie offensichtlich nur bei Fehler blinkt oder mit rot zusammen bei Zugriff.

    Die HD+ läuft allerdings im Smargo, so dass ich tauschen könnte, wenn ich die S02 im Smartmouse zum Laufen bekomme.

    Ich habe eine Fritz 7170. Kann es sein, dass die etwas zu schwach ist für 2 Karten? Neben den genannten Problem reagiert sie merkwürdig, seit ich oscam aktiv habe, z.B. lässt sich cccam nach einer Weile nicht mehr ausschalten.

    Was sind die richtigen Einstellungen für die S02 in der Smartmouse2?
    Ich habe für den reader in der oscam.servers (für Smartmouse2, HD+):
    [reader]
    label = HDplus
    Protocol = phoenix
    #smargopatch = 1
    detect = CD
    device = /dev/ttyUSB0
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    rsakey= BF358B5461863130686FC933FB541FFCED682F3680F09DBC1A23829FB3B2F766B9DD1BF3B3ECC9AD6661B753DCC3A9624156F9EB64E8168EF09E4D9C5CCA4DD5
    boxkey = A7642F57BC96D37C
    CAID = 1830
    cardmhz = 357
    IDENT = 1830:000000,3411,8011
    Die DIPs Smartmouse stehen 5V, unten (phoenix), unten (3.57), egal (4 ist egal wenn 3 unten).

    Und in der cccam.cfg (Smargo, S02)
    SERIAL READER: /dev/ttyUSB1 smartreader+
    Der Smargo ist auf S02 programmiert. Ohne oscam/Smartmouse läuft Sky damit ohne Freezer wochenlang.

    Wie rum ist es besser: S02 im Smargo oder S02 im Smartmouse und HD+ im Smargo?
    Letzteres bekomme ich aber nicht zum Laufen. Trotz Fummelei mit der Karte (2mm) wird die S02 nicht erkannt. Wie lautet das Protokol für S02 im Smartmouse und wie sollen die Schalter stehen? Fehlen mir irgenwelche Frequenzeinstellungen in Config?

    Oder andere oscam Version? Habe im Moment 1.0 build 4685. Eine spätere wollte ich nicht nehmen, weil ich in dem OSCAM Thread las, die späteren sind noch instabiler? Welche oscam Version ist am stabilsten?

    Ich denke, die anderen setting wie N, F lines etc sind nicht wichtig, da es ja läuft bis auf die Abstürze, aber fragt ruhig.

    Hinweis: ein Wechsel auf 2 Smargos kommt nicht in Frage, weil ich nur einen 4 Port Koenig habe und keine 2 Smargos (also ohne Kabel) direkt daran passen. Daher habe ich mir als 2. den Smartmouse2 geholt. Nach den Berichten hier im Forum dachte ich, das geht. Ein Umstieg auf 2 Smartmouse2 käme in Frage, aber da die S02 im Moment nicht im Smartmouse2 läuft, die HD+ aber im Smargo, bringt mich das nicht weiter.

    Danke Türover
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Hi Forum,

    irgendwelche Ideen dazu?
    Ihr habt das doch auch stabil laufen, HD+ und Himmel an einer Freetz?
    Ich stell mir vor, das kann doch nicht so schwer sein, selbst mit 2 verschiedenen Lesern? Irgendwie stelle ich mich blöd an.

    Bitte helft mir, ich will doch heute nach der Arbeit weiter basteln und das endlich ans lüppen bekommen.

    Ich habe hier in den gepinnten Themen die andere Anleitung gelesen: auf cccam in der Freetz komplett verzichten und beides mit OScam auslesen. Das erscheint mit unter meinen Symptomen eine gute Option zu sein, werde es probieren.

    Insbesondere kann ich auch auf einigen Clients auf CCcam verzichten, z.B. Cooly.

    Grüße
    Türover
     
    #2
  4. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    da du eine HD01 Karte hast versuche es doch mal mit Chroot und dann der cccam2.2.1...
    aber was mich wundert ist das du die S02 nicht in der Easymouse zum laufen bekommst....nicht das das Teile eine Macke hat....


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Also eine Macke an der Easymouse2 schließe ich aus, weil die HD+ (HD01?) da drin einwandfrei erkannt wird.
    Es kann sich also höchstens um ein mechanisches Problem handeln, dass ich ggf. diesen "2mm Spalt" nicht gefunden habe.

    Vielmehr fehlen mir aber auch die Einstellungen für die S02:
    DIP Schalter?
    5V
    welches Protokoll: Phoenix oder Smartmouse
    6 Mhz

    Und welche Einstellungen in der Reader Konfiguration dafür?
    SERIAL READER: /dev/ttyUSB1 <protocol> (?)
    Frequenz angeben?

    Was ist von der Alternative zu halten, beide mit OSCAM auslesen und auf CCCam gänzlich verzichten?

    UPDATE
    Ich habe jetzt noch einmal ein paar Dinge geändert:
    1) Startreihenfolge. Ich starte jetzt CCcam wieder als erstes. Diese liest den Smargo mit S02 aus. Der Grund ist, dass ich den Eindruck habe, das Startverhalten des CCcam ist wesentlich sensibler. Wenn sie auf ttyUSB1 läuft und ttyUSB0 ist schon durch OScam/Smartmouse belegt, findet der Smargo bei mir grundsärtzlich die Karte nicht !
    Die Reader Einstellungen im cccam.cfg dazu sind:
    SERIAL READER: /dev/ttyUSB0 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 6000000
    EXTRA EMM LEVEL : yes
    DISABLE EMM : no

    2) Danach starte ich den OScam mit Smartmouse2 und der HD01 drin. Diese ist meinem Eindruck nach wesentlich unempfindlicher, sie findet in den meisten Fällen in meiner Konstellation die Karte sofort, auch als 2. mit ttyUSB1 als Device.

    Außerde finde ich das Wb IF wesentlich besser, um etwaige Fehler zu suchen. Wo finde ich eigentlich detaillierte Log Infos des cccam?

    3) OScam in freetz nochmal getauscht. Vorher 1.0 build 3988, jetzt 1.0 build 4685 (also etwas älter).

    Damit läuft das jetzt schon eine Weile stabil, Sky inkl HD und HD+ ohne Aussetzer im Moment, jedenfalls länger als vorher - mal sehen wie lange. Ärgerlich sind nicht nur die Aussetzer, sondern dass durch das Startverhalten manchmal 3 Anläufe nötig sind, bis beide Karten wieder erkannt sind. Wenn das also wieder abstürzt, verzweifle ich langsam. :emoticon-0179-headb

    Könnt Ihr bitte nochmal in meine Konfig schauen oder mir Tipps geben, was ich verbessern kann:
    - Startreihenfolge
    - Konfigs
    - beides in OScam lesen

    Nur die Karten in den Lesern tauschen kann ich nicht, weil mein Smartmouse die S02 nicht liest - oder ich nicht die Konfig dafür kenne.

    Trotzdem würde ich gern nochmal wissen, wie die S02 in OScam und Smargo ausgelesen werden kann?

    Ich hatte zwischendurch den Plan, beide Karten im OScam zu lesen und 2 N-Lines anzulegen, aber OScam finder die S02 im Smarg nie:
    es kommt immer: error initializing card.

    Hat jemand Smargo+OScam+S02 und kann mir sagen, wie die [reader] Section in der oscam.servers aussehen muss?

    Besten Dank,
    Türover


    Gruß
    Türover
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2011
    #4
  6. Skywalker
    Offline

    Skywalker VIP

    Registriert:
    18. April 2009
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    8.295
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Smargo FW 1.05
    Auto
    Normal
    0

    0

    oscam.server
    Anbei das Schaltbild (Schalterstellungen) für die S02 in der Easymouse
    SERIAL READER: /dev/ttyUSB1 phoenix
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2011
    #5
  7. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    hi würde das EXTRA EMM LEVEL : yes raus nehmen.....
     
    #6
  8. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    CHROOT CCam 2.2.1 liest keine Karte mehr (war OSCAM/CCcam Optimierung)

    Hallo Leute,

    jetzt habe ich ein echtes Problem.

    Ich habe inzwischen CHROOT Umgebung inkl. einem neuen Image mit CCcam >2.1.1 Support geflasht, weil ich hoffte, ich kann die HD01 direkt mit CCcam zum Laufen bringen.

    Das hat soweit auch alles geklappt, dank der Super Anleitung von Prof.Linux :)

    Beim ersten Start von CCcam (2.2.1) habe ich nur die S02 am Smargo reingehangen, was auch auf Anhieb ging. Unter 2.1.1 musste ich immer die Karte nach dem Starten stecken (wurde sonst meist nicht erkannt, auch beim Boot-Autostart nicht), das war also mal gut.

    Dann wollte ich das Smartmouse2 zusätlich einhängen, aber sobald ich das mache, erkennt es KEINE Karte mehr.

    Ich glaube, irgendwas mit meinen USB Zuordnungn ist falsch? Spielt das ne Rolle, wo die Reader stecken, oder nimmt sich der erste einfach USB0, der zweite USB1 usw.? Ich habe versucht anders zu zu ordnen, nix hilft.

    So, und nun habe ich verschiedene Konstellationen probiert. U.a. wollte ich die HD01 erstmal im Smargo zum Laufen bringen, und habe deshalb leider auf 1.05 Firmware updated, weil ich in einem anderen Post las, diese FW geht und ich dache mir, kann ja nicht schade...

    Leider liest es seitdem im CCcam gar keine Karte mehr, nicht mal die S02 im Smargo, die vorher ging.

    Beim Wechsel habe ich natürlich jeweils die Smargo-Settings geflasht, also von fixed 3.69 auf auto, sonst Normal, 0, 0.

    Kann es an der FW liegen? Kann ich wieder downgraden? Oder ist mein Smargo jetzt im Eimer?

    Das kann doch echt alles nicht wahr sein :emoticon-0179-headb0

    Ich habe eigentlich nur folgende Reader-Einstellungen:

    Code:
     
    # für S02: 
    SERIAL READER: /dev/ttyUSB0 smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 6000000
    
    Settings geflasht: Auto, Normal, 0. 0
    Diese ging zu Beginn, jetzt nicht mehr (seit FW 1.05???).

    Code:
     
    #für HD01
    SERIAL READER: /dev/ttyUSB1 phoenix
    
    Die Settings : 5V, Phoenix, unten, 3.68 Mhz

    @Prof.Linux: wie Du siehst, habe ich das EXTRA EMM Level: yes entfernt.
    Egal ob nur S02 oder beide reader konfiguriert sind, es kommt immer
    /dev/ttyUSBx: No or unnknown card inserted.

    Wie gesagt, das Ziel ist, beide im CCCam zum Laufen zu bringen. der Grund ist, dass meine Kombi mit OScam nicht stabil war (s. vorheriger Thread), d.h. nachdem es gestern Abend erst gint, ist Sky nach einer Stunde wieder gefreezt.

    Allerdings würde ich es unter CHROOT CCcam nochmal mit OScam probieren, wenn ich denn wenigstens die S02 wieder im CCcam zum Laufen bringe.

    Smusbutil
    Muss ich in den CCcam Einstellungen f. Smartmouse Smusbutil aktivieren? Und wenn ja, mit Phoenix Mode?
    Und wenn unter CHROOT, muss ich dann smusbutil nach /var/media/ftp/uSto01/chroot-rootfs/smusbutil kopieren? Alle Dateinen (ftdi* Libs auch) oder nur smusbutil? Irgendwelche Rechte setzen?

    Immer, wenn ich in den CCcam Settings Smartmouse aktiviere, kommt "No Smartmouse USB Device found (...): -3.
    Aber es hängt eine Smartmouse dran :emoticon-0132-envy:

    Ich hoffe, die ist nicht doch defekt, aber im OScam ging sie doch (bis auf die Freezer), das kann alles nicht wahr sein.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir noch helfen, bin echt am Verzweifeln.
    Himmel alleine lief vorher super stabil und ich will doch nur HD+ dazu.

    Danke
    Türover
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2011
    #7
  9. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Ich habe Dich mal zu Deinem Ursprungsthema geschoben, hängt ja direkt zusammen! :)

    Grüsse
    szonic
     
    #8
  10. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    hi...also Smusbutil wird nicht benötigt...es reichen die FDTI Treiber

    kannst du am Smargo noch Veränderungen vornehmen ?

    bei mir war das immer
    Code:
    auto
    dream
    1
    0
     
    #9
  11. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Hallo Prof.Linux,

    das ist interessant. Sind die genannten Einstellungen für S02 oder HD01?
    Das habe ich so noch nicht probiert.

    Sei es drum: ich vermute, ich habe mir den Smargo mit dem FW Update zerschossen, weil reagiert gar nicht mehr.

    Ich habe eine neuen bestellt.
    Stattdessen versuche ich jetzt, die S02 im Smartmouse zum Laufen zu bekommen, das muss ja auch gehen?

    Mich wundert sehr, dass CCCcam im Moment nichts mehr findet uns es zuersz ging, auch in CHROOT Umgebung.

    UPDATE
    Kleiner Lichtblick am (oder besser mit) Himmel ;)

    Ich habe eben endlich die Easymouse2 im CCcam mit der S02 zum Laufen gebracht :)
    Es war eine Kombination aus "richtige Stelle finden" (die Karte darf nicht ganz rein bei mir) und Einstellung Smartmouse.
    Ich hatte vorher schon an der Karte gefummelt, aber offensichtlich immer mit Setting "Phoenix".

    Das ist aber auch kompliziert: im CCcam heisst es Phoenix, auf der Platine muss aber Smart gejumpert werden ... :D

    Meinen Smargo habe ich meines Erachtens geschrottet. Ich habe vorhin aus Verzweiflung versucht, eine "gecrackte" Downgrade Mod auf 1.3 zu flashen, weil ich dachte, die FW taugt nicht; reagiert nicht mehr unter Windows, kann also auch keine Settings flashen :( selber Schuld. Es war so ein Variante, wo der Updater vor Flash abbricht. Es hat dann gesagt, 1.3 wäre geflasht, aber jetzt reagiert er halt nicht mehr unter Windows.

    Ich habe vorhin einen neuen Smargo bestellt. Die Frage ist jetzt, ob ich den versuchen soll nochmal zu stornieren und stattdessen eine 2. Easymouse?

    Was ist besser für den Betrieb mit S02 und HD01? Oder ist das egal?

    Ich habe bisher ausser mit OScam noch keine 2 im CCcam zum Laufen gebracht.
    Immer wenn ich den 2. ansteckte, war der erste auch weg ("no card inserted"). Und auf OSCam hoffe ich sehr verzichten zu können, weil diese Kombi bei mir nach spät. 60 Min. abschmiert. OK, das war allerdings mit einem älteren Image und ohne CHROOT CCcam - vielleicht wäre es ja jetzt besser.


    Ich bin relativ sicher, dass die Konfig korrekt war.
    Das war aber in Kombi S02-Smargo, HD01-Easy.

    Und falls ich den Smargo behalten soll/muss: da dann besser die HD01 rein, und wenn ja, auf FW1.05 flashen? Nicht dass das wieder ne Sackgasse ist...

    Ich weiss, Ihr sagt mir es ist egal, welche Karte wo rein, aber bei mir offensichtlich nicht ;)
    Danke
    Türover
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2011
    #10
  12. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Hauptsache du hast dir kein Clone bestellt der Rest ist Wurst ob Easymouse oder Smargo...meiner rennt rennt und rennt genau so wie die easymouse....
     
    #11
  13. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Ich denke es ist kein Clone, aber auch kein MaxData sondern ein Argolis.
    Aber der ist quasi auch "Original".

    Egal, ich habe den Bucht Verkäufer gebeten, ob er stornieren kann, weil jetzt wo die S02 auch in der Easy läuft bei mir, nehme ich lieber die: ich finde den Anschluss per Kabel besser, kein Flash der Setting nötig etc.
    .
    Wenn ich nicht stornieren kann, probiere ich Deine Smargo settings aus.



    Ich bin echt gespannt: mein Problem war bisher nicht, dass die eine oder andere nicht ging, sondern immer erst die Kombination mit beiden.
    • Im cccam: no card inserted bei beiden, obwohl ttyUSB0 und ttyUSB1 eingestellt und der Smargo allein vorher ging und an dessen Reader Konfig nichts geändert wurde -> also was ist da dann?
    • im OScam+cccam, Freezer nach 60 Min.
    Es gibt so viele Varianten: wenn ich nicht kombinieren will, könnte ich auch beide in der OScam lesen, weil alle Clients den können.

    Ich melde mich wieder, wenn der 2. Reader wieder da ist und was die Lösung war, wenn es läuft.

    Besten Dank
    Türover
     
    #12
  14. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme / Optimierung HD+/Sky mit oscam

    Hi Forum,

    so finales Update :)

    Meine 2. Easymouse ist angekommen.

    Ich habe unter CHROOT mit CCcam 2.1.4 oder 2.2.1 versucht, beide Reader am CCcam zum Laufen zu bringen. Das bekomme ich irgendwie nicht hin: S02 geht, aber bei HD01 immer "unknown card"... habe eigentlich alle Protokoll Kombis (phoenix/mouse->Phoenix/Smartmouse am Dip) probiert, geht nicht.

    Da ich mit der Easymouse2 und S02 alleine am CCcam auch Mikro-Ruckler hatte nach einer Weile (gab es beim Smargo vorher nie), bin ich komplett auf OScam alleine umgestiegen.

    Ich habe den Eindruck, das ist stabiler bei mir.

    Im Moment betreibe ich das ganze mit CCcam Klienten (dbox2) und mgcamd (Coolstream Zee/HD1).

    Alle connection sich mit C-Line.

    Die mgcamd Klienten de-connecten sich nach einer Weile des Nicht-Benutzens (mehrere Stunden) manchmal -> muss den Client neu starten.

    Das kann ich im Prinzip verschmerzen.
    Ich würde gerne alternativ nochmal mit OScam als Client in der Cooly an den Fritz OScam Server connecten, aber irgendwie bekomme ich damit keine Bild, weder mit camd35 Protokoll, noch mit cccam Protokoll (was ja keinen Sinn macht, dann kann man gleich mgcamd nehmen).

    Habe dazu einen anderen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aufgemacht, vielleicht weiss jemand, woran das liegt?

    Im Großen und Ganzen tut es jedenfalls gut jetzt.

    Cheers
    Türover
     
    #13

Diese Seite empfehlen